Cut-Out-Tips bei Nagelkauer

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mimikrueme vor 11 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #4546

    nutellaaeff
    Mitglied

    Hallihallo!
    Ich hab 2 Fragen!
    1. Kann ich Cut-Out-Tips auch bei Nagelkauern benutzen?
    2. Meine Chefin hat mir gesagt, dass man in die Gelschichten auch mit Nagellack arbeiten kann und so das Farbgel spart. Ist das war das kann ivh mir überhaupt net vorstellen!:)

    Ich haben meinen nickname falsch eingegeben, wie kann ich das ändern

    #103623

    nesli
    Teilnehmer

    Also zu deiner 2 Frage kann ich nur sagen, habe das auch son gehört also Nailart funktioniert hab ich getestet aber ich denke lackierung auf dem ganzen nagel hä, lt glaub ich nicht! Weil ich habe gelernt nagellacke sind auf wasserbasis und halten unter dem gel nicht!
    Ich hoffe konnte dir etwas helfen! Lg Nesli

    #103626

    mimikrueme
    Teilnehmer

    also nail art geht… soweit ist klar, doch als ich mal den ganzen nagel gemacht hab, konnte ich´s danach wie Gummi alles abziehen.

    da ich ja nun nicht so schnell aufgebe hab ich´s öfter versucht und festgestellt, wenn du den lack gute 24 stunden aushärtest funktionierts, nun aber welche kundin kommt morgen wieder und hat dann bitte auch keinen kratzer drauf? und da spare ich dann lieber am lack, als am gel.

    PS: weiß nicht obs auch nur an der Marke des Lackes lag, also wenn jemand andere erfahrungen gemacht hat… immer her damit.

    #103624

    kada
    Teilnehmer

    hallo ich hab das mal ausprobiert mit einen glitzel nagellack! es klappt hat sich nichts abgeblättert oder so hab ihn gut trocknen lassen 5 min. und noch aushärten obwohl es ein schnelltrockener war. wenn hilft ich benutze 1 phasengel und zum schluss versieglungs gel!

    lg

    #103625

    -manu-
    Teilnehmer

    also ich habe auch schonmal den ganzen nagel mit einem glitzerlack überzogen, gewartet bis er richtig getrocknet ist und dann versiegelt. hat keine probleme bereitet!

    #103622

    martina27
    Teilnehmer

    Cut-Out-Tips haben zwar schon ne kürzere Klebefläche, sind aber bei Nagelkauern meist trotzdem noch zu groß muss man immer zusätzlich noch kürzen, empfehlenswert ist es bei Nagelkauern immer mit Schablone zu arbeiten.

    Nagelkauernägel kann man meist nicht in Form feilen damit sie bündig mit der Klebekante vom Tip abschliessen, da entsteht dann immer eine Lücke unter der sich Dreck ansammelt und sich Feuchtigkeit darunter ansammeln kann und wenn sich dann noch durch den natürlichen Wuchs eventuell der Nagel vom Tip löst hat man eine wunderschöne Ansammlungsstelle für Bakterien.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.