Bin total down….

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mae11 vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #34080

    1happyfamily
    Teilnehmer

    Hi zusammen, bin gerade von der Arbeit heimgekommen und da seh ich das bei uns im Ort ein Frisoersalon mit Nagelstudio aufmacht. Ich habe mich Ende Juli fuer eine Schulung bei LCN angemeldet um das Nageldesign zu erlernen und im spaeteren Zuge ein Homestudio aufzumachen (mittelfristig nach ca. 1 bis 1 1/2 Jahren) so jetzt koennt ich heulen, da ich mir nicht sicher bin ob sich zwei Nagelstudio’s tragen koennen…ein bisschen mehr zum Hintergrund, wir haben eine ca. 1000 Einwohner Starke Gemeinde mit dem grossen Vorteil die amerikanische Bevoelkerung auf der US Airforce Base im Ort zu haben mit einigen tausend Amerikanern. Ich bin aus dem Ort und denke das die ansaessigen bestimmt auch eher zu mir als zu jemanden Fremden gehen (lediglich eine Vermutung koennte auch anders sein) zu den Amerikanern hab ich einen sehr guten Draht (mein Mann ist Amerikaner und ich bin fliessend in Englisch) was die anderen allerdings bestimmt auch sind, da sie vorher auf der US Airbase waren. Der Ruf des Frisoersalons ist allerdings nicht der beste (ueberteuert, schlechter Service etc) Aber trotz allem zwei Nagelstudio’s auf so kleiner Flaeche, kann das funktionieren? Koennt echt heulen…

    DAnke fuer Euer Feedback
    Steffi

    #514563

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ach Steffi,

    lass mal den Kopf nicht hängen…
    es geht doch fast jedem so, das die Konkurrenz um die Ecke wohnt.
    Du sagst doch selber, das du fließend Englisch sprichst, das ist doch schon mal ein riesengroßer Vorteil.
    Wenn der besagte Laden nun auch nicht den besten Ruf hat, dann weißt du doch wo du noch ansetzen kannst…nämlich beim Service..

    Hinzu kommt, das Du eine Ausbildung bei einer guten und bekanntenFirma machst…

    Sicher wird es erst mal nicht so einfach, erst Übungsphase, dann Prüfung, und dann muß sich alles auch noch ein wenig rumsprechen….

    Kopf hoch, Brust raus..;)

    Ich wünsche Dir ganz viel Glück, das wirst du schon schaffen…

    #514559

    shorti100
    Teilnehmer

    Finde ich auch, nur nicht vorschnell aufgeben….
    Ich glaube auch nicht, dass du dann nur Kunden aus deinem Dorf haben wirst. Wenn du gut bist, einigermaßen gute Preise hast und eine HP, dann werden Kunden auch von anderswo zu dir kommen. Diese Erfahrung habe ich nämlich gemacht.
    Unser Ort hat 3.000 Einwohner. Und meine Kd. sind nicht alle nur aus unserem Ort.

    #514557

    malandi
    Teilnehmer

    bei mir im Ort mit 30.000 Einwohnern (incl von 10 kleinen Dörfern im Umkreis die da noch mitzählen) haben wir sage und schreibe 20 Nagelstudios von denen ich weiss! Schwarznaglerinnen nicht mitgezählt!
    Mache ne gute Ausbildung und Dein Kundenkreis wird sich finden. Gute Qualität setzt sich nämlich durch und wenn der Salon eh nen schlechten Ruf hat. .. naja… Also mach Dir keinen Kopf. 🙂

    #514566

    1happyfamily
    Teilnehmer

    Danke fuer Euren aufmunternden Worte, bin echt fertig, ich spiele schon so lange mit dem Gedanken aber hab mich nicht getraut wg. der ganzen Scheiss Verpflichtungen die man so hat und immer gedacht es waere egoistisch das zu machen…hab einen guten bezahlten Job in Luxenbourg und sollte eigentlich zufrieden sein, bin ich aber nicht…mache den Job sein 10 Jahren und moechte endlich was anderes. Nun hab ich mich durchgerungen und gesagt jetzt oder nie und nun das. ..ich versuche mich nicht runterzuziehen und ja die Konkurenz ist gross und ich hoffe das eine gute Schulung und ein guter Service sich durchsetzen aber den Mut hat die ganze Sache mir schon etwas genommen *um ehrlich zu sein* ach Mist sorry will nicht rumjammern. So ist jetzt gut, ich mach meine Ausbildung und dann sehen wir es ja….wenn man mit was mit Herz und Seele dabei ist dann schafft man das schon….! Hoffe ich:) also abwarten – ich halt Euch bestimmt auf dem laufenden. LG Steffi

    #514564

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    kennst den Spruch

    KLASSE SETZT SICH DURCH?

    Denk immer daran…;)

    #514561

    ulivanguly
    Teilnehmer

    Solang du deinen Job mit der guten Kohle hast, kannst du dir ein Bollwerk erschaffen, was den anderen fehlt, nämlich die Zeit günstig an Modellen zu arbeiten (nach Übung und Schulung am Nailtrainer und so) und dann dir damit nen Stamm an Kunden aufbauen und dann…. mit Laden oder krassem Homestudio und Riesen Neueröffnung von ner Schicki Micki Bude, dann kommen se alle.. auch wenn dann deine Preise nicht mehr Übungspreise sind, wirst dann dein Ziel erreichen!

    Glaub mir, wenn man will und nicht muss, dann hat man auch die Möglichkeit zu besten Ergebnissen!



    Arbeite an deiner Qualität, ermögliche dir einige fundierte Ausbildungen und hab vor allem Spaß! An deinem Leben, an der Sache aber auch noch an deinem jetzigen Job, der ermöglicht dir das nämlich………

    #514558

    malandi
    Teilnehmer

    @1happyfamily 922391 wrote:

    . So ist jetzt gut, ich mach meine Ausbildung und dann sehen wir es ja….wenn man mit was mit Herz und Seele dabei ist dann schafft man das schon….! Hoffe ich:)

    sooo ists recht. :)))

    #514567

    1happyfamily
    Teilnehmer

    Danke Ihr Lieben, bin froh Euch gefunden zu haben:-0) Trink jetzt ein Weinchen und dann sieht die Welt schon was besser aus:)

    #514560

    shorti100
    Teilnehmer

    Da stimme ich ulivanguly völlig zu! Solange du einen guten Job hast, würde ich zweigleisig fahren. Du musst dann ja nicht gleich komplett ins kalte Wasser springen – lass es erstmal anlaufen und schaue, wie es funktioniert und dann siehst du weiter…!

    #514556

    Nora
    Keymaster

    Konkurrenz belebt das Geschaeft 😉

    Burger King & McDonald sind ja auch oft nebeneinander oder zumindest nie weit voneinander entfernt und laufen beide 😉

    LG
    Nora

    #514568

    mae11
    Teilnehmer

    Ich bin mir auch sicher das du es schaffst! Mach dir keine Sorgen über ” andere”, man sollte seine Einstellung ändern!
    Ich habe z. B. keine Konkurrenz, nur ” Mitbewerber”. Die Nachfrage reicht für alle, und die die es nicht bringen machen früher oder später eh zu. Du musst nur besser sein als andere!
    Gerade die Base bei euch da oben sorgt für ausreichend Nachschub. Das einzige was du beachten musst: Amerikanerinnen mögen keine Appointment, die stehen auf prompte Bedienung!
    Schwer zu erfüllen wenn der Laden läuft, aber gerade für den Anfang nicht übel oder?

    #514565

    nailbitch
    Gesperrt

    OK, also wer jetzt letzten Endes die meisten Kunden zieht, das wird von entscheidenden Dingen abhängen. Du startest ja erst mal, du müsst ja erst mal üben oder hast du schon Vorerfahrung? OK, also ein Homestudio kann man ja allemal riskieren. Du musst dann einfach interessantere Angebote für deine Kunden machen, ein nettes Ambiente bieten, eine Spur freundlicher sein, als die anderen… Also ich würde mir da erst mal keinen Kopf machen, musst ja erst mal üben. Ist ja viel persönliche Sympathie dabei, wenn der Service stimmt. Also kannst immer noch selber Punkten, einfach einen Tick besser und sympathischer sein und ein schönes “Bonbon” für die Kunden ausdenken. ES GEHT ALLES! Man muss einfach nur Fantasie haben!

    #514562

    glitzermausi
    Teilnehmer

    und wenn du dich eh erst in 1-1, 5 jahren selbstständig machen willst….
    da kann noch viel passieren…z.b. das andere studio gibt es dann gar nicht mehr *zwinker*

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.