cream peach für Schablonenverlängerung?

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  candygoodies vor 8 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #27218

    pussydeluxe
    Mitglied

    Habe mir mal auf die schnelle selbst nen Nagel reparieren müssen.
    Und hab mal eben Cream Peach genommen.
    Haftgel drunter, Schablone angesetzt und mit cream peach verlängert…

    also ich muss sagen, dat hält super 🙂

    jetz kam mir Gedanke, is das CreamPeach überhaupt für Schabbi geeignet?
    Hab grad im ABC Katalog nachgeschaut, aber da steht nix.
    Und in der Schulung bei ABC kann ich mich jetz grad nich dran erinnern ob
    die was dazu gesagt hatten.

    hat jemand ne Idee?
    :blink:

    #415239

    sanni1978
    Mitglied

    du kannst das cp auch für schablonenverlängerung nehmen. und ein extra haftgel brauchst du nicht, da cp super haftungseigenschaften hat

    #415246

    sanne64
    Teilnehmer

    Hallo
    Ich mach oft Schabbiverlängerungen mit Cream Peach.
    Geht sehr gut und hält auch.
    Nehm aber oft nur Cream Peach ohne Haftgel entweder mit oder ohne Primer je nach Kunde.
    Bei mir hälts ohne alles am besten.Nur Dehydrator.

    #415240

    soulmate19861
    Mitglied

    @sanni1978 783429 wrote:

    du kannst das cp auch für schablonenverlängerung nehmen. und ein extra haftgel brauchst du nicht, da cp super haftungseigenschaften hat

    so siehts aus!
    ich mache meine schabbi verlängerungen nur mit CP!

    Lg Anne

    #415235

    pussydeluxe
    Mitglied

    ja, ich weiss :o) CP ist schon ein Haftgel… aber ich wollt mal das neue Catherine Haftgel testen :)))) weil das CP bei mir manchmal doch Luft zieht.

    #415242

    minimini
    Teilnehmer

    Ich nehme auch sehr oft das CP zur Schablonenverlängerung. Hält bombig!

    #415232

    Nora
    Keymaster

    Ich denke alle Modellage Gele und Liquid und Powder koennen entweder Tip Overlay oder mit der Schablone verarbeitet werden.

    Warum soll das nicht halten? Was waren Deine Bedenken?

    Vielleicht gibt es fuer die Gelaushaertung andere Schablonen – eventuell clear- aber eigentlich koennen beide Systeme fuer verschiedenen Verabeitungstechniken verwendet werden.

    #415236

    pussydeluxe
    Mitglied

    naja, im ABC Katalog steht bei manchen gelen dabei das es für schablone geeignet ist.
    beim CP stand eben nix dabei.. kann ja sein das es generell gele gibt die nicht für Schablone geeignet sind…
    also CP hält bei mir auf jedenfall 🙂

    #415233

    Nora
    Keymaster

    Verstehe den Unterschied nicht zwischen Gelen die anscheinend fuer Schablonen geeignet sind und Gelen die nicht fuer Schablonen geeignet sein sollen..

    Vielleicht ist das auch ein Missverstaendnis? !

    Wenn ich das auf dem Tip oder Schablone verarbeite ist doch kein grosser Unterschied? !…und ausgehaertet ist ausgehaertet..

    Falls ihr Infos dazu habt…wir freuen uns darueber..

    #415238

    oelse
    Teilnehmer

    Manchmal ist es auch einfach nur Strategie wenn sie dabei schreiben zur Schablonenverlängerung geignet. Ich denke das hat einfach damit was zu tun, damit man weiß das es ein standfesters Gel ist, was nicht läuft.

    Hat übrigens ein das CP schon mal mit Acryl zusammen verabreitet. . Also Acyrl als Verlängerung und den Rest Gel bzw CP und French?

    #415250

    candygoodies
    Teilnehmer

    hallo!
    hab auch kurz eine frage, wird das CP nicht heiss beim aushärten? und wie dick oder dünn verwendet ihr das auf Schablone?

    #415241

    soulmate19861
    Mitglied

    @candygoodies 783814 wrote:

    hallo!
    hab auch kurz eine frage, wird das CP nicht heiss beim aushärten? und wie dick oder dünn verwendet ihr das auf Schablone?

    Ja wird relativ heiß! Aber ich mache erst mal ganz dünn die Verlängerung, dann aufs NAgelbett das MAke up Gel und dann noch mal CP auf den kompletten Nagel und versuche dann die Spitze mir ordentlich zu “bauen” im Anschluss feile ich dann alles in Form!

    #415237

    pussydeluxe
    Mitglied

    also ich könnt mir halt vorstellen das manche Gele nicht für die Schablonenverlängerung geeignet sind weil sie vielleicht zu “flexibel” sind?
    ich hatte schonmal irgendein Gel auf Schablone gemacht und das ist “weggekracht” beim befeilen. Weiß aber nichtmehr was das für ein Gel war…

    kann ich denn die Verlängerung auch direkt mit Farbgelen machen?

    #415243

    birte
    Teilnehmer

    also ich finde das cp rundum gut, ich liebe dieses gel, nehm das sehr oft zur schabbiverlängerung

    #415245

    sylvia1612
    Mitglied

    Hallo Soulmate
    wenn Du mit CP verlängerst, machst Du dann erst mal in einem Schritt, damit meine ich komplett den Nagel und Schablone überziehen plus Spitze verlängern, dann Aufbau, oder erst CP als Haftgel, Schabbi anlegen, verlängern, und dann Aufbau?
    Hoffe, ich hab die Frage verständlich erklärt.
    Ich hab immer noch das Problem, dass mir die Seiten manchmal einreissen, ist zum Haare raufen.
    Der fertig modellierte Nagel sieht top aus, und dann kann ich ihn schön von der Seite weg abziehen nach ein paar Tagen, oder er fliegt einfach weg, genau da wo die Schablone angesetzt wurde, find den Fehler nicht…mach auch mit CP.
    LG

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.