Cleaner oder Isopropanol

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mage1968 vor 9 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #14888

    mage1968
    Teilnehmer

    Hallo bin noch Anfänger und habe eine Frage
    Ich habe mir vor kurzen ein Starter Set gekauft.
    Nun wollte ich mir bei Ebay neuen Cleaner kaufen, dort wurde Isopropanol angeboten.
    Kann ich Isopropanol auch verwenden um die Schwitzschicht zu entfernen und den Pinsel zu reinigen?
    Da Isopropanol in der Apotheke viel günstiger als Cleaner. 😐

    #253281

    schneggsche
    Teilnehmer

    also ich glaub viele, die ihre nägel nur privat machen, verwenden iso als cleaner. kannst also schon kaufen, würd ich jetzt mal sagen 😉 benutz selber auch nur noch iso…

    #253288

    mage1968
    Teilnehmer

    Danke für die schnelle Antwort, werde es dann auch mal ausprobieren

    #253279

    donna69
    Teilnehmer

    Bei Iso ist da immer so ne Sache.
    Meine Gele “vertragen ” kein >>reines Iso, da werden sie oft matt.
    Ich bin mir nicht so sicher, aber hab es eben abgeschafft und benutze den normalen Cleaner die fertig zu kaufen ist.
    Hatte mal den von Welean, ist auch im grunde genommen Iso pur, und hatte nur matte Modelagen.

    #253280

    donna69
    Teilnehmer

    die benutze ich auch dazu PNN und HN, und bei allen hatte ich das matte.
    auch meine Freundin hatte die gleichen Probleme.
    es kann auch sein das es zu stark war.
    es sollte schon verdünnt werden.
    Ich meinte gelesen zu haben 70 zu 30.

    #253278

    cindy_3001
    Teilnehmer

    benutze auch 70%igen Iso…der Emmi-Versiegler glänzt trotzdem wie Sau – wird nie stumpf. Lasse immer erst ein paar min abkühlen, dann ordentlich mit Iso+ Zelette abreiben…Glanz bleibt so bis zum Auffüllen.

    #253277

    andrea5
    Teilnehmer

    Ich mische mir Cleaner auch selber ;-).
    Allerdings die Schwitzschicht vom Versiegelungsgel nehme ich grundsätzlich mit Nagelöl ab. Da glänzt meins am besten (wie eine Speckschwarte).

    #253282

    schneggsche
    Teilnehmer

    hab ich auch schon gehört, dass iso so “scharf” sein kann. mir wurde dann empfohlen, den cleaner bzw iso einfach mit destilliertem wasser zu verdünnen, allerdings hab ich keinen unterschied bemerkt, dh die versiegler die mit iso nicht geglänzt haben, haben aber auch bei normalem cleaner nicht geglänzt…

    #253289

    mage1968
    Teilnehmer

    Danke für die vielen Antworten werde es mal ausprobieren und euch berichten wie ich damit zurecht komme. 🙂

    #253283

    nefertari
    Mitglied
    Cindy_3001;479960 wrote:
    benutze auch 70%igen Iso…der Emmi-Versiegler glänzt trotzdem wie Sau – wird nie stumpf. Lasse immer erst ein paar min abkühlen, dann ordentlich mit Iso+ Zelette abreiben…Glanz bleibt so bis zum Auffüllen.

    Ich auch so, abkühlen ist wichtig.

    Wenn man mit Öl abwischt, ist das bei vielen Kunden, nicht bisschen teuer?

    Und wegen der Duftstoffe: Gebe gerne so Pröbchen von Douglas mit rein.

    LG

    #253284

    magiclina
    Teilnehmer

    ich hatte eher negative erfahrungen mit dem cleaner. bei mir entfernt das 70% iso die schwitzschicht viel besser. (auch aus den rändern und ohne rückstand)

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.