Cremernails?

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von bienchen31798 bienchen31798 vor 9 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #203
    Profilbild von brooklyn1976
    brooklyn1976
    Teilnehmer

    Hallo..
    Ich bin ein absoluter Neuling hier und auch in der Nageldesigner-Materie ;-).. Jetzt habe ich in unserer Tageszeitung gelesen, dass man bei Cremernails eine 1-Tages-Ausbildung zur Nageldesignerin machen kann. Da ich das schon seit Monaten gerne machen würde, kam mir natürlich diese Anzeige recht. Jetzt überlege ich aber, ob das was “Gescheites” ist, da ich davon noch nie was gehört habe..
    Ich kann nur sagen, dass ich meine Nägel schon von 4 verschiedenen Leuten habe machen lassen und bei den ersten 3 war z. b. oft Luft drunter, oder sie rissen einfach ab oder flogen wirklich bei der kleinsten falschen Bewegung im hohen Bogen ab und lauter so ärgerliche Dinge. Bei der letzten war immer alles ok. Sie hat ihre Ausbildung bei German-Dream-Nails gemacht. Leider kann ich dort aber keine Ausbildung machen, da das viel zu weit weg ist von meinem Wohnort =(.. Ich möchte aber so gerne Nägel machen, da es immer mein Traum war.
    Kann mir denn jemand helfen und sagen, wo ich es richtig erlernen kann, ohne weit fahren und ohne Unmengen an Geld ausgeben zu müssen? So ein 1-Tages-Kurs wäre für mich ideal, da ich Mama von 3 Kidz bin und somit leider keine ganze Woche weg sein kann..
    Ich freue mich wirklich über jede Antwort!
    LG
    Brooklyn1976

    #40633
    Profilbild von marji66
    marji66
    Teilnehmer

    Hallo. Zu den Thema kann ich nur folgendes sagen: Bei einem 1 tägigem Seminar lernst du gar nichts, als nur viel Geld auszugeben. Die Materie erlenst du nur durch selbstständiges, täglichem arbeiten. Du wirst verschiedene Materiealien ausprobieren und dann von 2-3 verschiedenen Händlern Ware beziehen. Ich suche schon seit langem eine Mitarbeiterin, die ich mir am liebsten selber ausbilde, damit die dann mit meiner Ware arbeiten kann und so arbeitet wie ich. versuche es doch in einem deiner hiesigen Studios, vielleicht suchen die ja auch jemanden und mach ein Praktikum dort. Das wird immer noch billiger und du erlernst letztendlich viel mehr. Wenn es dir dann noch um ein Zertifikat geht, machst du schließlich noch ein Tagesseminar für ca. 180, -€ als Nailartdesignerin mit und schon klappt das. Ich kann dir wirklich nur raten, dich in einem Nagelstudio “einzukaufen” und dann dort täglich mindesten 3-4 Stunden selber einen Kundenstamm aufzubauen. Also, bei mir wärst du willkommen, nur leider wohne ich in NRW bei Mönchengladbach! Alles Gute. Margit

    #40638
    Profilbild von brooklyn1976
    brooklyn1976
    Teilnehmer

    Hallo nochmal! Danke also erstmal für die liebe Antwort.. Ich würde das mit dem Praktikum auch total gerne machen, allerdings gibt es hier in der Nähe rein gar nix (ich wohne glaub ich am Ende der Welt, haha). Ich müsste etwa 30 bis 40 Minuten fahren um in ein Studio zu kommen =(. Welche Materialien kannst Du mir denn empfehlen? Ja, es ist schade dass Du so weit weg wohnst, sonst hättest mich jetzt als Praktikantin oder was auch immer *g*..
    LG Brooklyn

    #40634
    Profilbild von danny
    danny
    Teilnehmer

    Hallo!
    Habe schonmal etwas von einer Fernschulung von Herzog Design gehört. Ist bestimmt besser eine Schulung zu machen, bei der dir alles gezeigt und erklärt wird, aber für eine Mama ist doch so etwas ne tolle Alternative. Kenne allerdings niemanden persönlich, der diese Schulung gemacht hat. Aber vielleicht meldet sich ja hier jemand? ! Wenn bei dir in der Nähe kein einziges Nagelstudio ist, hättest du es natürlich leichter dir einen Kundenstamm aufzubauen.

    Wünsch dir viel Glück! Und liebe Grüße an Bayern 😉 Wurde in Nördlingen (in der Nähe von Donauwörth) geboren)

    #40639
    Profilbild von brooklyn1976
    brooklyn1976
    Teilnehmer

    Hallo Danny..
    Das ist ja total lustig, wir wohnen so gut wie zwischen Augsburg und Donauwörth.. Danke auch für die liebe Antwort.. Wie komme ich denn an die Adresse von denen? Das wäre natürlich super wenn es so klappen würde. Wie gesagt, so weit mir bekannt ist, gibt es erst in Augsburg oder München Studios und ich kenne 1 die das privat zu Hause macht. Bissl Angst habe ich natürlich trotzdem, dass es nicht klappt, aber ich denke, das ist normal, oder?
    LG Brooklyn

    #40635
    Profilbild von danny
    danny
    Teilnehmer

    Das ist ja echt witzig. Ich hatte auch solche Angst. Das ist ganz normal! Habe dann erstmal an meinen Freundinnen geübt und habe dafür am Anfang auch noch kein Geld genommen. Ne die Nummer hab ich nicht. Findest du aber bestimmt über google.

    Liebe Grüße

    #40640
    Profilbild von brooklyn1976
    brooklyn1976
    Teilnehmer

    Naja, also wenn ichs mal so sagen darf, das Problem ist, dass ich glaube, meine Freundinnen wollen sowas nicht (die sind irgendwie nicht so).. Von wo beziehst Du denn Deine Produkte? Oder darf man das hier nicht so fragen?
    LG

    #40636
    Profilbild von danny
    danny
    Teilnehmer

    Ach so, aber da findet sich doch bestimmt jemand! Ich glaub wegen der Produktverwendung darf man fragen, aber keine Werbung machen. Ich habe mit den Gelen von German Dream Nails angefangen und muss sagen, dass sie sehr günstig und auf jeden Fall ok sind. Habe jetzt Gele von Nailmax, die teurer sind, aber bessere Qualität haben. Außerdem gibt es da auch spezielle Sachen für “Anfänger-Probleme” wie Liftings und so. Farbgele hab ich neulich von Brilliant Nails gehabt und die sind auch ok. Ich denke aber, dass man selber probieren muss was einem besser gefällt. Einfach ausprobieren.

    #40642
    Profilbild von sternchen
    sternchen
    Mitglied

    Hallo Danny,
    übe seit August fleißig Nägel mit den Gelen von German Dream Nail jetzt hätte ich gerne gewußt was an den Gelen von Nailmax besser ist. Da ich die Firma noch nicht ausprobiert habe aber kenne.

    #40637
    Profilbild von danny
    danny
    Teilnehmer

    Hallo Sternchen!
    Also das French Weiß von GDN musste ich immer 2x auftragen, damit es überall gleichmäßig gedeckt hat. Von Nailmax hab ich jetzt das White Non Tacky in einer Flasche mit Pinsel. Das deckt gleich beim ersten Auftragen und ich kann die Nägel so dünner modellieren, was ich wichtig finde. Außerdem bildet es keinen Dispersionsfilm. Man spart also einiges an Zeit. Das Solitaire von N., was ich jetzt benutze, ist ein 1-Phasen-Gel. Es hält bombig und hat einen eingebauten Gilbstop und glänzt super. Sind vielleicht nur Kleinigkeiten, aber ich spare jetzt ne Menge Zeit. Außerdem habe ich noch Line- Out. Wenn man die Nägel auffüllt bekommt man manchmal ja nicht alle Liftings weg. Man feilt und feilt und die blöden Liftings wandern nur…Bestimmt ein Anfänger-Problem!? Dann etwas von dem Line-Out drauf und Naturnagel und altes Gel verbinden sich wieder. Gut trocknen lassen und weiter gelen. Was ähnliches gibt es aber auch von Cesars (das hab ich noch nicht getestet). Hoffe ich konnt helfen.

    #40643
    Profilbild von recoil
    recoil
    Mitglied
    Brooklyn1976 wrote:
    Naja, also wenn ichs mal so sagen darf, das Problem ist, dass ich glaube, meine Freundinnen wollen sowas nicht (die sind irgendwie nicht so).. Von wo beziehst Du denn Deine Produkte? Oder darf man das hier nicht so fragen?
    LG
    hallo,
    also ich wollt nur sagen, bin auch totaler frischling auf diesem gebiet, habs gestern an mir gerade das erste mal versucht, und habe festgestellt ich muss viel sorgfältiger arbeiten…..naja aber das ist was anderes, da ich mir aber die geschichte noch nicht so genau abgeschaut habe(war zwar schon einige male im studio, aber das ist schon etwas her)dachte ich, Ich biet mich mal als versuchskannienchen an, wenn du willst, denn ich wohne zufällig auch in dieser gegend(augsburg, donauwörth):) und hier ists nicht einfach ein studio zu finden, habe neulich was gelesen hier im ort…….annonce verlegt naja, wenn du lust hast schreib mir doch einfach eine mail, vielleicht kann man ja was ausmachen;)
    lg birgit
    #40644
    Profilbild von daniela
    daniela
    Teilnehmer

    nehme nails4you gele.

    die sind auch klasse.

    #40645
    Profilbild von megazigge
    megazigge
    Teilnehmer

    Cremernails kann ich nicht empfehlen meine Freundin war dort und fand es schrecklich du sitzt mit 20 oder mehr Leuten in einem Raum Meistens in Hotels und und die ziehen ihr ding durch egal ob du mitkommst oder nicht.

    Lg Tatjana 🙂

    #40646
    Profilbild von mines
    mines
    Teilnehmer

    Hallo,
    Cremernails bieten auch bei uns in Aachen an.
    Ich kann Dir da nichts Gutes drüber berichten.
    1 Tageskurs kostet 179€ + MWST.
    Geht von morgens bis ca. 17.00 Uhr nachmittags und ist wie eine MASSENABFERTIGUNG.

    Viele Fragen kann man nicht stellen, es laufen viel zu wenige Aufsichtsleute rum, wenn Du mal jemanden rufen möchtest, kann der/die grade nicht…echt MIST.

    Sorry, für die Leute die sich dort wohl gefühlt haben sollen. Ich nicht.

    LG Mines

    #40649
    Profilbild von zicke0411
    zicke0411
    Mitglied

    @marji66 149 wrote:

    Hallo. Zu den Thema kann ich nur folgendes sagen: Bei einem 1 tägigem Seminar lernst du gar nichts, als nur viel Geld auszugeben. Die Materie erlenst du nur durch selbstständiges, täglichem arbeiten. Du wirst verschiedene Materiealien ausprobieren und dann von 2-3 verschiedenen Händlern Ware beziehen. Ich suche schon seit langem eine Mitarbeiterin, die ich mir am liebsten selber ausbilde, damit die dann mit meiner Ware arbeiten kann und so arbeitet wie ich. versuche es doch in einem deiner hiesigen Studios, vielleicht suchen die ja auch jemanden und mach ein Praktikum dort. Das wird immer noch billiger und du erlernst letztendlich viel mehr. Wenn es dir dann noch um ein Zertifikat geht, machst du schließlich noch ein Tagesseminar für ca. 180, -€ als Nailartdesignerin mit und schon klappt das. Ich kann dir wirklich nur raten, dich in einem Nagelstudio “einzukaufen” und dann dort täglich mindesten 3-4 Stunden selber einen Kundenstamm aufzubauen. Also, bei mir wärst du willkommen, nur leider wohne ich in NRW bei Mönchengladbach! Alles Gute. Margit

    ö

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.