Blätter mit Linern "andersrum". ..?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  joka007 vor 9 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #18175

    chrissi2
    Teilnehmer

    Hi,

    Wie malt ihr Blüenblätter oder ähnliches ( mit Linern ), wenn sie vom Nagelbett zur Frenchspitze laufen sollen?

    Bisher hatte ich sie immer anders rum.
    Vom French zum Nagelbett, die Hand der Kundin vor mir.
    Dann male ich von mir weg, kein Problem, schöne dünne Linien.

    Habe mich total schwer getan, nun auf mich zu zu malen, die Blätter zur Frenchspitze hin laufend.
    Wusste nicht, wie ich meine rechte Hand auflegen kann und die Pinselführung auf mich zu war total blöd.

    Wie macht ihr das?
    Gewöhnung?
    ….am liebsten hätte ich die Hand der Kundin umgedreht, wäre fürs Malen einfacher gewesen……:blink:

    LG Chrissi

    #294016

    chrissi2
    Teilnehmer

    Hi,

    bin ich wirklich die Einzige?
    Könnt ihr alle pinseln, egal, in welche Richtung? :blink:

    LG Chrissi

    #294022

    laola90
    Teilnehmer

    also ich denk mal das isteinfach einw gewöhnungssache. ..

    #294017

    chrissi2
    Teilnehmer

    @laola90 562228 wrote:

    also ich denk mal das isteinfach einw gewöhnungssache. ..

    Dann werd ich wohl üüüüüben müssen.
    Die langen Pinselhaare flutschen mir in den Kurven immer weg.
    Aber nur, wenn ich zu mir hin arbeite.
    *schnief*

    #294018

    chrissi2
    Teilnehmer

    @EVE9684 562308 wrote:

    bitte doch deine Kundin, dass sie die Hand umdreht, sodass die Handinnenfläche nach oben zeigt und sie dann die Finger leicht anwinkelt. So müsste es gehen.

    LG Julia

    …sieht das nicht sehr unprofessionell aus? 😐

    #294023

    neferluxusnails
    Teilnehmer

    nein nein, das hat mit fehlender professionalität nichts zu tun! ich mach das auch hin und wieder. . das ergebnis spricht ja dann für sich. . also keine scheu – die kunden finden das nicht ungewöhnlich

    #294025

    joka007
    Teilnehmer

    Also ich drehe mir die Hand auch so wie ich sie bauche wenn ich male…
    Es zählt doch das schöne Ergebnis…

    Und wenn die Kundin es besser könnte, dann käme sie wohl nicht zu mir, oder? 😉

    #294014

    ladyhexe
    Teilnehmer

    es gibt auf you tube sogar Filme von Firmen wo man das sehen kann das die Hand gedreht wird.

    einfach probieren….

    #294019

    chrissi2
    Teilnehmer

    Danke, ihr habt mich überzeugt.

    Ist ja interessant, wer wierum besser malen kann.
    Ich kann besser von mir weg malen, habe meine eigene Hand dann auf den Fingern der Kundin “sicher positioniert”, halte den langen Pinsel fast waagerecht über dem Nagel, dann der Schwung von mir weg und schon “sitzt” es 😎

    LG Chrissi

    #294024

    minimini
    Teilnehmer

    wir haben das beim Lacklinerkurs sogar so gezeigt bekommen. Immer von sich weg malen und die Hand der Kundin dann drehen. Also, wie vorhin schon beschrieben. Handläche nach oben und Finger nach innen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.