beim Refill fehlt immer die Breite

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  patcifer vor 5 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #39679

    samie
    Mitglied

    Hallo,

    ist schwierig das richtig zu beschreiben.
    Ich habe eine Kundin bei der ich Acryl arbeite und immer schön das komplete Nagelbett schön in der breite auch ausfülle und auch verlängere damit der Naturnagel die change hat herauszuwachsen.
    Bei jedem Refill Termin sind die Nägel viel schmäler ( nur noch in der mitte) Und links und rechts fehlt die breite.
    Das sieht aus als ob das material schrumpft. Man sieht auch das es nicht an der Kundin liegt( selbst daran feilt oder so).
    Das ist einfach ärgerlich was kann ich da nur machen?
    Habe ihr deim letzten Termin eine Schicht Acryl und da mit mit Gel den Aufbau. Evtl, hilft das….

    LG Samie

    #573986

    malandi
    Teilnehmer

    das klingt in der Tat merkwürdig. :blink:

    Arbeitest Du sehr nass? Dass dann eben viel Material schrumpft? Benutzt Du hochwertiges Powder Liquid und beides von der gleichen Firma? Oder mischst Du Marken? Vielleicht verträgt sich das nicht miteinander. 😐

    #573982

    saphira98
    Teilnehmer

    Kannst du evtl. Vorher u. Nachher Fotos einstellen? Irgendwie klingt es komisch.

    #573983

    saphira98
    Teilnehmer

    Vielleicht verwendet die Kundin scharfe Putzmittel ohne Handschuhe und das Material löst sich auf.

    #573987

    malandi
    Teilnehmer

    dann müsste es aber doch eher an den Nagelspitzen fehlen :|…. aber wir kennen ja unsere Pappenheimer. Die machen ja niiieee irgendwas. 😉

    #573992

    goedeline
    Teilnehmer

    Das klingt sehr seltsam. Vielleicht feilt sie mehr oder weniger gleich nach der Modellage was weg, sodass es dann 2-3 Wochen später wenn sie kommt gar nich mehr auffällt dass da gefeilt wurde? Die Feilspuren verschwinden mit der zeit nämlich *find*. Mach doch mal vorher nachher fotos! Wäre vll auch für uns interessant das mal zu sehen.

    #573988

    hexe1411
    Teilnehmer

    Ich hatte auch mal so einen Fall. Kundin kam regelmäßig alle 4 Wochen, und von Mal zu Mal waren die Nägel schmaler, so dass ich spätestens beim vierten Refill einen großen Teil neu machen musste. Sie sagte sie feilt nichts, sie macht nichts. Nur habe ich sie etwas genauer beobachtet bei ihren Besuchen, und sie hat ständig an ihren Nägeln gerieben. Ich habe ihr dann zur Aufgabe gegeben sich selbst mal zu beobachten, ob das öfters vorkam. Und es war wirklich so, dass sie ihren Stress auf diese Art abgebaut hat, indem sie an ihren Nagelseiten entlangrieb.

    Ich war froh den Grund gefunden zu haben, denn ich hatte das Gefühl, sie hat meine Arbeit angezweifelt. Danach hat sie ohne Probleme die Reparaturen bezahlt.

    #573989

    samie
    Mitglied

    Hallo, anbei die Bilder (links = vorher, rechts = nach 3 Wochen)
    Woran kann das liegen?
    LG Samie
    [ATTACH=CONFIG]15755[/ATTACH]

    #573993

    goedeline
    Teilnehmer

    Kommt mir bekannt vor! Ich hab auch öfter nen dreieckigen Mangel an der Seite! Weißte warum? Weil ich immer die Seiten sauberpule… und da sind die Nägel öfter verletzlicher wennse mal nich dick genug sind… Ich hoffe du weißt was ich meine? Mir bricht da öfter mal was weg. Aber sie scheint es ja extrem zu machen…

    #573985

    socki
    Teilnehmer

    Schaffen einige meiner Damen auch. Die Popeln halt dran rum bzw hab ich das selber auch manchmal, aus schon genanntem Grund: drunter rummachen und dann bricht was weg…

    #573994

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    gepult… eindeutig

    #573995

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    da hilft nur eines..
    alles runtermachen,
    d as natürlichberechnen,
    und dann noch ne neumodellage berechnen..

    was glaubst du wie schnell das unterlasen wird..

    #573984

    saphira98
    Teilnehmer

    Wenn das alle Nägel betrifft pult sie selber, ansonsten nutzt sie die Nägel als Werkzeug. Eindeutig Eigenverschulden.

    #573996

    patcifer
    Mitglied

    Ein Problem wird auch sein, dass wenn die Kundin das Acryl immer weg popelt und/oder den Nagel als Werkzeug benutzt, dass der NN an dieser Stelle bestimmt auch schon dünner ist und daher dort evtl. auch Luft zieht, was die Kundin zu weiterem pulen veranlasst. Dann könnte evtl. auch ein Fullcover helfen, damit sie dass dann nicht mehr sieht bzw. auch den Dreck nicht mehr, den sie versucht rauszukratzen.

    #573990

    samie
    Mitglied

    Hi,
    danke für eure Beiträge.
    Ich arbeite mit einem hochwertigem Material und mische es nicht miteinander.
    Das mit dem Fullcover ist eine gute Idee.
    Habe der Kundin bei denn letzten Terminen ( alle drei Wochen)was immer eine Komplete Neunagellmodellage gemacht, es waren meistens nur noch drei oder vier Nägel drauf.
    Mir ist es wichtig eine Lösung zu finden.

    Gruß Samie

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.