Bitte lest mal meine Gel-Anleitung/Vorgehensweise korrektur

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel UV Gel & Acryl Bitte lest mal meine Gel-Anleitung/Vorgehensweise korrektur

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  86caro86 vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #22008

    nina81
    Mitglied

    Hallo ihr lieben Profis,

    nach vielen hier rumlesen (super Seite!)m hab ich mir jetzt zum ersten Mal seit einem halben Jahr wieder die Nägel gemacht. 2 Bilder hab ich eben in die Galerie eingestellt.
    Ich habe daher auch durch die ganzen tollen Tips hier mir quasi einen neue eigene Anleitung erstellt wie ich vorgehe und wollte diese hier mal checken lassen, ob das jetzt alles richtig ist. Wäre Euch sehr dankbar.

    1. Hände das letzte Mal einige Stunden vorher waschen wegen Aufweichen. Direkt vorher nicht grade Wohnung putzen oder den Abwasch erledigen. Hände nicht eincremen bereits einen Tag zuvor. Nicht grade was Fettiges davor mit den Händen essen 😉 Pizza oder so… etc.

    2. Nagelhaut zurückschieben, unsichtbare Nagelhaut mit Propusher entfernen.

    3. Nagelglanz mit feiner Feile wegpolieren, buffern. Staub gut wegbürsten.

    4. Dehydrator (aus Apotheke mischen lassen) aufbringen und vollständig trocknen lassen. Ab jetzt nicht mehr die Nägel berühren, durch die Haare fahren oder ähnliches was Fett auf den Nagel bringen könnte.

    5. Genau passende (nicht größer nicht kleinere) Tips aufkleben und zwar mit genug Kleber in abrollender Art und Weise. Ca. halbe Minute gedrückt halten. Überschüssigen Kleber mit Zellette wegwischen.

    6. Tip plan feilen, nicht den NN feilen, nur den Tip soweit als möglich. Mit Feile beginnen, Rest mit Buffer perfektionieren. Staub gut abbürsten.

    7. Bin jetzt vorsichtshalber nochmal mit etwas Dehydrator auf Zellette über den NN drüber, weil ich mir nicht sicher war ob ich mit den Fingern nicht doch auf den NN gekommen bin beim Feilen. Trocknen lassen.

    8. Primer auf NN auftupfen. Wenig, gut trocknen lassen an der Luft.

    9. Haftgel dünne Schicht auf den Nagel. Ca. 3-4 Min. aushärten. Trocken abwischen. 2. Haftgelschicht, wieder härten, trocken abwischen.

    10. Anbuffern ganzen Nagel.

    11. French auftragen – aushärten 4 Min. Schwitzschicht abwischen (wegen Verunreinigungen durch die weißliche Schwitzschicht vom dann folgenden klaren Gel).

    12. Aufbau machen mit C-Kurve und klarem Gel. Habe hier 2 Schichten gemacht und die Hand nach unten drehen Methode verwendet. 2 Min. ausgehärtet jeweils.

    13. Anbuffern oder mit feiner Feile nochmal eine ganz glatte schöne Oberfläche zaubern wenn nötig, ansonsten direkt nass-in-nass das Glanzgel dünn auftragen udn 2 Min. aushärten.

    14. Abcleanern (erstes Mal während der ganzen Modellage).

    Den Pinsel reinige ich zwischendurch mit Cleaner.

    Zum Schluss noch UV-Lack, Hände eincremen, Öl etc. Fertig.

    Danke für Eure Korrektur! LG Nina

    #346463

    sweety78
    Teilnehmer

    Du brauchst auch das French nicht meht abwischen, sondern kannst gleich den Aufbau drüber machen

    #346464

    sulela
    Teilnehmer

    Hallo, also als erstes werden die Hände desinfiziert!

    9) Haftgel auftragen 2 min aushärten, nix abwischen!

    10) nix buffern direkt auf die Schwitzschicht vom haftgel das French oder Aufbau

    11) French, wieso 4 min aushärten? 2 reichen eigentlich, weißliche verunreinigungen darf nicht sein entweder ist das french scheiße oder deine lampen nicht gut!

    Pinsel nicht mit cleaner reinigen nur mit einer trockenen zelette der cleaner schadet den echthaarpinseln

    14) lass das cleanern weg nehm die schwitzschicht mit öl ab das glänzt mehr

    lg…su

    #346472

    86caro86
    Teilnehmer

    Bei der Geschichte mit der Pinselreinigung… Also ich hab halt Haft-, Aufbau- und Versieglungsgel aus verschiedenen Pötten 😉 – muss ich den Pinsel da zwischendurch nicht reinigen? Reicht an ner trockenen Zelette abwischen?

    #346467

    beccy
    Teilnehmer

    An ner trockenen Zelette reicht…aber das mit dem Frenchgel 4 min kenn ich auch so…braucht nicht jedes gel 4 minuten?

    #346468

    beccy
    Teilnehmer

    sorry…jedes farbige gel mein ich…

    #346465

    sulela
    Teilnehmer

    Morgen, also ich härte die alle nur 2 Min und hatte noch nie Probleme mit dem aushärten!?

    #346469

    socki
    Teilnehmer

    Ich muss das French auch abwischen weil das ne weiße Schwitzschicht hat.

    Haftgel nur 1 mal auftragen und wenn Du darauf das French machst, mit ner trockenen Zelette mal drübergehen, dann kann das in der Schwitzschicht nicht verwischen.

    Pinsel nie abcleanern, nur trocken abwischen. Auch nach der Modellage. Pinsel dann dunkel lagern das Sonnenlicht ihn nicht härten kann 😉

    Farbgel härte ich auch nur 2 min aus und es passt…

    #346466

    nina81
    Mitglied

    Hallo Ihr,

    vielen lieben Dank erstmal für Eure Tipps. 😉 Die meisten Dinge die Ihr angesprochen habt stehen so in meiner Anleitung speziell für die even cosmetics Gele, nämlich das 4 Min. aushärten des Haftgels und auch dass man 2 x die Haftgelschicht auftragen soll, wenn man danach das French auftragen möchte… warum weiß ich nicht. Wollte mich aber daran halten. :blink:

    Dass weiße Gele länger aushärten müssen, kenn ich allerdings von fast jeder Firma so… aber ich vessuch es das nächste Mal ob auch 2 Min. reichen. Danke dafür.

    Nass in nass arbeiten nach der Haftschicht mit dem French, gibt bei mir keine schöne Smilelinie (durch die Nässe verläuft der Rand etwas), deshalb wisch ich hier ab. Klappt speziell bei mir so besser irgendwie… :rauch:

    Der Tipp den Pinsel nur trocken abzuwischen ist super. Herzlichen Dank dafür. Das mach ich in Zukunft. Auch den Tipp den Dehydrator nach dem Tipps aufkleben find ich gut, ABER: ich find es auch wichtig den NN zu entfetten bevor ich den Tipp und Tippkleber drauf mache… diese halten doch sicher auf entfetteten Nägeln besser als auf nicht entfetteten oder? 😐

    Ansonsten bin ich ganz glücklich mit meinen Nägeln… keine Liftings bisher und auch sonst halten sie bislang bombenfest… sind ja aber auch erst zwei Tage 🙂 und ab Montag (ich bin Sekretärin) hämmer ich wieder ca. 8 Std. am Tag auf meiner Tastatur… was meinen Nägeln dann nach 2 Wochen meist doch den Rest gibt.

    Bin gespannt wie sie diesmal halten.

    #346471

    minimini
    Teilnehmer

    Je dunkler die Farben sind, je länger muss man aushärten. Liegt an der höheren Pigmentierung. Meine letzten Nägel habe ich mit glitter-rot gemacht. das verwischte teilweise noch nach dem 4. MAl aushärten.
    aber sonst reichen 2 min völlig aus.

    Habe auch gelernt, den Pinsel nur mit trockener Zellette zu reinigen und dunkel aufzubewaren.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.