"better than gel nails" aus dem Drogeriemarkt

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  babybella vor 6 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #32971

    styla
    Mitglied

    hey wusste nicht genau wo ich es rein schreiben soll hab gedacht hier passt es wohl 😉

    erst heute bekam ich von essence einen newsletter mit dem betreff : “better than gel nails”

    die haben wieder neue produkte in denen man in fünf einfachen schritten und in weniger als 15 minuten
    den perfekten studio-nail-look erhält… mit einem anleitunsvideo wodrin sie werben das es schnell geht, ohne uv lampe, leicht zu entfernen ist 10 tage hält, und das es den naturnagel nicht schädigt….
    ich finde das irgendwo ne frechheit..das zeug hat noch lange nix mit gelnägel zu tun und sieht auch absolut nicht so aus…außerdem weisen sie nicht darauf hin was ein nagelkleber für auswirkungen haben kann..

    finde sowas immer wieder eine frechheit -.-
    hier mal den link zu dem anleitungsvideo http://www.betterthangelnails.eu

    lg 🙂

    #500443

    babybella
    Teilnehmer

    hey, nicht aufregen ;o)

    das wird sich wie alles andere nicht lange auf dem Markt halten!

    Und mal ganz ehrlich, wer will denn schon so einen Mist auf den Nägeln haben? ! Die Kante zwischen Naturnagel und Plasteteil wird 100%ig zu spüren sein und der Lack wird schon nach weniger als 10 Tagen abblättern!

    Und mal zu der NN-schädigung – ich hatte mal für die Friseur-Meisterprüfung einer Freundin so ne Plastenägel drauf und das mit dem Remover ist ja wohl voll schädlich für meine Nagelhaut gewesen! Brauchte 3 Tage und massenweise Nagelöl um die wieder geschmeidig zu bekommen….

    Wie gesagt, das Zeug wird nicht viel taugen und die, die es doch ausprobieren wollen, werden sich über die Fehlinvestition schön ärgern…

    Liebe Grüße

    Anna

    #500436

    styla
    Mitglied

    vorallem die kante würde mich einfach mega stören wer es ausprobiert ist es selbst schuld ich finde es ist eine absolute fehlinvestition…
    da kann man sich besser alle 4 wochen die nägel machen lassen und hat seine ruhe 😉

    #500438

    helenamuc
    Teilnehmer

    Hab das Zeugs heute auch im Drogeriemarkt gesehen…..sage und schreibe 9, 95 € für das komplette Set. Ist natürlich wieder ein Reisser für die Girlies! Aber mal echt, ich find es sieht nicht wirklich gut aus……Da kann man sich auch french lackieren und die Alternative dazu fnde ich dann noch eher den UV-Lack. Aber ihr werdet sehen die kleinen Girlies werden darauf fliegen………tztztztz.

    #500439

    katzemidi
    Teilnehmer

    ich denke auch für die girlies echt der Fetzer, doch das ist das gleiche mit french Tips draufkleben in Form feilen, Grundierungsnagellack drauf und Versiegler, oder?
    Fertig isses!
    Da kommt man doch noch billiger weg, oder ne?

    #500442

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ich denke auch, dass das sich nicht wirklich durchsetzen wird..
    Aber wem´s gefällt? !
    Ich find das häßlich, und von der Haltbarkeit…hm, will ich gar nicht drüber nachdenken
    Und Hygiene? NEEEEE, nicht gut.

    #500440

    angelina21
    Teilnehmer

    ich habe gerade lächelnd das Video angeschaut – und dabei an meine Kundinnen mit den superschwierigen Nagelbetten gedacht…. das dadrauf…sieht sicherlich seeehr merkwürdig aus…. die dame im Video hatte ja eine recht gute Ausgangsposition;-) aber wieviele Kunden haben das nicht – deswegen gehen sie ja in Studio….damit die Nägel optisch perfekt wirken….
    Also, das wird sicherlich nur eine”Eintagsfliege”

    #500437

    styla
    Mitglied

    viele denken darüber aber nicht nach und ärgern sich dann darüber so viel geld für so einen schrott ausgegeben zu haben…
    mal abwarten was von dem zeug sonst noch so kommt
    ich find es nur immer wieder schön sprüche zu hören wie “better than gel nails” es kann nichts besseres geben wie gel oder halt auch acryl nägel aus einem gescheiten studio 😉

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.