Blender für den Übergang von der Modellage zum NN?

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  degulili vor 6 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #34260

    degulili
    Teilnehmer

    Hallo,

    in einem Youtube Video benutzte die ND einen “No Files”. Fläschchen mit Pinsel wie Nagellack, hatte den Nutzen, dass der Feilübergang von der Modellage zum Naturnagel nicht mehr sichtbar war. (Es gibt doch beim Flachfeilen oft so einen kleinen Grat, der wurde dadurch “wegretuschiert”.

    Wisst Ihr was ich meine?

    Danke

    #516311

    nightshade
    Teilnehmer

    Gib mal bei Google “no line nails” in der Suche ein. Gibt es von ziemlich vielen Anbietern.
    Auch bei ebay, z.B. das hier…
    Welches Du nimmst ist eigentlich Wurscht 🙂 Tun Alle das gleiche.
    Viele benutzen das auch um Liftings vorübergehend zu “flicken”. Ist aber wirklich nur für den vorüberhegenden Einsatz zu gebrauchen.

    Lieben Gruß

    #516312

    diandra39
    Teilnehmer

    kannst dann aber auch schnell den NN anfeilen, wenn Du mit dem “No line” nicht vorsichtig bist.
    Meiner Meinung nach ist ein -tipblender völlig unnötig, wenn man gescheite Tips hat und das Blindfeilen vernünftig gelernt hat.
    Wenn trotz gescheiten _Blindfeilens immer noch der -tip durchscheint dann sollte man die Tipmarke wechseln.

    lg Gabi

    #516318

    pepperpatty
    Teilnehmer

    @diandra39 925882 wrote:

    kannst dann aber auch schnell den NN anfeilen, wenn Du mit dem “No line” nicht vorsichtig bist.
    Meiner Meinung nach ist ein -tipblender völlig unnötig, wenn man gescheite Tips hat und das Blindfeilen vernünftig gelernt hat.
    Wenn trotz gescheiten _Blindfeilens immer noch der -tip durchscheint dann sollte man die Tipmarke wechseln.

    lg Gabi

    No Line ist kein Tipblender Gabi. 🙂
    Der ist dafür da, die alte Modellage mit der neuen zu verschweißen und feine Feilspuren verschwinden zu lassen.

    LG

    #516320

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Und das funktioniert wirklich? Grübel

    #516319

    pepperpatty
    Teilnehmer

    @bmwbunny500 925897 wrote:

    Und das funktioniert wirklich? Grübel

    Ja schon, ich hab es ein oder zweimal ausprobiert bei mir selber, aber ich bin da trotzdem kein Freund von. Ich feil lieber alles ordentlich weg und buffer halt bis ich zufrieden bin. Also ein Lifting würd ich damit nicht zuschweißen. 🙂

    #516321

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ne, das würde ich auch nicht…;) Was weg muß, muß weg.

    Aber ich habe eine Kundin, da sieht man an 2 Fingern immer die Haarlinie…

    #516314

    katrina
    Teilnehmer

    dafür kannst Du das beruhigt nehmen bmwbunny. ..ganz vorsichtig etwas auf diesen Rand geben, gut trocknen lassen und dann den Primer auftragen, falls Du damit arbeitest.
    Tipblender finde ich übrigens auch überflüssig, aber man muß ja alles mal probieren 🙂

    #516322

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Danke Katrina,

    hast Du vielleicht ne Empfehlung, welcher gut ist?

    #516325

    degulili
    Teilnehmer

    Tipblender benutze ich auch nicht, aber diesen no Lines für Haarlinien würde ich gern probieren.

    Mich würde auch interessieren, welcher no Lines gut ist, bzw. wo ihr ihn bestellt?

    #516315

    katrina
    Teilnehmer

    @bmwbunny500 925928 wrote:

    Danke Katrina,

    hast Du vielleicht ne Empfehlung, welcher gut ist?

    ich habe den von PMN : NO*LINE*LESS** heißt der da und die 10 ml reichen mindestens 5 Jahre 🙂 Ich kenne leider keinen anderen. ..aber ich denke, solche großen Unterschiede gibts dabei qualitativ nicht, höchstens preisliche.

    lg Katrin

    #516323

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    und der kommt nachm feilen drauf, und dann weiter mit haftgel?

    #516316

    katrina
    Teilnehmer

    genau. ..wenn Du mmit der Vorbereitung fertig bist, den Nagel cleanerst oder Dehydrierst und Du siehst immernoch kleine Haarlinien, dann machst Du da etwas von dieser Flüssigkeit drauf, lässt es kurz trocknen und fängst dann wie gewohnt an zu arbeiten, ob nun mit Primer oder nur Haftgel, das ist egal. Diese Haarlinien sind im gleichen Moment verschwunden, wo Du es aufträgst und sie bleiben auch unsichtbar.

    #516324

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    @katrina 926009 wrote:

    genau. ..wenn Du mmit der Vorbereitung fertig bist, den Nagel cleanerst oder Dehydrierst und Du siehst immernoch kleine Haarlinien, dann machst Du da etwas von dieser Flüssigkeit drauf, lässt es kurz trocknen und fängst dann wie gewohnt an zu arbeiten, ob nun mit Primer oder nur Haftgel, das ist egal. Diese Haarlinien sind im gleichen Moment verschwunden, wo Du es aufträgst und sie bleiben auch unsichtbar.

    vielen Dank..
    ich bestell mir mal was…;)

    #516317

    katrina
    Teilnehmer

    genau

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.