Businessplan selbst geschrieben?

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  heikili vor 8 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #21445

    dianchen
    Teilnehmer

    Huhu mädels….keine Angst ich will jetz hier von niemanden einen BUsinessplan zugeschickt bekommen *gg*

    Mich würde mal interessieren wieviele von euch ohne fachkundige Hilfe diesen Plan geschrieben haben und damit auch eine Förderung erhalten haben?

    lG Diana

    #338197

    dianchen
    Teilnehmer
    reisenangel;641793 wrote:
    Hallo!
    Habe meinen damals alleine geschrieben.Hatte mich im Internet ein wenig schlau gemacht was man so schreiben sollte.Mein Ich Ag Zuschuss bekam ich ohne Probleme.
    LG Gabi

    Also ich muss sagen, ich hab meinen auch allein geschrieben, auch mit dem programm vom staat, aber irgendwie komm ich mit dem ganzen finanzzeug ne klar 🙁

    #338207

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo,
    Erstmal meine Hochachtung, das du ihn selber schreiben willst und hier nicht fragst ob dir irgendjemand einen zu schickt. Finde ich von Dir ganz große Klasse!
    Also, ich habe meinen auch selber geschrieben, habe gut ne Woche darann gesessen. Hatte mir im Buchhandel jede Menge Literatur darüber besorgt.
    Lg. Kosmetik

    #338198

    dianchen
    Teilnehmer
    kosmetik;641803 wrote:
    Hallo,
    Erstmal meine Hochachtung, das du ihn selber schreiben willst und hier nicht fragst ob dir irgendjemand einen zu schickt. Finde ich von Dir ganz große Klasse!
    Also, ich habe meinen auch selber geschrieben, habe gut ne Woche darann gesessen. Hatte mir im Buchhandel jede Menge Literatur darüber besorgt.
    Lg. Kosmetik

    Vielen lieben Dank 🙂 ich bin halt auch der Meinung wenn ich mich selbstständig machen möchte dann muss ich mich auch von Anfang an um alles selber Bemühen 🙂 Ich hab auch ewig daran gesessen aber das einzigste was mir halt wirklich Probleme bereitet ist diese Finanzvorschau, daher überleg ich auch ob ich zu einem Profi gehe. Aber ich würd das halt gern allein hinbekommen.
    Kannst du mit evtl. sagen welche Bücher du genutzt hattest? 🙂

    #338194

    nevaeva
    Teilnehmer

    ich habe meinen auch selbst geschrieben, habe mir lediglich im netz ne vorlage gekauft wo alle tabellen etc. dabei waren, muss man natürlich selbst schreiben dann. habe auch so ne woche in etwa dran gesessen.
    habe keine förderung bekommen, weil ANGEBLICH kein aussicht auf erfolg gegeben sei, oder so ähnlich, keine ahnung mehr.
    habe mein ding trotzdem durchgezogen AUCH OHNE FÖRDERUNG – SCHWEINE und bin trotzdem gut im geschäft und es kommen immer kundinnen dazu.

    #338199

    dianchen
    Teilnehmer
    nevaeva;641838 wrote:
    ich habe meinen auch selbst geschrieben, habe mir lediglich im netz ne vorlage gekauft wo alle tabellen etc. dabei waren, muss man natürlich selbst schreiben dann. habe auch so ne woche in etwa dran gesessen.
    habe keine förderung bekommen, weil ANGEBLICH kein aussicht auf erfolg gegeben sei, oder so ähnlich, keine ahnung mehr.
    habe mein ding trotzdem durchgezogen AUCH OHNE FÖRDERUNG – SCHWEINE und bin trotzdem gut im geschäft und es kommen immer kundinnen dazu.

    *gg* und haste da deine damalige Sachbearbeiterin schonmal besucht? . …freut mich für dich wenns trotzdem geklappt hat 🙂 nur ich brauch unbedingt ne Förderung, sonst siehts schlecht aus

    #338195

    nevaeva
    Teilnehmer

    die, die ich dann hatte war geil, die hätte mich gefördert, sie geht selbst ins nagelstudio
    der, der mir das abgelehnt hat war ein mann als ich umgezogen bin, bekam ich dann sie und die war voll cool. allerdings wusste ich nix von der ablehnung, denn ich bekam nie post und konnte nie widerspruch einlegen. krass, nä

    #338200

    dianchen
    Teilnehmer
    nevaeva;641868 wrote:
    die, die ich dann hatte war geil, die hätte mich gefördert, sie geht selbst ins nagelstudio
    der, der mir das abgelehnt hat war ein mann als ich umgezogen bin, bekam ich dann sie und die war voll cool. allerdings wusste ich nix von der ablehnung, denn ich bekam nie post und konnte nie widerspruch einlegen. krass, nä

    Männer eben^^….aber wärste mitm Antrag auf nen Fitnessstudio gekommen häts sicher geklappt^^. …also ich muss sagen die Tante von der IHK, die mir das alles ausreden wollte geht auch ins nagelstudio und machte während dem ganzen gespräch werbung für ihre nageltante^^. ..da dachte ich auch ich bin im falschen film

    #338209

    nrwcreation
    Mitglied

    huhu, es gibt auch online sehr viel, es ist natürlich zeitlich aufwändig aber mit etwas willen und mühe lohnt es sich kostenlos online zu schauen.

    LG

    #338196

    nevaeva
    Teilnehmer

    ich wollte meine abwerben aber sie kam aus frankfurt und das war ihr zu weit

    #338204

    huelya
    Teilnehmer

    Die Finanzplanung für die ersten 3 Jahre selber geschrieben mit einem EXEL tool
    den schriftlichen teil hatte zwar eine vorlage aber vile sahen auf mich umgeschrieben die Gliederung was zu erst usw hat mir sehr geholfen
    Habe ca 4 wochen gebraucht.. bekomme zuschuß + KFW Förderkredit damit

    #338201

    dianchen
    Teilnehmer

    na ich hatte mich ja auch schon an die ganze Finanzsache rangesetzt aber irgendwie weis ich nicht richtig wie ich das anstellen soll. Eigentlich brauch man als selbstständige doch jeden monat das selbe an geld und die ausgaben sind dann auch fast immer das selbe….aber es wird ja ne so sein das die 3 jahre lang die selben zahlen lesen wollen….daher versteh ich das irgendwie nicht wirklich

    #338205

    huelya
    Teilnehmer

    es ist nicht immer das selbe zu mindest nicht das einkommen die ausgaben muß du auch mieterhöhung etc..mitberechnen… einkommen muß du erst mal ein tagessatz fest legen was du bei vollbelastung verdienen würdest… dann die arbeitstage in den jeweiligen monaten und urlaub etc…. ja und ich habe mit 25% angefangen und jeden monat 10-15% mehr verdienst eingeplant das sich die 100% was ich verdienen würde erst in einem Jahr stabilisiewren….. dem entspechend must du mit Produkt einkauf auch runtergehen

    #338208

    kosmetik
    Teilnehmer
    Dianchen;641828 wrote:
    Vielen lieben Dank 🙂 ich bin halt auch der Meinung wenn ich mich selbstständig machen möchte dann muss ich mich auch von Anfang an um alles selber Bemühen 🙂 Ich hab auch ewig daran gesessen aber das einzigste was mir halt wirklich Probleme bereitet ist diese Finanzvorschau, daher überleg ich auch ob ich zu einem Profi gehe. Aber ich würd das halt gern allein hinbekommen.
    Kannst du mit evtl. sagen welche Bücher du genutzt hattest? 🙂

    Hallo,
    Das war das Buch ” Ich- AG und Überbrückungsgeld. Vom ” Linde Verlag”.
    Hat mir sehr geholfen. Mein Steuerberater hats dann abgenommen und für gut erklärt.
    Lg. Kosmetik

    #338202

    dianchen
    Teilnehmer
    Hülya;642080 wrote:
    es ist nicht immer das selbe zu mindest nicht das einkommen die ausgaben muß du auch mieterhöhung etc..mitberechnen… einkommen muß du erst mal ein tagessatz fest legen was du bei vollbelastung verdienen würdest… dann die arbeitstage in den jeweiligen monaten und urlaub etc…. ja und ich habe mit 25% angefangen und jeden monat 10-15% mehr verdienst eingeplant das sich die 100% was ich verdienen würde erst in einem Jahr stabilisiewren….. dem entspechend must du mit Produkt einkauf auch runtergehen

    oh gott das klingt doch sehhhhhrrrrr kompliziert an urlaub einberechnen und ähnliches hab ich ja gar ne gedacht

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.