Bei welcher Temperatur Gel lagern?

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nelke vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #6122

    lieschen
    Teilnehmer

    Bei welcher Temperatur lagert man am besten Gel, Nagellack….damit es nicht hart oder zu flüssig wird und somit das Gel nicht am Dosenrand rausläuft?

    Denn teilweise haben sich bei mir dünne Schichten ausgehärtetes Gel gesammelt, obwohl es zu war….

    Bitte um Eure Tipps.

    #125261

    eckswetlana
    Teilnehmer

    hi, ich lagere mein gel ganz normal in einer dose bei zimmertemperatur, nur in den warmen sommermonaten stelle ich es in den kühlschrank damit es nicht so flüssig ist und nicht läuft. 🙂

    #125243

    martina27
    Teilnehmer

    Die Hersteller empfehlen kühl, dunkel und staubfrei, es reicht die Schublade im Normalfall vollkommen aus. Wenn Gel von selber aushärtet in der Dose, kann es an Inhaltsstoffen liegen wenn die Dose über längere Zeit offen gestanden hat wird eine vorzeitige Härtung ausgelöst und es gibt Billiggele da härtet das dann munter weiter obwohl der Deckel drauf ist oder wenn es sich um eine transparente Dose handelt, denn nicht alle filtern das komplette UV-Licht. Blickdichte Dosen sind immer noch die Beste Aufbewahrung.

    Weiters immer drauf achten dass die Safetycards immer zwischen Gel und Deckel sind, die sind nicht umsonst entweder Blickdicht oder aus Aluminium (schützt zusätzlich vor UV-Strahlen).

    für den Nagellack gelten genau die gleichen Lagerhaltungen: kühl und dunkel und gut verschlossen.

    Liebe Grüsse Martina

    #125263

    nelke
    Mitglied

    Ich hab so einen Minikühlschrank das hab ich alle meine French und Farbgele drin.
    Kann ich im Sommer auch meine anderen Gele Haft/Aufbau/Finish dort reinlegen oder ist das keine gute Idee?
    LG Tami

    #125257

    lady_val
    Teilnehmer

    Ich hab mal gelesen, dass wenn man die Gele im Kühlschrank lagert es denn wehtut wenn mans aufträgt…wegen kalt und so

    #125251

    jujay
    Teilnehmer

    Ich hab eher gegenteilige Erfahrung gemacht….. Meine Ausbilderin hat im Sommer ihre Gele auch immer in nem Minikühlschrank gelagert und die Kunden haben weit weniger “geschrien”… ich hab auch vor mir so nen Minikühlschrank zu besorgen, da ich mein Homestudio unterm Dach habe und da wirds im Sommer wohl trotz Klimaanlage ziehmlich warm…

    #125258

    lady_val
    Teilnehmer

    wieso schreien eure kunden ?

    #125252

    jujay
    Teilnehmer

    Wenn es heiß ist wird das Gel ja auch warm und flüssiger… also das brennt mehr unter der Lampe als bei gekühltem Gel….. also weniger “Schmerzen” weniger schreiende Kunden….

    Oder steh ich auf´m Schlauch…?

    #125259

    lady_val
    Teilnehmer

    nee weiß nich ob du auf n schlauch stehst bei mir tut nie was weh…egal ob sommer oder winter

    #125248

    alexb
    Teilnehmer

    Moin, Moin

    …meine Gele sind schön in einem Köfferchen sicher und geschützt und zugleich kühl und trocken gelagert…

    …schrein? !…..wie heisst es so schön….”wer schön sein will muss leiden”

    lieben Gruß die Alex

    #125260

    lady_val
    Teilnehmer

    jaja den spruch hör ich den letzten tag zu genüge 😉

    #125249

    alexb
    Teilnehmer

    …das ist nun mal der Preis den man zahlen muss….:cool:

    #125255

    loreley
    Teilnehmer

    Hier…das musste ich jetzt mal reinsetzen

    eBay: Minikühlschrank Kühlschrank Kühlbox für Gel w. NEU LCN (Artikel 290121693264 endet 01.06.07 11:25:10 MESZ)

    #125245

    nicole50129
    Mitglied

    Hallo!

    Ist hoffentlich keine zu blöde Frage, aber liegt es an der Hitze momentan, dass meine Gele aus den Töpfchen kriechen? Das ist ja sowas von ekelhaft! Ständig siffen die Töpfchen!

    LG
    Nicole

    #125256

    loreley
    Teilnehmer

    Das hab ich mich auch schon gefragt
    Hab die jetzt alle in eine Kiste ins Kühle gestellt, wirkt Wunder;)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.