Brauche dringend Hilfe

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mickey vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #11694

    zarina
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben brauche euren Rat!
    Also ich mache jetzt seit ca 1 Jahr Nägel habe Zerti und arbeite im Moment im Laden aber als Angestellt.Ab Mai habe ich vor mich mit einem Nebengewerbe erstmal selbständig zu machen.
    Jetzt zum eigentlichen Problem.Bin immer stolz auf meine saubere Arbeit und dass ich mit Liftings usw auch dank dem Forum kaum Probleme hatte und habe.
    Jetzt seit etwa einem Monat oder 1, 5 Monaten verzweifel ich! Fing an mit einer Kundin(Freundin) da löste sich ganz am Anfang einfach die Modellage.Sie brach sich zwar vorher auch hin und wieder nen Nagel ab(arbeitet im Aldi) aber sonst war alles ok.Ich sie gefragt ob sie Medikamente nimmt.Sie sagt nähme jetzt wieder die Pille.War noch nicht wieder da hoffe alles i.O.!
    Andere Kundin(zum Glück auch eine ganz Liebe) auch abgegangen fast alle!Sie sagte hätte die Pille abgesetzt.
    AndereKundin dasselbe war 2x hintereinender schwer Grippe krank und hat auch Antibiotika bekommen.
    Mensch kann das seinßß1 oDER KANN ICH PLÖTZLICH NICHT MEHR NAGELNßß:(
    Habt ihr sowas auch schon mal? Hab aber auch viele zufriedene Kundinnen.
    Mache nix anders wie sonst auch.
    Oh man überlege ob ich mich wirklich selbständig machen soll bin grad echt verzweifelt.

    Gruß sandra

    #209771

    kofifu
    Teilnehmer

    Hey Sandra,
    laß den Kopf nicht hängen, kann mit den Hormonen zusammenhängen.Warum solltest Du plötzlich schlechter nageln? Manchmal hilft schon ein Wechsel.
    Mit welchem System arbeitesr Du?

    L.G.Lisa

    #209777

    teddybaer14
    Teilnehmer

    Hey Sandra,
    hast Dir doch die Gründe schon selbst genannt.So etwas wird immer vorkommen.Gründe gibt es genug, daß es mal nicht hält. Antibiotika, Chortison, Hormonumstellung, Stress, Narkosemittel,. ..
    Wenn die Kundin sonst keine Probleme hatte, wirst Du es ihr erklären können.

    Du möchtest Dich selbstständig machen, so was darf Dich nicht gleich zum Zweifeln bringen,
    Nägel machen kannst Du, also ran an die Fingerchen!

    LG Heidrun

    #209774

    zarina
    Teilnehmer

    Erstmal lieben Dank für eure aufmunternden Worte.Aber ich habe halt noch nicht die Erfahrung und weiß nicht genau ob das wirklich an so etwas liegen kann.Dann bin ich jetzt aber schonmal etwas beruhigt.
    Also ich arbeite im Laden mit den Gelen von M&K Nails.Wir haben nur das.
    Zu Hause habe ich momentan das von PMN, hatte aber auch schon FN und NM.War bisher mit allen eigentlich sehr zufrieden Kunden auch.
    Meine Freundin war vorher woanders bevor ich ihr Modell mäßig die Nägel gemacht habe und sie hatte immer Probs mit abgeplatzten Ecken und abgegangenen Nägeln.Bei mir wurde das viel besser.meine andere Freundin meinte ich würde sehr schön dünn arbeiten.Im Laden sagt Petra(die Friseurin bei der der Tisch angemietet ist) sie würde auch nur Gutes hören von den Kunden.
    Hm das freut mich natürlich schon aber ich bin halt ne Zweiflerin.
    Sobald jemand zur Rep kommt(Termine mache nicht ich sondern Kollegin) fragt sie gleich was ist passiert? Was soll ich da sagen?
    Gibt es bei euch auch Kunden die öfter zur Rep kommen wie andere? Was macht ihr dann? Oder ist das normal?
    Will halt gute Arbeit machen frustet mich!:(

    Lg sandra

    #209778

    socki
    Teilnehmer

    Hab auch 2 Mädels, die schaffen es sich dauernd die Ecken wegzubrechen. Die eine ist Küchenhilfe, die andere Friseurin. Beide kommen schon im 3-Wochen-Takt und dennoch fehlen hin und wieder ganze Nägel.

    Bei einer anderen bilden sich arge Liftings, die sicher nicht so schlimm wären, würde sie etwas egher wiederkommen. Doch solange es hält und sei es an einem noch so kleinen Zipfel, kommt sie nicht. Erst wenn ein paar abgefallen sind fällt ihr ein, das sie ja mal wieder nen Termin braucht.

    Eine andere widerum ist schwanger, da sind die Hormone schuld das es schlecht hält. 2 Wochen halten sie gut, ab der 3. gehen dann die Liftings los. Dazumuss ich sagen das sie ein sehr kleines Nagelbett hat und es auch davon kommen kann.

    Und bei anderen widerum hält alles bombig. Die eine arbeitet als Kellnerin und hal selten mal ein Lifting oder einen fehlenden nagel. Eine andere arbeitet in einer Firma, die Bücher, Prospekte usw drucken. Sie räumt immer Papierstapel hin und her. Und die hat auch noch die längsten Nägel von all meinen Modellen, 3mm über Fingerkuppe und da passiert NICHTS. Ganz selten mal ein klitzekleines Lifting an 1 oder 2 Nägeln.

    Ich arbeite bei jeder mit den Gelen von Eubecos. Du siehst, oft liegt es auch an den Kunden selber ob es hält oder nicht. Eine bei mir gibt auch zu, das sie regelmässig puhlt ^^
    Also: nicht Du bist Schuld 😉

    LG

    #209772

    kofifu
    Teilnehmer

    Deine Gele sind ok und so wie es sich anhört kommst Du damit super zurecht, also weiter so.Aber vieleicht überlegst Du mal ob Du noch lernst Acyl oder Fieberglas zu verarbeiten.
    Ich denke als Profi, und der sollte man sein wenn man sich selbständig macht muß man mind. zwei Systeme verarbeiten können um wirklich alle Kunden bedienen zu können.

    Das manche Kunden öfter zur Rep.kommen ist normal, mach Dir keine Gedanken.
    L.G.Lisa

    #209775

    zarina
    Teilnehmer

    Danke für deine Tipps Lisa besonders wo du wohl schon sehr lange im Geschäft bist.Habe dann halt Sorge dass die Kunden woanders hingehen.:|
    Kenne noch Fieberglas.Habe es so gelernt das zur Rep. ins Haftgel einzulegen.Oder kann man es auch nur so verwenden? Wurde in meiner Schulung so gelehrt…
    Bietest du auch Schulungen an Lisa? Bist ja nicht so weit weg von mir.:)

    Lg sandra

    #209770

    kikili
    Teilnehmer

    Also ich verarbeite bei Problemkunden auch mal Fiberglas( ich lege es auch ins Haftgel ein)
    und komme damit gut zurecht. Brobier es doch einfach mal aus. Du musst einfach auch mal probieren. Nur Mut und viel Glück.
    L.G.Kikili

    #209773

    kofifu
    Teilnehmer

    Guten Morgen Sandra,
    ja ich bin seit 1989 im Geschäft, bin staatlich geprüfte Nageldesignerin(HWK) und zertifizierte Ausbilderin.
    Die Verarbeitung von Fieberglas erfolgt normalerweise mit Resin und Aktivator, das Einlegen in Gel ist zur Reperatur oder Stabilisierung.Habe Dir eine PN geschickt.
    L.G.Lisa

    #209780

    juliane81
    Teilnehmer

    Hallo Zarina,
    ich glaub ich kann Dich auch etwas beruhigen. Ich bin auch Selbständig und hatte also auch Gelnägel. Ja, ich hatte. Denn als ich schwanger geworden bin, hatte ich nach’m auffüllen schon nach einer Woche so dermaßen viele Liftings… Die hatte ich sonst auch nach 5-6 Wochen nicht mal annähernd. Habe mich hier im Forum und auch bei der FÄ erkundigt-alle sagen, das kommt von der Hormonumstellung. Und die findet ja dann auch statt, wenn man die Pille anfängt oder absetzt…
    Also wohl alles halb so wild, mach Dich nicht verrückt und glaub an Dich, dann packst Du das!
    Viel Glück für Dein Geschäft!

    LG Juliane

    #209776

    zarina
    Teilnehmer

    Das ist süß von dir Juliane!:-) Hoffe du/Ihr habt recht.Ihr baut mich echt auf lieben Dank!

    #209779

    socki
    Teilnehmer

    Hab auch eine die mich fertig mact mit ihren Liftings. Jedes mal oft der halbe Nagel abgelöst. Grund: sie knibbelt und gibts zu! Der Witz dabei: sie mag es nicht wenn Tips geklebt werden ^^

    Kopf hoch, das wird wieder. Nicht Du bist Schuld…

    LG

    #209781

    mickey
    Teilnehmer

    Schließe mich den anderen an, nicht du bist schuld! Nach einem Tief kommt bekanntlich wieder ein Hoch! Aber eins muß ich noch los werden, ich könnte vor Rührung gerade heulen, wenn ich lese wie man sich hier immer wieder gegen seutig aufbaut. es geht einem dann echt um einiges wieder besser! lieben Gruß an alle! Mickey

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.