Cesars perfect smile tip

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  glitzerfee vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #4215

    glitzerfee
    Teilnehmer

    Hat irgendjemand diese Tips mal probiert? Ich finde ja die Smile-form wunderschön, aber die ist doch hin wenn man den Übergang befeilt hat oder irre ich? Und so ganz ohne Auflagefläche? Ist der Tip dann wenigstens dünn?
    Hoffe jemand kann mich da mal aufklären, interessiert mich echt.

    Danke
    🙂

    #99628

    martina27
    Teilnehmer

    Übergang wird beim Frencht-Tip nicht befeilt, du darfst den kompletten Tip nur ganz sanft buffern. (grobe seite einer Polierfeile), dann passiert dem French gar nichts.

    LIebe Grüsse Martina

    #99632

    glitzerfee
    Teilnehmer

    Danke für die schnelle Antwort!
    Hat man denn dann keine “Kante” dort wo der Tip liegt wenn man den nicht befeilt? Oder erledigt sich das komplett wenn der Aufbau drauf ist? Da wird doch die Spitze zu dick, es sei denn der Tip ist sehr flach. Da muss man ja super exakt kleben, denn jeder Wackler würde ja sofort ins Auge stechen bei so einem French-Tip.

    Also irgendwie kann ich mir das auch gar nicht ohne die Klebefläche vorstellen….*kopfschüttel*

    #99629

    martina27
    Teilnehmer

    die Kante erledigt sich mit dem Aufbau und die dicke der Spitze hat nichts mit dem eigentlichen Aufbau zu tun.

    Wenn Du diesen an die richtige Stelle machst, diesen ordentlich ausarbeitest, dann kann die Spitze ganz dünn gehalten werden ohne dass gleich irgend wo etwas bricht.

    Der Nagel soll von der Seite gesehen wie ein liegendes C aussehen, dort wo der Streßpunkt ist ist die dickste Stelle der Modellage, ist in etwa dort wo die Klebefläche des Tips ist.

    Streßpunkt ist dort wo der Nagel weiss wird wenn man den Naturnagel nach unten drückt.

    French-Tips nehmen alles krumm: auch die kleinste Luftblase wird sichtbar als schatten, deswegen besonders sorgfältig arbeiten.
    Im übrigen dürfen diese Tips nicht bei Nagelkauern verwendet werden oder wenn man ein ungleichseitiges Nagelbett hat, den einen French-Tip schief kleben sieht unmöglich aus.

    #99627

    klaudia
    Teilnehmer

    Ich arbeite ab und an mit diesen Tips. .. bin total begeistert.

    Sie sind etwas dünner wie die normalen daher toll zu verarbeiten.

    Probier sie aus. .. kann ich nur empfehlen!

    LG Klaudi

    #99630

    florian
    Teilnehmer

    Ich habe Kunden die wollen nur diese Tips für french weiß. arbeitet sich gut damit, aber beim Refill muß ich eben immer alles runter feilen und jedesmal neu kleben, weil eben die Kunden die Tips wollen.

    LG Kerstin

    #99631

    florian
    Teilnehmer

    Ach so, bei zu kurzen nagelbetten kannst du die Tips nicht nehmen, weil die Proportionen weiß zu rosa dann nicht stimmen.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.