Diät-Drinks

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bine0676 vor 8 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #22173

    blackbeauty
    Teilnehmer

    Guten Morgen
    hab überall gesucht aber dazu noch kein Thema gefunden:

    Hat jemand von euch Erfahrung mit Diät-drinks also net Molke sondern wie so Slim-fast oder wie dass heißt.

    Wäre euch sehr dankbar leider hab ich schon einiges Versucht und nichts hat geholfen.Glaub wenn ich dadurch 2 Mahlzeiten ersetze komm ich besser damit klar.

    Lieben Dank schon mal im Vorraus

    #348489

    sugarhazle
    Moderator

    Slim Fast hab ich vor Jaaahren mal probiert, mehr als Teuer is mir nich aufgefallen.

    Almased ist das Beste, empfehelen auch Ärzte, is alles drin, was du brauchst, regt den Stoffwechsel an, und es hilft auch wirklich.
    Ein oder 2 Wochen damit und dann langsam eine Mahlzeit einbauen, klappt super, ohne Jojoeffekt.

    #348500

    blackbeauty
    Teilnehmer

    Ich hab mir heute mal den vom Drogeriemarkt Müller gekauft 12 Portionen 3, 99 Euro hab grad mein “Mittagsessen” getrunken und mal schauen ob er sättigt nach lecker Schoko schmeckt er schon mal.

    #348490

    sugarhazle
    Moderator

    Wichtig ist, was drin ist.Es soll keine Pampe sein, die nur eben was sättigt, sondern anregen zum Fett verbrennen, das du keine Mangelerscheinungen hast, das du eben auch durchhältst.

    #348487

    ute
    Mitglied
    Sugarhazle;662045 wrote:
    Wichtig ist, was drin ist.Es soll keine Pampe sein, die nur eben was sättigt, sondern anregen zum Fett verbrennen, das du keine Mangelerscheinungen hast, das du eben auch durchhältst.

    Ramona, sei doch mal so lieb und schreib mal, was man da Alles braucht.
    Hab jetzt mal geschaut, da gibt es so vieles.
    Gibt es da verschiedene Geschmacksrichtungen, nimt man etwas noch dazu, ich hab da was gelesen von einem Teelöffel irgendwas extra, wenn der Hunger kommt?

    Wie ist der Ablauf?

    Ich danke dir

    #348494

    chrissi2
    Teilnehmer
    Sugarhazle;662045 wrote:
    Wichtig ist, was drin ist.Es soll keine Pampe sein, die nur eben was sättigt, sondern anregen zum Fett verbrennen, das du keine Mangelerscheinungen hast, das du eben auch durchhältst.

    Aber Almased quillt gaaar nicht auf, oder? Das heisst, es macht nicht satt und du nimmst die Kalorien, die da drin sind, zusätzlich auf.
    Oder?

    #348502

    cleounity
    Teilnehmer

    Smlimfast oder so is wirklich der grösste Scheiss…
    Sowas brauch man sich nich reinzuziehen!

    Über Almased kann ich Dir so nichts sagem, habe ich aber nur gutes drüber gelesen.

    Ich für meinen Teil greife auf die guten alten Eiweißshakes zurück und fahre damit am besten!

    #348495

    chrissi2
    Teilnehmer
    Cleounity;662064 wrote:
    Ich für meinen Teil greife auf die guten alten Eiweißshakes zurück und fahre damit am besten!

    Welche kennst du von denen?

    #348503

    cleounity
    Teilnehmer

    Hersteller kann ich Dir mehr als genug aufzählen 😉

    Ich für meinen Teil, nehme welches von Metabolic Nutrition.
    Das haben wir immer hier, da mein Freund die Produkte von denen nimmt und den Hersteller auch kennt.

    #348507

    jenny803
    Teilnehmer

    he,

    versuch doch mal so n dicken babybrei aus der pappe packung gibts bei rossmann und sind alle wichtigen vitamine drin… nen bissl davon essen und es macht mega satt!

    #348491

    sugarhazle
    Moderator
    Ute;662052 wrote:
    Ramona, sei doch mal so lieb und schreib mal, was man da Alles braucht.
    Hab jetzt mal geschaut, da gibt es so vieles.
    Gibt es da verschiedene Geschmacksrichtungen, nimt man etwas noch dazu, ich hab da was gelesen von einem Teelöffel irgendwas extra, wenn der Hunger kommt?

    Wie ist der Ablauf?

    Ich danke dir

    Ute, was da alles drin ist, kannste glaub ich nachlesen bei der Almased Seite, ist zuuuuviel, lach

    Jedenfalls alle Vitamine und Dinge die du brauchst.

    Du fängst an, deinen Darm zu entleeren.Schonend oder Glaubersalz.
    Dann morgends mittags und abends einen Drink, ich nehmns mit 1, 5er Milch, 4 Esslöffel rein, man kann Kakao zuckerfrei oder <Zimt zumachen, aber nach 2 oder 3 Tagen schmekts richtig gut, weil du ohne Essen anderes Geschmacksempfinden entwickelst, das wird richtig süß, das Zeug, lecker.

    Das machste so ne Woche, man kann Brühe schlürfen so viel man will, sättigt auch gut, weil heiß, dann trinken, gaaanz viel, dann hab ich so nach 10 Tagen angefangen, mittags mir ne Tütensuppe zu machen, ohne Einlage, also Tomate oder Spargelcreme oder so, das hat wenig Kalorien und schmeckt, dann hab ich langsam angefangen, eine Mahlzeit zu essen, meist mittags, da ich ja eh kochen muss.
    Ich hab aber gleich wenig Kartoffeln oder Nudeln, da ich nach Almased ja ne Ernährungsumstellung wollte und keinen Jojo, dann hab ich in der 4 Woche auch abends gegessen.Viel Salat oder Eigerichte, und ich trink jetzt immer mal einmal am Tag almased, weils eben den Stoffwechsel ankurbelt und ich ne Mahlzeit ersetze, auf die ich verzichten kann, meist frühs.

    Hab mittlerweile5 kg weg und halte es auch.Trotz mal sündigen, aber Almased ist sehr gut zum Abnehmen, ein guter Einstieg für ne bessere Ernährung.

    Magnesium sollte man nebenher zuführen, das ist das einzige, was nich da drin ist
    Man sollte einen Löffel Olivenöl oder anderes gutes, ins Almased tun, aber das schmeckt scheiße, man kanns auch weglassen, gehtmehr um den Stuhlgang, aber ich hatte keine Probleme, habs dann später im Salat ja auch gehabt.

    #348492

    sugarhazle
    Moderator

    Achso Alamsed ist auch günstiger gegenüber aller anderen Pulverzeugs, die sind schweineteuer.

    Das Alma gibts nur in der einen Geschmacksrichtung, ist halt Soja Honig >Milchmix, ist bissel dicker, und sättigt genügend, man trinkts schlückchenweise und macht Kaubewegungen dabei, also nich in einem Zug wegkloppen, lach.Es quillt nix auf oder so, ist wie ein Milchshake, aber du wirst fit nach ein paar Tagen, ich war nich mehr so müde, hatte mehr Power, also klar hatte ich mal Momente, wo ich gern gegessen hätte, aber man bekommt so ein Hochgefühl, weil man sich gut fühlt, ich hätts weitermachen können.

    #348488

    florian
    Teilnehmer

    ich habe schon vor längerer Zeit hervragende Ergebnisse mit Eiweißshaks erzielt. (20kg)

    man muß darauf achten, das der ES nicht soviel Kohlehydrate enthält.
    Es gibt welchen bei Rossman von “bleib Gesund” oder so heißt die Serie, und ich habe auch schon mit Power Play aus der APO abgenommen.
    Allerings hab ich 2 Mahlzeiten ersetzt damit..

    LG

    #348493

    silversunny
    Mitglied

    Wenn man die Eiweissshakes zu sich nimmt, muss man darauf achten Eiweiss für Frauen zu holen. Die haben gaaaanz wenige Kohlenhydrate und gaaaanz viel Eiweiss. Die ES für Männer haben sehr viele Kohlenhydrate, das ist nix zum Abnehmen sondern einfach nur für den Muskelaufbau. Ich hab hier ein Eiweiss aus dem Studio von AllStars. Gibts super viele Geschmacksrichtungen und es sättigt. Ist aber nicht ganz billig. Kannst mal übers Internet schauen. Gib mal Eiweiss für Frauen bei Google ein. Da kannst du einiges nachlesen.
    Allmased ist auch zu empfehlen. Schmeckt anfangs gewöhnungsbedürftig aber das legt sich mit der Zeit. Ist ja wie bei allem. Man muss sich dran gewöhnen. Ist halt keine Sahnetorte *lach*

    #348499

    strandperle
    Mitglied

    Ich glaube du meinst die sogenannten “Weight Gainer”, die für den Masseaufbau geeignet sind. Die werden dann aber auch direkt als solche deklariert!

    Es gibt zwar schon Eiweißprodukte, die eher Frauen ansprechen sollen und bei denen mit wenig Kohlehydrat Gehalt und gutem Geschmack geworben wird, aber im Prinzip haben alle Eiweißpulver einen nicht allzu hohen Kohlehydrat Gehalt, ob sie nun von einer bestimmten Marke, einer Drogerie, oder aus einem Fachhandel sind. ( über die Qualität lässt sich da streiten, aber für den Otto Normal Verbraucher reicht sicherlich auch ein “nicht Marken Produkt” aus.)
    Sofern du nicht Atkins oder absolut low- Carb machst spielt das eigendlich keine Rolle.
    Wenn du nun wirklich auf Kohlehydrate achten willst, dann dürftest du ja z.B. deinen Shake auch nicht mit Milch trinken.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.