brisa-gel erfahrungsbericht

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  anme2011 vor 6 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #14733

    irinka
    Teilnehmer

    hallo ihr lieben, ich probiere seit ca.6 wochen das sculpting clear gel von brisa. es ist ein meiner meinung nach sehr flexibles gel, läuft überhaupt nicht in die ränder, die konsistenz des geles ist toll, zieht sich selber glatt und die hafteigenschaft ist auch klasse. hat allerding seinen preis das gute stück. also ich bin super zufrieden damit.
    übrigens bin ich jetzt auch ein fräser-fan (promed) geworden, das erspart mir die arbeit enorm, und mein arm wird nicht mehr so belastet wie beim feilen, obwohl das handstück ordentlich wiegt, ich feile nur etwas am ende mit ner feile etwas nach. ich will es nicht mehr her geben.
    von dem staubsaugsystem bin ich echt enttäuscht, das saugt nur bedingt, ist unangenehm laut, und zu hoch liegt die hand, etwas unpraktisch. rausgeschmissenes geld finde ich, da bringt ein richtiger handstaubsauger mehr.
    nailsonde-superstück sag ich nur
    für pinselmalerei habe ich voll-und abtönnfarbe auf acrylbasis gekauft, in 15mg döschen gefüllt den rest gut verschlossen weggestellt.so kann man die auch gut mischen in den döschen und die trocknen nicht aus, wenn zwischendeckelchen drauf ist. tolle sache sag ich nur.

    #251358

    sternchenno1
    Mitglied

    hey irinka, ich habe mir neulich im urlaub die nägel neu machen lassen, sonst mache ich es eigentlich selber aber ich wollte mal was neues ausprobieren.
    im studio benutzten sie auch das brisa gel.. ich bin sehr zufrieden mit diesem gel! nur leider hab ich davon noch nie etwas gehört..
    könntest du mir vielleicht verraten welches gel du genau benutzt und wie die verarbeitung ist? wäre super lieb.
    lg

    #251361

    irinka
    Teilnehmer

    das bekommst du bei maha-cosmetic, cleargel bestelle ich.

    #251364

    sanni1978
    Mitglied

    Ich habe es auch benutzt zur Naturnagel Verstärkung, doch leider splittert es immer vorne ab, obwohl ich super gut ummantelt habe. Wie verarbeitest Du es denn? Könntest Du mal Deine Arbeitsschritte aufschreiben? Vieleicht finde ich da schon meinen Fehler.
    Vielen Dank!
    Lg Sandra

    #251362

    irinka
    Teilnehmer

    ich arbeite damit ganauso wie mit den anderen auch
    -anbuffern entstauben
    -cleanern
    -primer
    -aufbau
    -formfeilen
    -french (mache immer auf den aufbau und nicht drunter)
    -glanz 2 bis 3 mal aushärten

    #251365

    sanni1978
    Mitglied

    So mache ich das auch, nur bei sehr kurzen Nägeln halt kein Aufbau. Verstehe nicht warum es an der Spitze splittert. Dann versuche ich halt mal weiter. Vielen Dank!

    #251363

    irinka
    Teilnehmer

    viel glück. wird schon klappen. hab übrigens noch das t3 bestellt, werde es mal testen.

    #251366

    sanni1978
    Mitglied

    Das soll ja auch sehr gut sein. Versuche mich mal an ABC.

    #251359

    sternchenno1
    Mitglied

    hey sanni,

    wo bestellst du die gele von abc?
    lg

    #251367

    sanni1978
    Mitglied

    Bei abc-nailstore

    #251360

    sternchenno1
    Mitglied

    oki danke

    #251368

    eliana21
    Teilnehmer

    Hallo, Mädels! Wollte das Thema noch mal kurz aufgreifen… Nutze jetzt seit einiger Zeit auch das Brisa Sc. clear… Mein Fazit: Ich bin sehr enttäuscht! Anfangs fand ich es toll, aber jetzt, seitdem ich alle meine Kundinnen umgestellt habe, hab ich ständig Reparaturen und üble Nagelbrüche! Ich bin eine erfahrene ND und habe jahrelang so gut wie keine Reparaturen bei meinen Kundinnen gehabt! Vielleicht alle 3-5 Monate mal 1e Kundin! Jetzt wollte ich mal ein “ganz besonderes” Gel nutzen und hab nur Probleme… Das mit dem Absplittern vorn war bei meinen Kundinnen teilweise auch. Lösung war der Bonder…. Den auch vorn auf die Spitzen machen, vorher mit Scrub Fresh gründlich entfetten und den Bonder kurz unters Uv Licht halten… Dann das Gel etwas mehr modellieren an den Spitzen. Dann sollte es gehen…
    Zusammengefasst ist das Brisa ne HAFTBOMBE! aber halt eben ein unglaublich flexibles Material, welches selbst bei starkem Aufbau einer starken Belastung nicht stand hält!
    Ich werde jetzt kombinieren, das hab ich immer so gemacht;) nutze den Bond und das Sculpting Clear als Untergrund, das French ist auch super, aber auch nicht anders als mein vorheriges, und dann mach ich den Aufbau mit Euro2600 und versiegle. Das ist perfekt. Haftet bombig und hält wirklich allen Stößen stand, selbst bei langen Nägeln…. Das milchige rosé von Brisa find ich sehr schön unterm French…! Bonder, dünne Schicht Rosé, French, Aufbau, feilen, versiegeln. Fertig! Kunden sind wahnsinnig zufrieden 🙂 und ich auch, wenn innerhalb der nächsten 4 Wochen wieder alle “teilweise” umgestellt sind 😉 LG

    #251371

    anme2011
    Teilnehmer

    @eliana21 935872 wrote:

    Hallo, Mädels! Wollte das Thema noch mal kurz aufgreifen… Nutze jetzt seit einiger Zeit auch das Brisa Sc. clear… Mein Fazit: Ich bin sehr enttäuscht! Anfangs fand ich es toll, aber jetzt, seitdem ich alle meine Kundinnen umgestellt habe, hab ich ständig Reparaturen und üble Nagelbrüche! Ich bin eine erfahrene ND und habe jahrelang so gut wie keine Reparaturen bei meinen Kundinnen gehabt! Vielleicht alle 3-5 Monate mal 1e Kundin! Jetzt wollte ich mal ein “ganz besonderes” Gel nutzen und hab nur Probleme… Das mit dem Absplittern vorn war bei meinen Kundinnen teilweise auch. Lösung war der Bonder…. Den auch vorn auf die Spitzen machen, vorher mit Scrub Fresh gründlich entfetten und den Bonder kurz unters Uv Licht halten… Dann das Gel etwas mehr modellieren an den Spitzen. Dann sollte es gehen…
    Zusammengefasst ist das Brisa ne HAFTBOMBE! aber halt eben ein unglaublich flexibles Material, welches selbst bei starkem Aufbau einer starken Belastung nicht stand hält!
    Ich werde jetzt kombinieren, das hab ich immer so gemacht;) nutze den Bond und das Sculpting Clear als Untergrund, das French ist auch super, aber auch nicht anders als mein vorheriges, und dann mach ich den Aufbau mit Euro2600 und versiegle. Das ist perfekt. Haftet bombig und hält wirklich allen Stößen stand, selbst bei langen Nägeln…. Das milchige rosé von Brisa find ich sehr schön unterm French…! Bonder, dünne Schicht Rosé, French, Aufbau, feilen, versiegeln. Fertig! Kunden sind wahnsinnig zufrieden 🙂 und ich auch, wenn innerhalb der nächsten 4 Wochen wieder alle “teilweise” umgestellt sind 😉 LG

    Hallo Eliana,

    hmm, das kann ich gar nicht verstehen. Habe seit zig Jahren das Brisa und hab selbst bei Problemnägeln ausgezeichnete Ergebnisse damit. Hatte eine zeitlang HN und PNN, bin dann aber letztendlich doch wieder bei Brisa gelandet. Ist halt nicht ganz billig.

    Nehme den Haftvermittler von Brisa gar nicht. Stattdessen arbeite ich mit dem Soft Bond. Der ist einfach super. Da hält alles bombenfest. Danach eine dünne Schicht Brisa clear und dann alles weitere.
    Hatte das früher auch mal, dass was abgebrochen oder gesplittert ist – da war das Gel einfach zu dünn für die entsprechenden Nägel (arbeite immer so dünn wie möglich). Seit ich dann damals den Soft Bond gekauft hatte, hatte ich noch nicht mal mehr bei Problemnägeln Liftings.

    Ich denke aber, jeder muss für sich ausprobieren mit welchem Produkt er persönlich am besten klarkommt. Das Brisa ist einfach ein sehr gutes, wenn auch teures Gel, dass – richtig verarbeitet – super Ergebnisse erziehlt. Natürlich gibt es auch günstigere gute Gele on muss. Aber so wirklich werde ich wohl nie davon loskommen. 😉

    Liebe Grüße
    Annika

    #251369

    eliana21
    Teilnehmer

    Hi, also ich muss dazu sagen, dass ich es zu genüge bei den Kundinnen aufgebaut habe… Bei vielen sogar noch extremer als sonst und trotzdem: es bricht! Hatte gestern Abend noch mal zwei Fälle! Und die Kundinnen berichten alle, dass es sich “flexibler” anfühlt als vorher und sind nicht zufrieden… Haften ist super, aber das hatte ich vorher auch;) also im Grunde genommen hab ich mir keinen gefallen getan… Ich bin sehr gern bereit gutes Geld für nen Top Gel hinzulegen, aber sicherlich nicht, wenn solche Ergebnisse raus kommen…:( und darüber bin ich echt enttäuscht… Ich verarbeite es richtig und hatte noch niiieee so ein Theater mit den Kunden! :/ naja, jetzt kombiniere ich seit gestern und dann wird wieder alles gut. Ich habe keine Zeit noch weiter rumzutesten und andere Gele zu suchen und mal davon ab war ich ja vorher auch zufrieden;) und ich kam mit dem 42 g Pott grad mal 2 1/2 Wochen hin… Und das sehe ich dann auch nicht mehr ein….mhh…. Aber so ist das, wie du sagst, jeder muss “sein” Gel finden… Und auf das 2600 kam ich nur durch Zufall, weil ich ein möglichst standfestes Gel suchte und war auch einige Zeit am überlegen wegen dem Preis…aber nach den vielen Jahren ohne Probleme kann ich nur sagen, es war mein Geheimrezept;)
    Ganz viele Grüße 😉

    #251370

    eliana21
    Teilnehmer

    Und gestern waren es auch wieder nochmal 2 Kundinnen mit je 2 Nägeln…. Alle sagen, es sei zu flexibel! Ich kotze so! Aber die Kundinnen haben zum Glück dafür Verständnis und wissen, dass sonst nie was ist! Zum Glück….!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.