Bluter

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  moritz2307 vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #7365

    moritz2307
    Teilnehmer

    Habe diese Woche eine Kundin gehabt, die wahrscheinlich Bluter ist.
    Das hat sich aber erst im Gespräch raus gestellt und schriftlich will sie die Gewissheit nicht haben.
    Muss man etwas beachten? Habe noch keine Kundin mit so einer Erkrankung gehabt.

    #143784

    sprosse
    Mitglied

    Ui, ich habe in meiner Ausbildung gelernt, dass man da ganz vorsichtig sein muss mit sowas. Stell Dir mal vor, Du verletzt die Kundin…halleluja.

    #143781

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    es gibt eigentlich keine weiblichen Bluter. … die würden mit Eintritt der Periode wortwörtlich verbluten. … es gibt nur männliche Bluter. …

    Also – ich denke Deine Kundin meint irgend was anderes. …

    #143798

    moritz2307
    Teilnehmer

    Das wäre ja Prima, also muss man nur darauf achten das man sie nicht verletzt?

    #143782

    maritta koch
    Teilnehmer

    Evtl. nimmt sie blutverdünnende Mittel – das ist möglich – Marcumar z.B.. … da muß man aufpassen dass man sie nicht verletzt – genau – es heilt bei solchen Leuten schlechter und blutet kräftiger weil die Gerinnung abnimmt. …

    #143788

    lady_val
    Teilnehmer

    Naja die darf halt nicht anfangen zu Bluten. Weil sie durch die kleinste Wunde schon verbluten könnte…

    obs weibliche Bluter gibt oder nicht möcht ich nicht beschwören…die periode die man monatlich bekommt, ist ja keine offene Wunde(glaub ich )

    #143783

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    klar ist das ne offene Wunde – in der Gebärmutter. … Bluter haben so weit ich das noch richtig in Erinnerung habe keine Gerinnungsstoffe – dass heißt wenn sie bluten, dann stopt es nicht von alleine so wie bei gesunden sondern es müssen Medikamente verabreicht werden.

    #143789

    lady_val
    Teilnehmer

    Hab eben mal gegoogelt 🙂

    es gibt weltweit 2 dokumentierte Fälle von weiblichen Blutern 😉 cool… denn haben wir ja doch was gutes mitbekommen. Nicht nur Cellulite, Kinder bekommen und Periode.

    #143799

    moritz2307
    Teilnehmer

    ALso ich muss ja sagen ich bin neu hier, war bis jetzt nur in einem anderen Forum, da ging das nieh so schnell mit den ANtworten, echt Klasse danke

    #143785

    sprosse
    Mitglied

    @pharao 209724 wrote:

    Hi,

    es gibt eigentlich keine weiblichen Bluter. … die würden mit Eintritt der Periode wortwörtlich verbluten. … es gibt nur männliche Bluter. …

    Also – ich denke Deine Kundin meint irgend was anderes. …

    Das stimmt. Allerdings bezeichnen sich viele Menschen (in diesem Fall Frauen) auch als Bluter, wenn sie gerinnungshemmende Mittel einnehmen. Das hat ja dann den gleichen Effekt.

    #143795

    nujic
    Gesperrt

    es gibt weibliche bluter… Hämophilie – Wikipedia selten, aber sie kommen vor. kommt halt auf die art der krankheit an… 😉

    #143796

    nujic
    Gesperrt

    ja klar 😉
    würde sagen, extrem vorsichtig arbeiten, damit eben keine verletzung entsteht. evtl. sich absichern, also sowas wie ne unterschrift geben lassen, dass die kundin weiß, was sie da machen lässt und nicht am ende mit irgendwelchen “klagen” ankommt…. hoffe ihr wisst, was ich meine 🙂

    #143790

    lady_val
    Teilnehmer

    @nujic 209756 wrote:

    es gibt weibliche bluter… Hämophilie – Wikipedia selten, aber sie kommen vor. kommt halt auf die art der krankheit an…

    da kann jeder irgendwas reinschreiben und mit gefährlichen halbwissen prahlen 😉

    Kannste ja mal nach Klabüsterbeeren suchen bei Wikipedia

    #143797

    nujic
    Gesperrt

    @lady_val

    in diesem fall stimmts auf jeden fall… hatte keine lust den ganzen absatz aus dem pschyrembel über hämophilie abzuschreiben 😉

    #143786

    trinity23
    Mitglied

    @pharao 209724 wrote:

    Hi,

    es gibt eigentlich keine weiblichen Bluter. … die würden mit Eintritt der Periode wortwörtlich verbluten. … es gibt nur männliche Bluter. …

    Also – ich denke Deine Kundin meint irgend was anderes. …

    Leider gibt es doch weibliche Bluter zwar wenige aber immernoch genug. 🙁
    Sie würden auch nicht bei der Periode verbluten da es sich dabei nicht um eine offene wunde sondern um abgestosenes gewebe handelt.
    Meine Arbeitskollegin ist bluter tragt auch immer einen Bluterausweiß bei sich die braucht weniger ob`s als ich wenn es mal wieder so weit ist.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.