die ersten Schritte sind getan……

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lisbeth vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #3853

    knussel
    Teilnehmer

    …meine lieben!
    nachdem ich mich ja gestern ausgiebig in der Rubrik Smalltalk ausgeheult hab (und bevor ich “Minuspunkte” einheimse, weil mein Heulkrampf in ner falschen Rubrik war, poste ich jetzt hier!), habe ich die ersten Schritte gemacht:
    gestern Termin bei der HWK wegen Existenzgründung, der Termin ist erst übernächste Woche Mittwoch!
    Zweiter Schritt:
    Gerade eben meinen Chef angesprochen, dass ich von 20 Stunden die Woche auf 16 Stunden die Woche reduzieren will. Ich sagte, ich wäre nicht ausgelastet. Pah!
    So, dann hätte ich ab Februar ausser den Nachmittagen und Abenden auch noch zusätzlich einen Tag in der Woche vormittags Zeit, um zu Nageln!

    Mal sehen, was das Gespräch bei der HWK bringt – ob ich es mir dann leisten könnte, mir auch einen kleinen Laden anzumieten – bisher nagle ich ja in nem winzigen Studio bei mir zu Hause….

    Ach, Mädels, heute sieht die Welt schon viel besser aus!

    (ausserdem hab ich dann bei dem Gespräch gerade eben mit dem Chef, auch noch darauf hingewiesen, dass heute der 16. ist und mein Gehalt immer noch nicht auf dem Konto wäre! Zahltag ist der 15!)

    Wie ich gestern schon beim Smalltalk sagte, mich ödet der Laden hier total an! Alles total chaotisch, ich kann mich in keiner Weise eibringen, alle Ideen und Anregungen werden abgeblockt, ich darf hier nur das tun, was getan werden MUSS, ich kann weder kreativ noch selbständig sein…boah, es ist zum weglaufen! Aber ich brauche diesen Job, damit ich wenigstens Sozialversicherungsmässig noch abgesichert bin – zumindest so lange, bis ich meinen Kundenstamm so weit ausgebaut habe, dass ich auch diesen Mist hier nicht mehr brauche! Und dazu fehlen mir noch mindestens 20 Kundinnen (so ca. 30 hab ich ja schon). Und für diesen Ausbau hab ich ja jetzt 4 Stunden die Woche mehr Zet!

    Super! Ich freu mich!

    Danike fürs Zulesen!

    #95866

    schnuffi
    Teilnehmer

    Hallo Knussel!

    Siehst Du – man muß die Dinge nur angehen. Dann regelt sich alles von alleine und man sieht wieder Licht am Ende des Tunnels.

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen viiiiiiiel Glück. Und das alles so läuft, wie du es Dir vorstellst.

    Laß Dich nicht von erneuten Tiefschlägen aus der Bahn werfen – auch die gehören dazu. Schau immer nach vorne!

    Liebe Grüße
    Maya

    #95870

    lisbeth
    Teilnehmer

    Sieht ja alles gar nicht mehr soooo schlimm aus heute. Die ersten Schritte sind gemacht. Ich wünsch dir weiterhin viel Glück das sich alles so entwickelt wie du es dir erhoffst.

    Liebe Grüße Lisbeth

    #95868

    knussel
    Teilnehmer

    …DASS ES MIR HEUTE WESENTLICH BESSER GEHT ALS GESTERN!

    Ihr habt mir sehr geholfen, alles nicht so schwarz zu sehen!

    Mädels, ich geh das jetzt an, hab den kopf lange genug in den Sand gesteckt!

    DANKE NOCHMAL AN EUCH!
    *knuuuuuuuutsch*
    😛

    #95867

    pink princ
    Mitglied

    knussel ich wünsche dir dass du bald über diese situation lachen kannst – da du dann auf eigenen beinen stehst – und mit deinen 100ten von kunden sogar viel mehr verdienst als dein chef! *lach*
    lg

    #95869

    knussel
    Teilnehmer

    und wenn ich dann so viel kohle gescheffelt habe, dann kauf ich dem hier al ne ordentliche büro-einrichtung – das hier ähnelt eher nem bretterverschlag, als einem büro! 🙂

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.