cleanern/buffern

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  poisonivy2000 vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #14436

    pekemajoba
    Teilnehmer

    hallo,

    durch ein gespräch mit einer anderen nageldesignerin heute bin ich etwas verunsichert, was das cleanern/buffern angeht. ich habe bisher immer
    nur den aufbau gecleanert und dann gebuffert oder gefeilt und zum schluß
    die versiegelung gecleanert.

    die nageldesignerin, mit der ich heute gesprochen habe, cleanert und buffert nach jeder schicht (außer nach dem haftgel). ihre nägel halten alle bombig und sehen toll aus.

    wie handhabt ihr das? nach welchen schichten buffert/feilt ihr?

    bitte um antworten, weil ich morgen wieder zu einer kundin muß und jetzt etwas verunsichert bin, zumal ich bei meinen letzten modellagen einige haftungsprobleme hatte.

    lg petra

    #247573

    poisonivy2000
    Mitglied

    Hallo,

    also bei mir kommt die erste Schicht ganz normal drauf, dann der Aufbau – nach dem wird der Nagle gecleant und dann in Form gefeilt – nachdem er dann eh schon angefeilt (gebuffert) ist kommt die Versiegelung drauf!

    LG

    #247569

    hackensohn
    Teilnehmer

    Bei einem Versiegelungsgel (Glanzgel) bildet sich in der Regel eine Schwitzschicht, diese muß gecleanert werden.
    Es gibt aber auch eine Schutzsicht die ist dünn wie Wasser/Nagellack (je nach Firma)hat meistens auch gleich einen Pinsel am Produkt, hier bildet sich nach dem aushärten keine Schwitzschicht, hier muß nicht gecleanert werden.

    Welches Produkt verwendes du?

    #247565

    pekemajoba
    Teilnehmer

    danke für die schnelle antwort 🙂

    dabei fällt mir noch was ein. hier benutzen ja viele auch das make up gel von pmn. ich trage es auf das haftgel auf, nehm dann vorne etwas ab, darauf das french, dann aufbaugel.

    hab gestern gehört, dass das make up gel keine haftungseigenschaften hat und ich dieses auf jeden fall buffern müßte, bevor ich aufbaugel auftrage.
    ist das so?

    #247570

    hackensohn
    Teilnehmer

    melde mich gleich wieder, mein Mann ruft

    #247563

    oelse
    Teilnehmer

    Kommt drauf an. . Ich setze das French auf das Make up gel und wenn dieses mit dem Buffer bearbeitet werden muss, buffer ich alles. Ansonsten buffer ich die Make up Schicht nicht und es hält alles bestens. Egal wie ich nun arbeite. Ich denke das muss aber jeder für sich rausfinden.

    lg ölse

    #247564

    oelse
    Teilnehmer

    Vergessen Ups

    Cleaner habe ich fast abgeschafft. DIe Schwitzschicht von der Versiegelung reibe ich mit Nagellackentferner ab oder Öltücher. Wenn ich Tips klebe und mir nicht Sicher bin, dann setze ich mal den Cleaner ein. .. aber sehr selten.

    Lg ölse

    #247566

    pekemajoba
    Teilnehmer

    ja ok, lieben dank erstmal für eure schnellen antworten

    muß jetzt erstmal zur arbeit…

    ich wünsche euch allen einen wunderschönen tag…

    lg petra

    #247571

    hackensohn
    Teilnehmer

    So, ganz schnell nochmal zurück.
    wenn dann Makeupgel auf Haftgrund, dann Aufbau, cleanern, dann inform feilem, entstauben, French, versiegeln, cleaner und Kontrolle dan fertig.
    Bin erstmal Harbug – schau

    #247560

    hasenkind
    Teilnehmer

    also du kannst nach den einzelnen schritten cleanern, aber sowie du cleanerst, MUSST du anbuffern.
    Ich kenne Naildesigner, die cleanern viel und ich selbst cleanere wenig, auf jeden fall cleanere ich nach den Aufbau bzw. dem inform feilen, damit vor der versiegelung alles an staub runter ist!
    Aber eine feste vorgabe gibts da nicht!

    #247568

    babe89
    Teilnehmer

    Also ich brauche Cleaner allenfalls nur noch um den Pinsel zu reinigen ^^

    Primer, haftgel, dann (evtl Verlängerung +) Aufbau ( Wenn nailart, diese dann mit einarbeiten ), mit trockener Zelette abwischen, feilen evtl french und dann versieglung…die SS der Versieglung nehme ich mit Nagelöl ab.

    Also -> Schaufel deinem Cleaner schonmal ein Grab *hihi* ^^

    #247561

    sonja75
    Mitglied

    Ich cleaner nur 1x nach dem Aufbau in Form feilen dann Versieglung und fertig

    #247567

    pekemajoba
    Teilnehmer

    danke für eure ganzen antworten

    also mach ich es weiter wie bisher und wie die meisten: nur nach m aufbau cleanern und in form feilen…

    also nur buffern tut dann kaum einer von euch oder? eher quasi gleich in form feilen?

    #247562

    supernails
    Mitglied

    @pekemajoba 464335 wrote:

    danke für eure ganzen antworten

    also mach ich es weiter wie bisher und wie die meisten: nur nach m aufbau cleanern und in form feilen…

    also nur buffern tut dann kaum einer von euch oder? eher quasi gleich in form feilen?

    Hallo,
    jetzt mache ich es so (habe den tip von hier bekommen und klappt es super)
    ich cleane nur nach der versiegelungsgel erst mit alkool (96% etanol) dann mit der cleaner (bekommt man ein super glanz).
    Nach der aufbau nehme ich nur ein trockene zellette. Finde es super dann bekommt man auf der aufbau keine feuchtigkeit. Meine nägel sind jetzt eine woche alt und keine liftings……. ok 1 woche ist es jetzt nicht lang, aber immerhin, bin anfängerin und bin richtig stolz eheheheh.
    Hoffe das es dir auch helfen wird, wenn du diese methode ausprobieren wirst.
    Ich will es jetzt nur so machen. Auch wenn man wenig cleaner nimmt hinten ist es immer feucht und so mit der trockene zelette passiert nichts.
    LG

    #247572

    nefertari
    Mitglied

    @supernails: Doch nicht Ethanol nehmen. 😉

    Mann kann 70% Isopropanol zum Cleanern nehmen.
    LG

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.