Berufsgenossenschaft/Allergie

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  trojana72 vor 9 Jahre.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #20004

    sweetbody
    Mitglied

    hallo,
    ich habe eben einen Tread gelesen, wo es um Berusverbote geht, bei Allergien.

    Ich habe auch eine Allergie und habe vor 1, 5 Jahren einen Test machen lassen:Reagiere auf Acrylate.Der Arzt meldete das der Berufsgenossenschaft.Mein Schulungscenter wusste nicht mal, welche BGS dafür zuständig ist!Kurz danach musste ich auch aus persönlichen Gründen mein Gewerbe abmelden!

    Nun zu meiner Frage:
    Ich habe jetzt einige Allergikergel gefunden, die ich testen möchte und fange mit Acryl an, weil ich da nicht drauf reagiere!
    DARF ICH DAS JETZT ÜBERHAUPT? Hab voll das P im Gesicht!
    Bekomme ich dann nicht Probleme mit der Berufsgenossenschaft?

    Ich mach mir da jetzt wirklich große Sorgen!Ich habe soo viel in Material investiert….schnief….

    Bitte um schnelle Antworten.Wer kennt sich da aus?

    Liebe Grüße
    SweetBody

    #318072

    trojana72
    Mitglied

    Guten Morgen! Bist Du wirklich sicher das es Acrylate sind auf die Du reagierst? 😐 Weil dann könntest Du ja das Acryl erst recht nicht vertragen. Versteh ich jetzt nicht!Aber ist ja auch egal. Kann es evtl. auch sein das Du auf die UV-Lampe reagierst? Eine Freundin von mir dachte immer das sie die Gele nicht verträgt und dann kam raus das sie das UV-Licht nicht ab kann. Zu deiner Frage kann ich dir im moment auch nichts sagen. Aber eine Bekannte von mir arbeitet beim Gewerbeaufsichtsamt.Vieleicht kann ich ja über sie etwas in Erfahrung bringen.;)Sobald ich was weiß schreib ich dir. L.G. Angie (Trojana72)

    #318070

    sweetbody
    Mitglied

    @trojana72 609518 wrote:

    Guten Morgen! Bist Du wirklich sicher das es Acrylate sind auf die Du reagierst? 😐 Weil dann könntest Du ja das Acryl erst recht nicht vertragen. Versteh ich jetzt nicht!Aber ist ja auch egal. Kann es evtl. auch sein das Du auf die UV-Lampe reagierst? Eine Freundin von mir dachte immer das sie die Gele nicht verträgt und dann kam raus das sie das UV-Licht nicht ab kann. Zu deiner Frage kann ich dir im moment auch nichts sagen. Aber eine Bekannte von mir arbeitet beim Gewerbeaufsichtsamt.Vieleicht kann ich ja über sie etwas in Erfahrung bringen.;)Sobald ich was weiß schreib ich dir. L.G. Angie (Trojana72)

    Das ist lieb….!Danke!
    Also, das steht so in meinem Allergie pass!Wahrscheinlich hatten die keinen Bock, heraus zufinden, auf was ich genau reagiere.Neee, auf das Licht reagiere ich nicht!Kontaktallergie!Nicht umsonst haben mir drei Gele beim Test Löcher in den Rücken gefressen….musste danach mit Cortisonsalbe behandelt werden!Aber alle drei Gele waren unerschiedlich in der Reaktionsstärke!
    Liebe Grüße
    SweetBody

    #318073

    trojana72
    Mitglied

    Hallo Sweedbody!kann meine bekannte leider nicht erreichen.Hab aber zufällig ihren Schwager getroffen und der meinte sie sei noch fast 5wochen in Urlaub.(jahres Urlaub komplett genommen und macht ne halbe Weltreise).Oh, wie ich sie beneide. Aber damit ist dir jetzt natürlich auch nicht geholfen. Ruf doch einfach mal beim Gewerbeaufsichtsamt an.L.G.

    #318071

    sweetbody
    Mitglied

    Trotzdemanke!
    Werde wohl mal anrufen müssen.Oder lieber gleich die Berufsgenossenschaft fragen, wie sich das verhält!

    Liebe grüße
    SweetBody

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.