Die derzeit besten Farbgele auf dem Markt?

Dieses Thema enthält 144 Antworten und 55 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Lote vor 2 Wochen, 4 Tagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 145)
  • Autor
    Beiträge
  • #526528

    mandy77
    Teilnehmer

    Bei NC gibt es bei den neuen Farbgelen das Sparkle-Alabaster dies ist das einzige Gel welches nicht beim ersten mal deckt, allerding verwende ich dies in Verbindung mit anderen Farbgelen z.B. Moccacino und dann das Sparkle-Alabaster eingearbeitet, gibt spitze Effekte.

    Ja die Preise, ich finde sie okay und das mit der Füllhöhe ist einwandfrei, sauberer Arbeitsplatz.

    #526582

    diandra39
    Teilnehmer

    bitte Mädels, jetzt nicht wieder dieses Thema. Jetzt geht es um Farbgele

    #526583

    diandra39
    Teilnehmer

    sorry Mandy, ich meinte nicht Dich – ich meinte das Thema “Alessandro”.

    #526566

    nailline
    Teilnehmer

    Bitte entschuldige 😉

    #526584

    diandra39
    Teilnehmer

    :):):):):)

    #526610

    mailipgloss
    Teilnehmer

    @diandra39 939160 wrote:

    bitte Mädels, jetzt nicht wieder dieses Thema. Jetzt geht es um Farbgele

    das thema ist eh beendet und nachfragen ist erlaubt.
    Machst du schließlich auch ne 🙂

    #526613

    steffisnail
    Mitglied

    @mandy77 939030 wrote:

    NailCode decken einwandfrei und Farben ohne Zahl.

    dito Nailcode meine Lieblinge, dann abalico

    #526646

    anme2011
    Teilnehmer

    @nailline 939157 wrote:

    Ja ich war auch ganz traurig. Allerdings ist es jetzt schon ca. 2 Jahre her. Evtl probier ich es nochmal…

    Kannst du dir sparen… Ich hab da vor ca. drei Monaten auch nach ca. 5 Jahren mal wieder angefragt. Die haben noch nicht mal geantwortet! Dann hab ich angerufen und man sagte mir, dass ich als Studio nicht in Frage käme (Homestudio). Die wollen nur “richtige” Studios… Witz, echt. Seitdem sind die bei mir unten durch.

    #526592

    anny82
    Teilnehmer

    @malandi 939108 wrote:

    Zitat von anme2011

    Wenn die Farbgele so gut decken und hochpigmentiert sind wie Du sagst, dann ist die zweite Schicht ja doch überflüssig!

    Ich arbeite das Fullcover auf den befeilten Aufbau und mag es einfach gerne wenn ich mit einer dünnen Schicht vorarbeite und dann noch mal genau an der Nagelfalz und der Nagelhaut nacharbeite sowie vorne ummantel.
    Wenn Fullcover gewünscht wird, geht das sowieso immer schneller als French. Und die 2 Min. um mit der 2. Schicht nachzugehen machen den Braten meiner Meinung nach auch nicht fett.

    #526529

    mandy77
    Teilnehmer

    Vll. klingt es nicht so nachvollziehbar, aber ich kann Allesandro verstehen, wenn ich für Produkte Apothekerpreise nehme, dann mache ich dies nur einem bestimmten Kundenkreis zugänglich. Das ist Firmenphilosophie, ob gut oder schlecht will ich nicht beurteilen, aber mit manchen Firmen die Wachstum auf Kosten von Studios die gute Arbeit leisten zu erreichen kann ich ebenso wenig mitgehen.
    Persönlich finde ich das für bestimmte Sachen schon ein GW Pflicht sein sollte. Wenn eine Firma das dann intern für sich so festlegt ist das ihre Sache und nicht von uns zu bewerten. Aber egal geht am Thema vorbei. Ich weiß das ich meine Lieferfirma wechseln werde wenn es deren Material bei ebay zu “Schleuderpreisen” gibt. Übrigends weil zum Thema Preise von Farbgelen nur geschrieben wurde “zu Teuer” finde das man dies im Verhältniss sehen sollte. Da die Gele von NC sehr gut deckend sind reicht ein Auftrag völlig aus, also benötige ich eltztendlich weniger Material und somit relativiert sich das wieder.

    #526647

    anme2011
    Teilnehmer

    @mandy77 939220 wrote:

    Persönlich finde ich das für bestimmte Sachen schon ein GW Pflicht sein sollte.

    Da gebe ich dir völlig Recht. Ich finde das auch besser. Ich mag es nicht so gerne, wenn Endkunden auch so problemlos an die Produkte kommen. Bei Jolifin ist dies z.B. der Fall. Das sollte dann doch Gewerbetreibenden vorbehalten sein.

    @mandy77 939220 wrote:

    Übrigends weil zum Thema Preise von Farbgelen nur geschrieben wurde “zu Teuer” finde das man dies im Verhältniss sehen sollte. Da die Gele von NC sehr gut deckend sind reicht ein Auftrag völlig aus, also benötige ich eltztendlich weniger Material und somit relativiert sich das wieder.

    Da hast du Recht. Wenn ich immer nur wenig verarbeiten muss, hält der Tiegel dementsprechend viel länger. Aber es gibt ja genug Gele, die beim 1. Auftragen decken und die man dann unter günstig-teuer katagorisieren kann.

    #526567

    nailline
    Teilnehmer

    Oh hat jemand zu teuer geschrieben…habe ich wohl überlesen. Ich finde den Preis gerade noch ok. Die meisten Farben habe ich von Nailcode. Wichtig ist ja auch noch das sie nicht verlaufen wenn man sie aufträgt 😉 und Gelmalerei geht damit auch super.

    #526648

    anme2011
    Teilnehmer

    @anme2011 939225 wrote:

    Aber es gibt ja genug Gele, die beim 1. Auftragen decken und die man dann unter günstig-teuer katagorisieren kann.

    Upps, Fehlerteufel. 😉 Ich meinte natürlich kategorisieren… Man sollte nicht so schnell tippen.

    #526585

    diandra39
    Teilnehmer

    Da die Gele von NC sehr gut deckend sind reicht ein Auftrag völlig aus, also benötige ich eltztendlich weniger Material und somit relativiert sich das wieder.

    Da hast Du völlig recht. Und diese Farbgele hat man ja wirklich seeeehr lange und die Qualität ist entsprechend, darum habe ich kein Problem damit, für ein gutes Farbgel auch zwischen 20 und 30 Euro zu bezahlen.

    P.S.: Bin natürlich auch nicht böse, wenn ich gute Qualität günstiger bekomme 😉

    #526568

    nailline
    Teilnehmer

    Ohje, Farbgel 20-30€? Du meinst sicher für 15ml, oder? Das ist ja richtig teuer. Die meisten Firmen die hier genannt werden haben 5g Abfüllungen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 145)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.