Das ist echt der Wahnsinn

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 18 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bidarenz vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #2040

    fnecke
    Teilnehmer

    also ich muss jetzt mal was los werden.
    Zu 80% von meinen neuen Kunden (hatte in den letzten drei Wochen 21 neue) kennen es nicht die Hände vor der Behandlung zu desinfizieren oder das man die Nagelhaut zurückschiebt oder das man für jeden Kunden eine extra Feile hat.

    Was haben die gelernt in den großen Studios wo die Kunden her kommen? Unglaublich

    #73249

    sabrinchen
    Mitglied

    ja, das ist der hammer….

    also bei der ich mir früher die nägel machen lassen habe, die hat auch nicht desinfiziert, nagelhaut zurück geschoben, geschweige denn ne andere feile für den anderen kunden zu benutzen.

    zum glück sind nicht alle so. wir wissen, dass es so gehört und machen es auch so.

    #73254

    fnecke
    Teilnehmer

    Ja aber die Kunden denken sich gar nichts dabei wenn sie es nicht anders kennen die meisten sind dann so verblüfft wenn ich das mach und erst dann sagen sie: ja eigentlich ist ja ja voll ekelhaft was die da machen!

    ja ach ne

    #73258

    moonnail
    Teilnehmer

    vier von meinen 6 Modellen, kannten das vorher auch nicht.

    Nie desinfiziert, Nagelhaut nicht zurückgeschoben, die Nageltante hatte keine Handschuhe an und kein Nagelöl nach der Behandlung.

    Ich frag mich auch oft was die da in den Studios machen, ich denke denen geht es nur darum Geld zu sparen…. auf Kosten der Kunden.

    LG Claudia

    #73255

    fnecke
    Teilnehmer

    Ja genau Öl nach der Behandlung

    hä was ist das jetzt

    Vorallem in den Studios wo die Kunden früher waren werden Nageldesignerinnen ausgebildet also irgendwas stimmt da nicht ganz

    #73265

    nailsdelux
    Mitglied

    Ich frage jede Neukundin, ob sie eine Eigene feile haben möchte.
    Habe richtige Feilensets zum Kaufen, kosten fast zwölf euro, wird aber gern angenommen.

    #73253

    annies1000
    Teilnehmer

    Bevor ich angefangen habe mir die Nägel selber zu machen, war ich bei 4 Nagelstudios / Nageldesignern, die das alles gelernt hatten, seit Jahren im Beruf waren und sich für richtig gut hielten.
    Keine dieser Damen hat meine oder ihre Hände desinfiziert, nur eine trug Handschuhe und bei keiner habe ich auch nur eine saubere Feile gesehen!

    Und da fragt noch einer, warum ich angefangen habe mir die Nägel selber zu machen, da weiss ich wenigstens das die hygienischen Bedingungen stimmen! Und wenn ich ehrlich sein soll, waren die Endresultate der meisten Damen auch nicht besonders gut (im Nachhinein und mit dem Wissen von heute betrachtet). 🙁

    Hätte ich all diese Informationen, die ich mir u.a. hier an Board angeeignet habe, schon vorher gehabt, dann wäre mir in diesen Studios einiges erspart geblieben.

    LG
    Annie

    #73264

    freckle
    Teilnehmer

    Bei mir war es auch nicht anders. Das einzige was wirklich gemacht wurde, war die Nagelhaut zurück schieben. Einige haben Öl verwendet, aber Desinfektion, verschiedene Feilen oder gar Handschuhe wurden von keiner benutzt. Habe mir da auch nie Gedanken drüber gemacht, habe erst hier im Forum erfahren, dass sich das eigentlich so gehört.

    Zum Glück mach ich mir die Nägel jetzt selbst, sind zwar noch nicht perfekt – wie auch – aber immerhin hygienisch…

    LG, freckle

    #73260

    mines
    Teilnehmer

    Das ist nicht Dein Ernst, oder?
    Also es geht doch schließlich um Hygiene und Sauberkeit.
    Ich desinfiziere meine und die Hände der Kundin, dann schiebe ich die Nagelhaut zurück……
    das ist doch ganz normal.
    Ich hatte aber auch schon mal einige, die das auch so gesagt hatten, daß sie das nicht kennen mit desinfizieren….

    Na ja, kein Wunder, wenn dann mal was passiert, oder?
    LG Mines

    #73262

    miki
    Teilnehmer

    also meine erste nageltante hatte auch nich mir oder sich selbst die hände desinfiziert, geschweige denn handschuhe getragen oder die nagelhaut zurückgeschoben und ich bekamm auch kein nagelöl dannach darauf. im gegenteil, sie hat während der arbeit geraucht und ab und zu telefoniert. und sie machte ja die nägel auch schon seit über 10 jahren. ich habe das auch nicht anders gekannt. lg miki:) 🙂 🙂 🙂

    #73263

    lady blossom
    Teilnehmer

    Bei mir bekommt jeder eine neue Feile, jedesmal… Die Dinger kosten im 100er Pack 0, 30 Cent pro Stk. und ich denke, dass es auf die paar Cents nicht darauf ankommt. vorallem sind die feilen dann auch nicht mehr scharf nach einer weile:rauch:

    #73259

    dany
    Teilnehmer

    Ich kannte das mit dem Desinfizieren und der eigenen Feile auch nicht, als ich noch normale Kundin war…

    @miki: das mit dem Rauchen ist natürlich die Oberhärte!

    Ich habe mir jetzt was einfallen lassen, wegen der Desimfektion und zwar habe ich aus der Apotheke so ne Box von “Kodan” in der feuchte Desinfektionstücher drin sind.

    Vor der jeder Behandlung nimmt sich die Kundin eins rauß und säubert damit ihre Hände.

    Ich selbst desinfiziere meine natürlich auch und trage beim Feilen Handschuhe und jetzt noch Mundschutz (der Fräser macht nämlich ganz schön viel Staub….)

    Die Nagelhaut wird immer zurückgeschoben….das ist doch eigentlich auch klar, sonst winken bald die Liftings…

    Ein Feilenset bekommt jeder mit, darin:
    1x 100/100
    1×180/180
    (ich sage der Kundin immer, wenn sie zu Hause was feilen will, soll sie nicht diese zwei nehmen, denn die sind für meine Arbeit bestimmt.)

    dann noch:

    1x feine Feile
    1xDuftfeile
    (Diese zwei feilen haben die Kundinnen zur freien Verfügung!)

    Dann ist noch jeweils ein eigenes Rosenholzstäbchen dabei!

    Also ich denke auch, eigene Feilen und Desinfektion sind Kleinigkeiten die uns nicht wehtun und die bei jeder behandlung groß geschrieben werden sollten!

    LG, Dany

    #73266

    jaeaesz83
    Teilnehmer

    Hatte jetzt auch ne Kundin die mich bei jedem Schritt total überrascht ansah und fragte was ich denn jetzt mach.Fing damit an das ich desinfizieren wollte und die schon die Kippe in der Hand hatte.Hab ihr dann gesagt das sie gerne nach der Modellage rauchen kann aber nicht während und die Hände gründlich desinfiziert werden müssen.Kannte die schon nicht.Hat ihre alte Nageltante nie gemacht, die hat sogar während ihre Hände im L-Gerät waren mitgeraucht.Krass ne? Was ich denn jetzt mit dem Scharber(auf deutsch:wollt ihr die Nagelhaut zurückschieben)machen würde fragte sie als nächstes.Als wir dann fertig waren hab ich ihre Feile desinfiziert und wollte ihr die mitgeben(benutz die eh immer nur bei einer Kundin, dann schenk ich denen die zum Schluss).Die hat mich angeguckt wie´n Auto.War echt geschockt was für, , Nageldesignerinnen” auf Kunden losgelassen werden.

    lg

    #73256

    fnecke
    Teilnehmer

    Hatte gestern eine Kundin die gesagt hat das die bei ihrer früheren Nageltante immer vor ihrem Termin die Nagelhaut selber zurückgeschoben hat weil sie Nageltante das nie gemacht hat. Dann kannst ja deine Kunden gleich alles selber machen lassen.

    #73267

    jaeaesz83
    Teilnehmer

    @fnecke

    da haste recht.Aber das Schlimme is noch, das auf so, , Nageldesigerinnen” immer noch viel zu viele Kundinnen reinfallen.Und teuerer als eine von uns sind die auch meistens.Kann das echt nicht nachvollziehen.Aber wenn du als Kundin davon keine Ahnung hast und dir das erste mal die Nägel machen läßt, fallen dir die Fehler gar net auf.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.