Cream Peach + Acryl?

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  carlae vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #12837

    carlae
    Teilnehmer

    Arbeitet Jemand mit dem Cream Peach von ABC in Verbindung mit P/F?
    Ich habe eine absolute Problemkundin nach einer Woche gibt es Liftings, Sie arbeitet viel mit Des.Mittel. Nun hab ich schon viel über das Cream Peach gehört und weiß nun nicht ob das auch in Verbindung mit Acryl zu verwenden ist.Und muß dann unter das Cream Peach auch noch Primer? Ich hoffe es kann mir Jemand eine Auskunft geben……..wäre echt nett.

    LG Carla

    #226541

    pegasus
    Mitglied

    Also ich arbeite auch mit dem CP, allerdings hab ich´s noch nicht unter Acryl ausprobiert, da hält bei mir soweit alles 😉

    Hab aber eine Ärtzin als Kundin, die NNV trägt und bei ihr hab ich das CP ebenfalls als Haftschicht verwendet und sie hat trotzdem immer 2 – 3 Nägel ab Sie arbeitet ja auch viel mit Desis und wäscht oft Hände.

    Ich hab bei ihr jetzt komplett auf Acryl umgestellt, mal sehen ob das besser hält. Und auf jeden Fall Primer drunter machen, gerade wenn extreme Haftungsprobleme auftauchen. Allerdings hab ich auch schon gehört, dass man den Primer ruhig mal weglassen sollte, wenn die Haftung immer schlechter wird, keine Ahnung ob das wirklich gut ist :blink:

    #226545

    aboulique
    Teilnehmer

    Also so weit ich informiert bin, trägt man normalerweise immer das härtere Material zuerst auf. Sprich, du kannst Gel auf Acryl machen, aber umgekehrt sollte man das eher nicht, weil die Elastizität, die Härte, Flexibilität usw ja komplett unterschiedlich ist.

    #226543

    julyy
    Teilnehmer

    aboulique? widersprichst du dir nich gerade selbst?
    das härtere material zuerst also gel auf acryl?
    dh für mich acr<l is drunter

    #226539

    entchen
    Teilnehmer

    es gibt aber doch weiche und harte gele und auch weiche und harte kunsteoffe im pulver flüssigkeitsbereich.

    cream peach unter acryl hapte ich für humbug.

    lieber mal schauen wenn die dame sehr weiche naturnägel hat, lieber als aufbau gel ein weiches nehmen, ich kenne halt die von abc also dann das uv star oder uv light oder aus der impuls serie das sculpture 1 oder 2, dann würde ich aber als haftgel eher das impuls bon d nehmn, so mache ich es jedenfalls und es hält bombig.

    und auch beim acryl, vielleicht mit gel versiegeln, aber nicht gel drunter machn.
    welches materila benutzt du denn bei der kundin?
    grüße entchen

    #226542

    mitchel
    Teilnehmer

    @julyy 416582 wrote:

    aboulique? widersprichst du dir nich gerade selbst?
    das härtere material zuerst also gel auf acryl?
    dh für mich acr<l is drunter

    Also ist das härtere doch drunter.Da hat sie schon recht……:P

    #226544

    julyy
    Teilnehmer

    ohje ohje…jetzt wurde mir wohl meine haarfarbe zum verhängnis 🙁

    #226547

    carlae
    Teilnehmer

    @entchen……ich arbeite nur mit Acryl und da mit Impuls von ABC……….habe mit jetzt mal ein Probeset von Red Nails bestellt, das hab ich aber leider noch nicht bekommen.Wenn ich es habe werde ich es als erstes bei eben dieser Problemkundin ausprobieren.

    #226540

    entchen
    Teilnehmer

    ahchso, na nun eigentlich sollte es ja bei impuls gar keine probleme geben, aber so ist es eben bei 80-90 % hälts wie bolle und manchmal hat man eben einen fall dazwischen wo es nicht gut hält.

    vielleicht rufst du mal bei deinem nailstore an, der dich beliefert und lässt dir von dort ein paar tips geben, vielleicht fällt denen noch was ein.

    grüße entchen

    #226548

    carlae
    Teilnehmer

    Ja das werd ich mal machen danke für Eurer Antworten

    #226546

    aboulique
    Teilnehmer

    @julyy 416654 wrote:

    ohje ohje…jetzt wurde mir wohl meine haarfarbe zum verhängnis 🙁

    Jetzt hab ich schon an mir selbst gezweifelt ^^
    Ja Acryl drunter….

    Hey, ich bin auch blond gell 🙂

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.