Brauche dringend Hilfe Eubecos…..

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mialila vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #21760

    tiffy1
    Mitglied

    Hallo an alle Eubecos-Fans,

    habe jetzt auch mal Gel dort bestellt, bekommen und im Selbstversuch getestet, leider komm ich damit gar nicht klar….

    Grundier- und Aufbaugel geht wunderbar, nur das Versieglergel macht mir Sorgen, nach dem Aushärten – egal, ob 1×2 min oder 2×2 min bilden sich noch auf der Schwitzschicht kleine Blasen, bzw. Tröpfchen, welche sich richtig in das Gel “einbrennen”

    also nach dem Cleanern sieht man genau die Abdrücke von den Tröpchen auf der Glanzschicht, welche nicht wegzubekommen sind.
    Schlieren zieht es auserdem…..

    Was um Himmels Willen kann das sein?

    Habe nur Eubecos verwendet, die Produkte müssten doch aufeinander abgestimmt sein…..

    Bitte ganz schnell um Hilfe

    Danke

    #343598

    mialila
    Teilnehmer

    …irgendo hab ich das gleiche Problem schon mal gelesen!

    Hm…vielleicht eine Verunreinigung im Gel? Oder die Chage war nicht in Ordnung….würde ich reklamieren.
    LG
    Mia

    #343595

    torina
    Mitglied

    Wie dünn, oder dick trägst du es denn auf?

    #343583

    tiffy1
    Mitglied

    eine sichtbare Verunreinigung kann ich nicht feststellen – kennst du die Gele?

    #343584

    tiffy1
    Mitglied
    Torina;650617 wrote:
    Wie dünn, oder dick trägst du es denn auf?

    ich habe alles versucht – von hauchdünn, über normal bis zu viel, bei allen Möglichkeiten das gleiche Ergebnis……

    #343599

    mialila
    Teilnehmer
    Tiffy1;650618 wrote:
    eine sichtbare Verunreinigung kann ich nicht feststellen – kennst du die Gele?

    ja ich hatte die mal, waren ganz ok, hatte keine Probleme damit.

    #343585

    tiffy1
    Mitglied

    habe gerade mit Eubecos telefoniert, bekomme leider keine telefonische Auskunft, ich soll eine e-mail mit meinem Problem schicken, werde ich tun, mal sehen, was dabei rauskommt…..
    habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    #343593

    sunshineladypl
    Mitglied

    Ich habe auch Probs mit dem Versiegelungsgel…
    Per Mail habe ich auch nur eine Anleitung erhalten, aber vllt helfen sie dir bei deinem Prob mehr, weil es ja ein ganz anderes ist…

    #343596

    torina
    Mitglied

    also bei mir hat es super funktioniert. habe aber erst 2 min, dann 2 min pause dann noch mal 2 min und dann auskühlen lassen vor dem abcleanern. das glänzt soooo toll

    #343582

    stern07
    Mitglied

    Schau mal, ob du beim Auftragen evtl. kleine Luftbläschen hast – wenn die aufgehen beim aushärten, gibt das diese Löcher. Hab das Problem manchmal, wenn ich nicht aufpasse, beim HN Perfekt Finish.

    #343586

    tiffy1
    Mitglied

    nein da sind keine luftbläschen drauf – die würden ja dann aussehen wie kleine löcher – die meinte ich nicht – das sind richtig auf der schwitzschicht kleine tröpfchen – sehen aus, wie oel auf wasser, die gehen nach dem entfernen der schwitzschicht auch mit ab – aber die ränder bleiben eben drauf, ganz eigenartig ist das – das habe ich noch nie gesehen

    #343587

    tiffy1
    Mitglied
    Torina;650643 wrote:
    also bei mir hat es super funktioniert. habe aber erst 2 min, dann 2 min pause dann noch mal 2 min und dann auskühlen lassen vor dem abcleanern. das glänzt soooo toll

    ich lass generell erst abkühlen, bevor ich die schwitzschicht entferne, daran kann es auch nicht liegen

    #343588

    tiffy1
    Mitglied
    SunShineLadyPL;650638 wrote:
    Ich habe auch Probs mit dem Versiegelungsgel…
    Per Mail habe ich auch nur eine Anleitung erhalten, aber vllt helfen sie dir bei deinem Prob mehr, weil es ja ein ganz anderes ist…

    hat dir die anleitung was genutzt? klappt es jetzt bei dir?
    eine anleitung brauch ich eigentlich nicht, ich sag auf jeden fall mal bescheid, wenn die geantwortet haben, vielleicht hilft es ja noch einigen weiter

    #343594

    nini13
    Mitglied

    Hm, ich als absoluter Anfänger hab ja auch alles von Eubecos und habe so überhaupt gar keine Probleme.
    Nach dem Aufbau feile ich diesen, Buffer alles noch mal an und bürste den Staub weg und dann trage ich das Haftgel satt auf und härte es 2×2 Minuten aus. Danach einen Tick warten und cleanern und alles ist klasse.

    Also ich denke auch, dass das Gel nicht okay ist. Schreib denen also eine Mail und ich hoffe die Reklamation klappt.

    #343597

    torina
    Mitglied

    Einen Versuch könnte man noch wagen: Rühr das gel doch mal vorichtig um. Vielleicht ist ja älter und es hat sich was abgesetzt.

    Solltest Du den versiegler aus der Flasche nutzen, dann hat hier noch jemand ein ähnliches problem wie Du.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.