Blossom Make up und Base Gel

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  butterflyyyy vor 5 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #34280

    xharaufka
    Teilnehmer

    Halo….

    also ich will mich nicht unwie dumm da stellen, aber ich brauche paar Tips von euch…und zwar was ist mit dem Make-up Gel? habe gerade manche Fotos bei Blossom Galerie gesehen da arbeiten fast alle erst mit Haft Gel, dann make-up-was suuuper schön aussieht und dann erst Aufbau Gel!

    das sind drei Gele! ich bin Anfänger, habe noch Probleme mit Schnelligkeit daswegen arbeite ich mt einem Gel, so multi halt. Wollte aber auch make-up bestellen, ist das von Konsistenz wie ein Normalo Gel oder eher dünn wie French? muss den auch nachfeilen?
    Und dieses Base Gel also Haft, wird der auch dick aufgetragen und nachgefeilt?
    dann brauche ich drei Tage für eine Modellage!

    bitte schreibt mir Mädels, bevor ich ganz verzweifle…..
    und sind die Gele von Blossom echt so super?
    wieviel % kriege ich mit Gewerbeschein?
    liebe Grüße!

    #516516

    magati
    Teilnehmer

    Du kannst auch mit deinem 1Phasen Gel arbeiten und trotzdem das Make up gel verwenden.Du mußt es nur zwischen 2 Schichten legen.
    Zur Konsistenz, : kommt drauf an wie dünn dein Frenchgel ist. Es ist schön Cremig würde ich sagen.
    Wenn du es nicht zu dick aufträgst kannst du 5 Finger auf einmal arbeiten.
    Und ja, Blossom Gele sind super!

    #516517

    magati
    Teilnehmer
    xharaufka;926204 wrote:
    halo….

    Also ich will mich nicht unwie dumm da stellen, aber ich brauche paar tips von euch…und zwar was ist mit dem make-up gel? Habe gerade manche fotos bei blossom galerie gesehen da arbeiten fast alle erst mit haft gel, dann make-up-was suuuper schön aussieht und dann erst aufbau gel!

    Das sind drei gele! Ich bin anfänger, habe noch probleme mit schnelligkeit daswegen arbeite ich mt einem gel, so multi halt. Wollte aber auch make-up bestellen, ist das von konsistenz wie ein normalo gel oder eher dünn wie french? Muss den auch nachfeilen?
    und dieses base gel also haft, wird der auch dick aufgetragen und nachgefeilt?
    nach dem haftgel wird garnicht gefeilt.
    schreib mal bite deine arbeitsschritte hier auf!
    Dann brauche ich drei tage für eine modellage!

    Bitte schreibt mir mädels, bevor ich ganz verzweifle…..
    Und sind die gele von blossom echt so super?
    Wieviel % kriege ich mit gewerbeschein?
    Liebe grüße!

    lg

    #516510

    butsch
    Teilnehmer

    Das Basegel wird hauchdünn mit dem Pinsel in den Nagel einmassiert, sollte man übrigens generell mit Haftgel so machen weil dann die Haftung am besten ist.
    Unter den Buildergelen findest Du ein Make up Aufbaugel, das Unique Skin, damit kannst du gleich aufbauen und brauchst kein Make up Gel extra mehr verwenden.
    Als Gewerbekundin bekommst du 15 % wenn Du den GS einsendest

    #516523

    xharaufka
    Teilnehmer

    danke für die Antworten,
    noch mal zu Make-up Gelen, wie sieht denn aus mit Refill?
    es fällt bestimmt nach drei Wochen mehr auf als so ein normalo Gel oder?
    hat einer Bild mit “Kurz vor Refill” Nägel?
    Und welches Gel von Blossom wäre am besten für Anfänger?
    danke schön!

    #516518

    janicka
    Teilnehmer

    @butsch 926217 wrote:

    Das Basegel wird hauchdünn mit dem Pinsel in den Nagel einmassiert, sollte man übrigens generell mit Haftgel so machen weil dann die Haftung am besten ist.
    Unter den Buildergelen findest Du ein Make up Aufbaugel, das Unique Skin, damit kannst du gleich aufbauen und brauchst kein Make up Gel extra mehr verwenden.
    Als Gewerbekundin bekommst du 15 % wenn Du den GS einsendest

    genau so ist das

    #516511

    butsch
    Teilnehmer

    @xharaufka 926251 wrote:

    danke für die Antworten,
    noch mal zu Make-up Gelen, wie sieht denn aus mit Refill?
    es fällt bestimmt nach drei Wochen mehr auf als so ein normalo Gel oder?
    hat einer Bild mit “Kurz vor Refill” Nägel?
    Und welches Gel von Blossom wäre am besten für Anfänger?
    danke schön!

    klar sieht man den Nachwuchs etwas schneller als beim Cleargel, aber so extrem ist das nicht, Bilder mit Make up Gelen hab ich hier in der Produktgalerie
    http://www.hanse-nail-products.de/index.php? option=com_content&view=article&id=54&Itemid=92
    allerdings sind die alle frisch gemacht.

    Für Anfänger ist das Power Flex dickviskose oder das Lucky Feet ideal, weil die sehr einfach zu verarbeiten sind

    #516519

    janicka
    Teilnehmer

    das stimmt ich bin immer noch Anfänger und mit dem powerflex habe ich keine Probleme, ich kann nicht richtig modelieren

    #516524

    xharaufka
    Teilnehmer

    also habe die alle Gele von Blossom längst bekommen und fast verbraucht, habe aber Probleme mit liftings….
    mache base und dann flex aber mittelviskos, der fliesst schon fast in die Ränder, schrecklich…. und somit habe liftings….wollte jetzt das gleiche bestellen aber dickviskos, ist es dann besser?
    will die Kunden nicht verlieren….

    #516520

    snewe
    Teilnehmer

    Liftings liegen fast immer an der Vorbereitung. Entfernst Du die unsichtbare Nagelhaut gründlich?

    #516515

    tyania
    Teilnehmer

    wenn es in die Nagelränder läuft, ist dann entweder deine Raumtemperatur hoch eingestellt, oder sind die Gele an einer Wärmequelle gelagert?

    Wenn das Gel zu flüssig wird, kann man es auch kurz in den Kühlschrank stellen, dann wirds etwas fester…

    Ich habe das OFA Mittel und ich finde da läuft nichts.

    Ansonsten mal immer nur einen Finger in die Lampe stecken und dann weiter machen.

    #516521

    szusza
    Teilnehmer

    @xharaufka 926251 wrote:

    hat einer Bild mit “Kurz vor Refill” Nägel?

    ich habe grad einen 4-wochen rauswuchs mit unique skin von blossom, schau mal http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=131787&title=rauswuchs28fuer-xharaufka-29&cat=511
    allerdings habe ich nicht den ganzen aufbau mit unique skin gearbeitet, das ist für mein nagelbett dann doch zuuu farbintensiv. aber in verbindung mit clear gehts, finde ich

    #516512

    butsch
    Teilnehmer

    @szusza 931265 wrote:

    ich habe grad einen 4-wochen rauswuchs mit unique skin von blossom, schau mal http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=131787&title=rauswuchs28fuer-xharaufka-29&cat=511
    allerdings habe ich nicht den ganzen aufbau mit unique skin gearbeitet, das ist für mein nagelbett dann doch zuuu farbintensiv. aber in verbindung mit clear gehts, finde ich

    sieht nach 4 Wochen wirklich immer noch top aus, keine Spur von liftings, echt hervorragend gearbeitet

    #516513

    butsch
    Teilnehmer

    @xharaufka 931241 wrote:

    also habe die alle Gele von Blossom längst bekommen und fast verbraucht, habe aber Probleme mit liftings….
    mache base und dann flex aber mittelviskos, der fliesst schon fast in die Ränder, schrecklich…. und somit habe liftings….wollte jetzt das gleiche bestellen aber dickviskos, ist es dann besser?
    will die Kunden nicht verlieren….

    wie oben schon erwähnt liegt es oft an der Vorarbeit, Nagelhaut sehr gründlich entfernen, das Haftgel hauchdünn in den Nagel einarbeiten mit sehr viel Druck. Wenn Dir das Mittelviskose zu dünn ist dann wie auch schon erwähnt jeden Finger kurz in die Lampe, oder das dickviskose nehmen, das ist ein tickchen dicker läßt sich aber genauso einfach verarbeiten.
    Dünn bis mittelviskose ist nicht jedermanns Sache

    #516522

    szusza
    Teilnehmer

    @butsch 931291 wrote:

    sieht nach 4 Wochen wirklich immer noch top aus, keine Spur von liftings, echt hervorragend gearbeitet

    danke, butsch aber das liegt natürlich auch an den hervorragenden produkten von blossom nailcouture 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.