Billiger Luxus

Dieses Thema enthält 67 Antworten und 28 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jale86 vor 7 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 68)
  • Autor
    Beiträge
  • #35438

    wildbastet
    Teilnehmer

    Nageldesign ist ein teueres Hobby… Nagelstudiobesuch ist nicht billig… warum? Weil Nageldesign nicht alltäglicher Bedarf, sondern LUXUS ist.

    Billiger ist: Fullcover-Nägel von Fingrs, Besuche bei den Dumping-Studios. Diese Branchen leben vom “möchte-gern-luxus”. Dementsprechend ist auch deren Qualität.

    Eine ND, die ihr Handwerk versteht, viel Bildung hinter sich hat und sich permanent weiterbildet wird NIE GÜNSTIG sein.

    Nun gut. Es wird immer Menschen geben, die eine LV-Tasche in der Türkei (oder sonst wo) kaufen weil sie sich keine originale kaufen können. Es steht mir nicht zu, darüber zu urteilen. Würde es nur selbst halt nicht machen. Dann laufe ich lieber ohne, wenn ich nicht genügend Geld für das Teil hab.

    Bitte nicht böse sein. Möchte hiermit niemanden angreifen. Nur schon sooooooo viel gelesen über “aaaaach, das ist mir zu teuer, das kann ich auch billiger haben” bezogen auf Luxusgüter, dass es mir mittlerweile leicht sauer aufstößt.

    Wie ist eure Meinung dazu?

    #532569

    aniolek
    Teilnehmer

    oha süsse, was ist n los bei dir? das schreibst du doch nicht ohne grund!? !

    #532564

    anja1178
    Teilnehmer

    so eigentlich hab ich grad keine zeit aber ich muss jetzt noch was dazu los werden….klar is nageldesign luxus….aber ich finde es ist immer die einstellung der kundin….ich finde nägel haben/machen drückt mich selbst aus und hilft mir mich wohler zu fühlen mit schönen nägeln. aber es hängen doch auch noch andere sachen dran…mal zwei std. ausspannen, was für mich tun oder einfach ein gutes gespräch führen…..

    ganz ehrlich wir haben sooooooooooooooooo viel luxus in unserem leben (autos, zigaretten, alkohol. fernsehen, telefon internet handy usw)…jeder ob er nun viel geld oder wenig geld hat gönnt sich doch luxus…für den einen sind 50 euro refill teuer für den anderen 25….ist doch ermessenssache….nur leider sieht es der einzelne in der gesellschaft einfach nicht….und auf sich bezogen sowieso nicht…..

    liebe grüße anja

    #532609

    juppi
    Teilnehmer

    Du hast vollkommen recht.
    Und die nachgemachen LV-Taschen sehen echt bescheuert aus. Sowas bekommt man aber auch in guten second-hand-shops z. B.-muß man ein bissel suchen und vllt. warten-aber der Preis ist dann meist ok. Nur für die, welche es unbedingt brauchen das Label der Unterhose draußen zu tragen. In den 80ziger Jahren hatten wir alle diese MCM und HCL -Taschen-bis jede aus dem Rotlicht damit rumlief—Thema erledigt. Lieber eine schicke Ledertasche ( auch sehr teuer ) als 10 Taschen miese Qualität und Billigimport.

    Klar jeder muß auf den Preis schauen aber auch die nachgemachten Perfüms taugen nichts. Dann lieber Kölnisch Wasser für tgl. und f. besondere Fälle das gute Perfum.
    Du sitzt ja an der Quelle-früher hab ich oft Tester bekommen…jaul-Zeiten sind vorbei.
    Das ist aber mit jedem Luxusteil so fängt bei Gambas v. Aldi ( nicht schlecht ) aber frische v. der Metro o. Fischladen sind besser und hört fast bei den Nägeln auf.
    Billig muß nicht schlecht sein aber Luxus ist und bleibt teuer sonst wäre es kein Luxus.

    #532578

    wildbastet
    Teilnehmer

    @aniolek 945416 wrote:

    oha süsse, was ist n los bei dir? das schreibst du doch nicht ohne grund!? !

    Keine Sorge, bei mir alles gut! 😉 Möchte nur wirklich mal “die Meinung des Volkes” dazu wissen. 😉

    #532579

    wildbastet
    Teilnehmer

    Danke Mädels! Interessante Beiträge bis hierher! Warten wir mal auf die anderen. 🙂

    #532580

    wildbastet
    Teilnehmer

    @anja1178 945417 wrote:

    so eigentlich hab ich grad keine zeit aber ich muss jetzt noch was dazu los werden….klar is nageldesign luxus….aber ich finde es ist immer die einstellung der kundin….ich finde nägel haben/machen drückt mich selbst aus und hilft mir mich wohler zu fühlen mit schönen nägeln. aber es hängen doch auch noch andere sachen dran…mal zwei std. ausspannen, was für mich tun oder einfach ein gutes gespräch führen…..

    ganz ehrlich wir haben sooooooooooooooooo viel luxus in unserem leben (autos, zigaretten, alkohol. fernsehen, telefon internet handy usw)…jeder ob er nun viel geld oder wenig geld hat gönnt sich doch luxus…für den einen sind 50 euro refill teuer für den anderen 25….ist doch ermessenssache….nur leider sieht es der einzelne in der gesellschaft einfach nicht….und auf sich bezogen sowieso nicht…..

    liebe grüße anja

    Nun ja, ich versuche, die Sache “objektiv” zu sehen. Also von allen Seiten und nicht von bestimmten einzelnen Blickwinkeln.

    Klar, Luxus ist eine Definitionssache – er ist für jeden etwas anderes und muss nicht mal materiell sein.

    Vllt für alle zur besseren Verständnis: ist ein “Abklatsch” (mal sehr provokant ausgedrückt ;)) einer Luxus-Sache auch Luxus? Wenn ja, findet ihr das OK oder regt euch das auf oder lacht ihr darüber? Und wenn nicht – wie argumentiert ihr diesen Standpunkt? 🙂

    #532610

    juppi
    Teilnehmer

    sehe das mal so: Wenn ich jemanden sehe dem anzusehen ist das derjenige/diejenige sehr wenig Geld hat und hat nen z. B. LV-Verschnitt am Arm dann denke ich das ist f. die Person Luxus. Hat für deren Verhältnisse sehr viel Geld gekostet. Ich belächele das dann auch weil man schon im Vorfeld sieht das es nicht echt sein kann-freue mich aber das es der Person gut geht mit dem Plakiat und sie stolz ist das zu besitzen. Jeder der annähernd Ahnung hat weiß das die Person sicher nicht mal weiß was ein Original kostet und woher das Label stammt, wo fabrziert, welcher Designer usw. Aber was soll es denn? Leben und leben lassen.
    Sehe ich eine die nen Nerzmantel trägt, sehr gepflegt ist-alles stimmig und hat ne LV-Verschnitt am Arm dann denke die macht sich nen Gag oder es hat nicht mehr gerreicht f. ne Echte. Auch blöde.

    Wer wirklich Luxus hat u. das Geld sich diesen zu leisten wird understatment-fahren. Fein und edel, elegant, schicke Klamotten, Tasche, Luxus -aber dezent und passend. Richtiger Luxus sind z. B. nicht diese Marken wie LV o.YSL—nur um mal bei dem Beispiel zu bleiben. Für die, die sich richtigen Luxus erlauben können sind das peanuts.
    Ist alles ne Auslegungssache.
    Luxusartikel–so einen kl. Luxus möchten wir doch alle haben, oder?
    Für manche ist schon ein Fass Wasser Luxus-für uns normal.

    Der wichtigste Luxus für mich ist: Gesundheit für alle die ich kenne.

    Wenn man monatelang nur aus der Schnabeltasse getrunken hat ist es ein gr. Luxus mal wieder aus einer Tasse nen Kaffee zu trinken.

    #532566

    marion boos
    Teilnehmer

    @juppi 945426 wrote:

    Der wichtigste Luxus für mich ist: Gesundheit für alle die ich kenne.QUOTE]
    Dem stimme ich zu, denn das ist das höchste an Luxus was wir haben und uns das nicht erkaufen können,
    ich für mich habe entschieden lieber ein paar Euros mehr auszugeben und mich egal wo ich bin mich wohlzufühlen und bei Billiganbietern ist das für mich das ich Massenware bin und das möchte ich nicht für mich haben

    #532581

    wildbastet
    Teilnehmer

    Wasser ist kein Luxus, meiner Meinung nach. Wasser ist ein “Grundnahrungsmittel”.

    Meine persönliche Definition von Luxus: “alles, was ich zum Leben, zum Gesundbleiben und zur Zufriedenheit NICHT BRAUCHE, sondern WILL”

    Ich brauche z. B. kein Ferrari. Ich WILL ihn nicht mal. Daher ist Ferrari für mich kein Luxus.

    Ich brauche keine Mörder-High-Heels (im o g Sinn), ich WILL DIE ABER, unbedingt. Das ist für mich Luxus. Egal was es kostet – 10 oder 1000 euronen.

    So ist meine Ansicht auch bzgl der Modellage.

    Ich spreche hier absichtlich von materiellen Sachen und nicht von den abstrakten (wie Gefühle, Bedürfnisse etc). Denn die sind bei vielen Menschen ähnlich (wie z. B. freie Zeit, viel Schlaf, Gesundheit etc) – ist für viele Luxus, für andere aber normal. So etwas lasse ich aus diesem Thema mal raus. Darüber lässt es sich nämlich nicht wirklich diskutieren.

    Danke für die rege Beteiligung! 😉 Weiter! 🙂

    #532620

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    @wildbastet 945415 wrote:

    Nageldesign ist ein teueres Hobby… Nagelstudiobesuch ist nicht billig… warum? Weil Nageldesign nicht alltäglicher Bedarf, sondern LUXUS ist.

    Billiger ist: Fullcover-Nägel von Fingrs, Besuche bei den Dumping-Studios. Diese Branchen leben vom “möchte-gern-luxus”. Dementsprechend ist auch deren Qualität.

    Eine ND, die ihr Handwerk versteht, viel Bildung hinter sich hat und sich permanent weiterbildet wird NIE GÜNSTIG sein.

    ich kann nur eins dazu schreiben…

    VÖLLIG MEINE MEINUNG

    #532570

    malandi
    Teilnehmer

    Von Handtaschen und Designern hab ich keine Ahnung. Ich gehe oft nur mit Schlüssel, Portemonnaie und Handy in der Hosentasche ausm Haus 🙂 Aber:

    Ich lebe im Luxus!

    Ich habe nach 5 Jahren Fahrrad fahren seit ein paar Monaten wieder ein kleines Auto und muss nicht im Winter mitm Rad rumgurken. Durch einen gut verdienenden Ehemann hatte ich die Freiheit, meinen Job, der mich psychisch krank gemacht hat, zu kündigen, und seit einem halben Jahr bin ich komplett selbständig. Ich muss mich jetzt nicht mehr mit mobbenden Kolleginnen und extrem inkompetenten Vorgesetzten rumschlagen.

    Meine Termine und meine Zeit teile ich mir so ein wie es mir passt und meine Nägel mach ich mir selber. Kostenlos 😉

    Das alles ist für mich persönlich absoluter Luxus, denn viele, viele andre Menschen haben das alles nicht.

    #532625

    irka09
    Teilnehmer

    nunja… luxus ist nen tolles word finde ich… ist doch immer defnitionssache was luxus ist, oder? ! ganz ehrlich, mein mann und ich wir haben nicht viel geld, klar wir nagen nicht am hungertuch, aber wenn wir was größeres habn wollen, müssen wir schon drauf sparen.
    für mich ist luxus das kleine etwas, was ich mir eigntlich nicht leisten kann, und eigentlich auch gar nicht brauch, aber es mir trotzdem gönne, weil ich mir einfach etwas gutes tun will. da kann für mich sogar manchmal ein stück teure schokolade in der badewanne, oder zu sylvester der kaviar luxus sein.

    und obwohl ich von plagiaten nicht viel halte, lauf ich selber mit einem gefälschten LV-portmonai herrum, ich hab es in spanien auf dem markt gesehen, mich sofort in den schnitt und die handhabeung verliebt, und es am ende für 6 euro mitgenommen. mir ist dabei übrigens völlig egal welches label draufsteht….

    #532571

    malandi
    Teilnehmer

    @wildbastet 945433 wrote:

    Ich spreche hier absichtlich von materiellen Sachen und nicht von den abstrakten (wie Gefühle, Bedürfnisse etc). Denn die sind bei vielen Menschen ähnlich (wie z. B. freie Zeit, viel Schlaf, Gesundheit etc) – ist für viele Luxus, für andere aber normal. So etwas lasse ich aus diesem Thema mal raus. Darüber lässt es sich nämlich nicht wirklich diskutieren.

    Danke für die rege Beteiligung! 😉 Weiter! 🙂

    ich muss tatsächlich überlegen, was es für materielle Sachen gibt, die für mich Luxus sind.. .. *grübel* . .. Luxus isses für mich nur, wenn ich es gerne haben möchte und es ne absolute Ausnahme ist…

    ich weisss nix.. Is das jetz unnormal? :blink:

    #532582

    wildbastet
    Teilnehmer

    Ja, Malandi! Du bist völlig unnormal! 😉 *michvorlachenkugel* 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 68)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.