Brauche einen Rat

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sanarella vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #7488

    sanarella
    Mitglied

    Hallo, habe vorhin bei meiner Nachbarin einen Schrecken bekommen.

    Sie hätte am kommenden Mittwoch einen Auffülltermin.

    Sie seigte mir ihren Daumen und der war schwarz trotz Milky Gel.

    Habe das Gel sofort heruntergefeilt und beim feilen sagte sie mir das der Nagel vorne ein wenig offen gewesen wäre. Sie hatte selber gefeilt vor einer Woche und seit dem würde sich das Schwarze vergrößert.
    Habe alles Gel heruntergefeilt und das hat total gestunken.
    Es war wie eine Dreckbrühe auf dem NN. Habe alles desinfiziert und man konnte es auch auf dem NN größtenteils abfeilen. Hätte es gerne bis Mittwoch so gelassen aber sie wollte unbedingt das ich wieder Gel darauf mache da sie heute Abend in einer Kneipe bedienen wollte.

    War das richtig, was war das ein Pils auf dem NN?

    Habe Feilen und Buffer vorsichtshalber entsort.

    LG
    Sanna

    #145479

    amelia
    Teilnehmer

    ich denke es könnte ein pilz sein bei sowas bin ich ganz vorsichtig und mache am besten nie was drauf denn es muss behandelt werden.
    lg amelia

    #145474

    maritta koch
    Teilnehmer

    Wenn sie da selbst gefeilt hat und zwischen NN und Modellage auch Luft war – dann wird es sicher nur Dreck im herkömmlichen Sinne gewesen sein. .. durch die Feuchte der Geruch. ….

    Wenn Du alles vom Nagel entfernen konntest und der NN selbst keine Grünfärbung oder ähnliches aufgewiesen hat dann war es so.

    Wenn der NN jedoch auch eine Verfärbung aufweist – dann ab zum Arzt und ein Mittel verschreiben lassen.

    Eine Modellage hätte ich jedoch nicht drauf gemacht. … ohne Modellage hätte der Nagel in Ruhe abtrocknen können und die Bakterien die schon da waren hätten keinen Nährboden mehr gehabt.

    #145477

    jenny33
    Teilnehmer

    @pharao 214923 wrote:

    Wenn sie da selbst gefeilt hat und zwischen NN und Modellage auch Luft war – dann wird es sicher nur Dreck im herkömmlichen Sinne gewesen sein. .. durch die Feuchte der Geruch. ….

    Wenn Du alles vom Nagel entfernen konntest und der NN selbst keine Grünfärbung oder ähnliches aufgewiesen hat dann war es so.

    Wenn der NN jedoch auch eine Verfärbung aufweist – dann ab zum Arzt und ein Mittel verschreiben lassen.

    Eine Modellage hätte ich jedoch nicht drauf gemacht. … ohne Modellage hätte der Nagel in Ruhe abtrocknen können und die Bakterien die schon da waren hätten keinen Nährboden mehr gehabt.

    stimme Maríta da zu. …..

    #145480

    sanarella
    Mitglied

    Hallo Maritta,

    ja ja ich habe es mir schon gedacht, kein neues Gel darauf machen.

    Man konnte es teilweise mit einer Zelette schon abwischen und auch vom NN habe ich es runterbekommen, aber nicht alles minimaler Rest.
    Es sieht bräunlich aus nicht grün.

    Sie kommt am Mittwoch und sie hat mir versprochen den Nagel zu beobachten. Ich habe immer gedacht Nagelpilz bekommt man unter dem NN und nicht auf dem NN:(

    Vielen Dank

    Gruss
    Sanna

    #145478

    jenny33
    Teilnehmer

    Der Pilz entsteht im den zwischen raum zwischen NN und Gel meißt ist die fläche größer im gel da fängt es an und greift dann den NN an und vermährt sich

    lg jenny

    #145476

    mines
    Teilnehmer

    Ich würde mal sagen, wenn der eigene Nagel auch verfärbt gewesen wäre, dann wäre es wohl ein Pilz gewesen, ansonsten denke ich mal, daß vielleicht etwas Luft dazwischen war(zwischen NN und Gel) und dann nur was Dreck reingekommen ist, wenn man dann in Wasser hantiert beim Spülen, Putzen ect. dann geht ja auch diese Feuchtigkeit dadrunter und wenn das eine zeitlang so bleibt, kann das schonmal stinken…….

    Also mit dem Desinfizieren war schon gut so, ansonsten hast Du Dich richtig verhalten, würde ich mal sagen, alles runtergefeilt, desinfiziert…der NN war nicht verfärbt?
    Dann wird es wohl nur Dreck gewesen sein…
    LG Mines+

    #145475

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    auf dem NN bekommst Du Bakterien. … die so genannten Greenies sind da was ganz klassisches. … bilden sich in feuchtem warmem Mileue sehr gerne.

    Da hast Du dann erst eine leichte Gelbfärbung, die dann in Grün übergeht. .. je nach dem wie lange man wartet die Modellage zu entfernen kann das richtiges tiefes Grün werden.

    Bei oberflächlichen Verfärbungen hilft meist schon die Entfernung der Modellage und das anbuffern um alles weg zu bekommen.
    Gründliche Desinfektion ist dann besonders wichtig. … an der Luft können diese Bakterien nicht überleben, deshalb ist es so wichtig nicht direkt eine Modellage drauf zu machen.

    #145473

    ute
    Mitglied

    Ich denke mir, daß du gerade noch einmal den letzten Zeitpunkt erwischt hast die Modelage zu entfernen, bevor Schlimmeres passieren konnte.
    Durch den Zwischenraum ist eindeutig Schmutz und Feuchtigkeit in die Modelage gelaufen.

    Wenn sie am Mittwoch schon wieder kommt, finde ich es auch nicht bedenklich, daß du neu modeliert hast.
    So ist sie ja unter Kontrolle, und du kannst gegebenenfalls die Modelage dann restlos entfernen, und sie zum Arzt schicken
    Lg Ute

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.