Diabetikerin. Auf was achten?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kutschi vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #7986

    kutschi
    Teilnehmer

    Einen schönen guten Tag 😉

    Morgen werde ich einer Diabetiker-Kundin die Nägel (Tips+French) machen. Jetzt hab ich mal gelesen, das man Pech haben kann und die ganze Modellage nicht hält. Auf was muss ich achten? Gibt es bestimmte ‘Verfahren’ damit das ganze auch klappt? Brauche ich eventuell ein bestimmtes Gel?

    Ich danke für eine Antwort im Voraus 😉

    Lg an alle
    Myriam

    #152610

    liedschnitte
    Teilnehmer

    also mit dem gel hab ich keine ahnung aber du musst auf jedenfall ganz arg aufpassen, das du sie nicht verletzt, da diabetiker eine ganz schlechte wundheilung haben und es rasend schnell zu entzündungen kommen kann. also auf jeden fall ganz ganz hygienisch und super vorsichtig arbeiten!
    lg

    #152609

    lottafee
    Teilnehmer

    Guten Morgen,
    also ich habe auch eine Kundin mit Diabetis und ich muss sagen es war nicht so einfach. Am Anfang hatte sie wirklich viel Probleme mit Liftings oder dass sich ein Nagel komplett verabschiedet hat. Probleme hatte sie bei den Gelen von Alessandro und Eubecos, mit dem Gel von Buschmann hält es bei meiner Kundin jetzt Musst echt bischen probieren. Ich benutze bei ihr auch säurehaltigen Primer und alle 3 Wochen hat sie den Auffülltermin.

    LG Lottafee

    #152612

    kutschi
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Antworten 😉
    Es scheint schon schwierig zu sein, solch eine Kundin zu ‘bearbeiten’. Ich werd’ mir Mühe geben und aufpassen (ich will die Frau ja nicht verletzen!)
    Noch eine Frage hab’ ich aber an Lottafee: Woher beziehst Du die Gele von Buschmann? Und sind diese im allg. gut?

    Lieben Dank für eine Antwort
    Myriam

    #152605

    pitti
    Teilnehmer

    Hallo meine Mutter hat auch Diabetis und ich kann nur sagen von Anfang an keine Probleme gehabt, hält bombig sogar 5 wochen. Man muss halt nur wirklich Aufpassen sie nicht zu verletzen.

    LG Pitti

    #152601

    honeyass
    Teilnehmer

    Hallöchen!
    Ich hab auch Diabetes, deswegen kann ich vllt. auch was dazu sagen:
    Ich hab bisher die Gele von Buschmann gehabt, muss aber leider sagen, dass die bei mir nicht gehalten haben. Ob das nun am Diabetes liegt oder an was anderem, keine Ahnung…
    Seit 1 Woche hab ich alessandro-Nägel, halten bombig..
    Ich glaube auch dass man das nicht verallgemeinern kann, welche Gele bei Diabetikern gut sind und welche nicht.. kommt ganz drauf an.

    Was ich allgemein noch sagen wollte:
    Das mit der Wundheilung stimmt wohl, ist aber nicht so dramatisch, wenn man sich mal verletzt… Dauert halt bissl länger, aber das wars 😉

    Liebe Grüße,

    Mel

    #152606

    joana
    Teilnehmer

    @honeyass 242519 wrote:

    Hallöchen!
    Ich hab auch Diabetes, deswegen kann ich vllt. auch was dazu sagen:
    Ich hab bisher die Gele von Buschmann gehabt, muss aber leider sagen, dass die bei mir nicht gehalten haben. Ob das nun am Diabetes liegt oder an was anderem, keine Ahnung…
    Seit 1 Woche hab ich alessandro-Nägel, halten bombig..
    Ich glaube auch dass man das nicht verallgemeinern kann, welche Gele bei Diabetikern gut sind und welche nicht.. kommt ganz drauf an.

    Was ich allgemein noch sagen wollte:
    Das mit der Wundheilung stimmt wohl, ist aber nicht so dramatisch, wenn man sich mal verletzt… Dauert halt bissl länger, aber das wars 😉

    Liebe Grüße,

    Mel

    Hallo!

    Ich bin auch Diabetikerin! Bei mir gibt es keine Probleme, alles hält bombig!

    Mel, darf ich fragen wie lange du deinen Diabetes schon hast?

    LG
    Joana

    #152608

    engelgrisu
    Teilnehmer

    ich habe auch diabetes und alles hält. keinerlei probleme bisher

    #152611

    hopeful
    Teilnehmer

    ich kann mir denken, dass es bei uns diabetikern die gleichen haftungsprobleme gibt, wie bei allen anderen leuten mit kunstnägeln auch x3

    und mit der wundheilung an den fingern denke ich mir, dass man keinem die finger wund feilen will und falls es doch mal passiert, schaut man doch bei allen kunden danach, dass es vorsichtig desinfiziert und verarztet wird…
    und das ist doch die hauptsache ^^

    ein diabetiker wird davon nicht tot umfallen x3

    #152602

    honeyass
    Teilnehmer

    @joana 242522 wrote:

    Hallo!

    Ich bin auch Diabetikerin! Bei mir gibt es keine Probleme, alles hält bombig!

    Mel, darf ich fragen wie lange du deinen Diabetes schon hast?

    LG
    Joana

    hi joana,
    hab meinen diabetes seit 1994.. also mittlerweile dann 13 jahre (seit ich 9 bin)…
    und du?

    gruß, mel

    #152607

    joana
    Teilnehmer

    @honeyass 243804 wrote:

    hi joana,
    hab meinen diabetes seit 1994.. also mittlerweile dann 13 jahre (seit ich 9 bin)…
    und du?

    gruß, mel

    Hey Mel,

    ich habe meinen Diabetes schon 18 Jahre…
    Wie bist du eingestellt? Ich habe eine Pumpe und komme damit super
    zurecht! Schön, mal mit einer gleichgesinnten drüber zu quatschen!:)

    LG
    Joana

    #152603

    honeyass
    Teilnehmer

    @joana 244596 wrote:

    Hey Mel,

    ich habe meinen Diabetes schon 18 Jahre…
    Wie bist du eingestellt? Ich habe eine Pumpe und komme damit super
    zurecht! Schön, mal mit einer gleichgesinnten drüber zu quatschen!:)

    LG
    Joana

    Also ich spritz mit Insulin-Pens, 4x täglich.. hatte die pumpe mal ne zeit lang zur probe, komm damit allerdings überhaupt nicht klar 🙁
    Momentan ist bei mir ziemlich der wurm drin, dadurch dass ich sehr viel arbeit und wenig zeit hab um richtig zu essen… Wiegst du dein essen noch ab? oder machst du’s auch so “phi mal daumen”?

    grüßle,

    Mel

    PS: Wenn du willst können wir auch Email adressen austauschen, dann müllen wir hier nicht den ganzen beitrag zu. meine is: [email protected]

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.