die perfekte uv lampe

Dieses Thema enthält 30 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bmwbunny500 vor 6 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #33989

    dani35
    Teilnehmer

    hallo, wie sollte für euch die perfekte uv lampe aussehen? was sollte sie haben, und wieviel darf sie kosten?

    #513238

    nagelneu22
    Teilnehmer

    jaaa die perfekte uv lampe, die muss noch erfunden werden und sollte soooo sein: als erstes hätte ich gern einen extra großen “eingang”, damit die damen mir nicht immer alles volldatschen und auch mit schablonen an den finger locker rein und rauskönnen. Sie sollte perlmut-weiß sein, yeahhhh und innen verspiegelt. einen sensor, der auf 3sek, 1min, 2 min und endlos gestellt werden kann. einen leicht rein und rausschiebbaren boden und klare handführungseinsetze die desinfizierbar sind und das uv licht vom boden durchlassen. diese dinger sollten leicht austauschbar sein, daich gern 5 paar hätte, die ich dann anstelle von hygieneeinlagen reintäte. die birnen sollten lang halten und auch leicht austauschbar sein. ich wäre bereit 150- 200€ dafür auszugeben.
    ich glaub das wars, wo bekomm ich die?

    #513257

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    wenn du eine gefunden hast, sag mir bitte bescheid….;)

    #513230

    mandy77
    Teilnehmer

    Und sie sollte keinen Strom verbrauchen.

    #513258

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ja, und dann kann man auch ruhig sagen, sie soll suuuper günstig sein…;)

    #513249

    dani35
    Teilnehmer

    Hi Mädels, also wir sind gerade dabei so eine Lampe produzieren zu lassen und sie wird dann in unserem Shop angeboten:

    Deutsche Herstellung

    High-End-Lichthärtungsgerät mit 4 Röhren

    Das Gerät bietet eine um rund 40 Prozent gesteigerte Lichtleistung auf Grund der Ausstattung mit einem hochwertigen Aluminiumreflektor. Dies verkürzt spürbar die Aushärtungszeiten und führt darüber hinaus zu optimalen Behandlungsresultaten. Eine Lichtschranke bietet dem Anwender eine hohe Bedienungsfreundlichkeit und zugleich dem Kunden einen bestmöglichen Komfort.

    Spezifikation:
    Dreifachtimerfunktion: 90 Sekunden, 120 Sekunden sowie Dauerbetrieb, Anzeige mittels drei LEDs
    hochwertiger Aluminiumreflektor
    Magnetschalter
    Lichtschranke ( wenn man die Hand reinsteckt geht sie an, wenn man sie raus nimmt aus, lässt man die Hand drin, geht sie nach eingestelltem Timer aus)
    4 UVA-Lampen à 9 Watt ( Philips Röhren bis 20000 Schaltungen)
    Farben: weiß oder elfenbeinfarben
    Wahlweise Wunschfarbe gegen Aufpreis

    Wir lassen uns jetzt 2 Testlampen kommen und werden diese Testen und dann sage ich euch Bescheid, wenn Interesse besteht. Ich hoffe ihr freut euch so wie ich, denn endlich mal eine qualitativ hochwertige Lampe mit guten Röhren!

    #513250

    dani35
    Teilnehmer

    warum ist das unpraktisch? das gerät hat ja auch dauerlicht, wenn man dieses einstellt geht die lampe nur an und nicht aus? ich nehme mir rechts und links ein gerät, dann find ich es am einfachsten.

    #513251

    dani35
    Teilnehmer

    es gibt eine lichtschranke die das gerät angehen bzw. ausgehen lässt, und je nachdem du den timer einstellst, bleibt das gerät an, aber ich überlege ob ich statt dauerlicht lieber 30 min timer nehme, dass es dann auf jeden fall ausgeht falls man es mal vergisst. Was meint ihr?

    #513239

    nagelneu22
    Teilnehmer

    klingt doch schon mal gut, für mich wäre wichtig, das der eingang etwas weiter ist, als bei allen anderen lampen…. und der boder sollte eine fahrbare schiene haben (wie bei pinaparie), somit können die kunden außen die hand auflegen und dann reinschieben mit samt dem boden, die lampe bleibt sauber. ich finde die von pinaparie schon super, aber 1. zu teuer, 2. steht rot pinaparie drauf und die Handauflagen sind fest. Perlmuttweiß müßte sie sein, yeahhhh!

    #513235

    fusselpp
    Teilnehmer

    @mandy77 921216 wrote:

    Und sie sollte keinen Strom verbrauchen.

    ha, das wäre echt supi!

    #513243

    piccoangelina
    Mitglied

    oder das Gel sollte eben nicht dran haften bleiben so ein bischen “Lotuseffekt”-mäßig. Das falls was dran kommt, man es einfach wegwischen kann.

    #513244

    mailipgloss
    Teilnehmer

    genau.

    die lampe sollte einen großen Eingang haben damit die Kunden nicht immer irgendwo anstoßen.
    vollverspiegelt
    rausnehmbarer Boden (weil es sich einfach besser sauber machen läßt
    hochwertige Röhren, die auch noch lange halten
    Timer mit 10, 120, 240 sec und Dauerbetrieb
    einen Sensor muß sie nicht haben, kann sie aber
    ein langes Kabel, denn die meisten haben ein furchtbar kurzes
    einen Ventilator
    und sollte nicht so laut surren
    und natürlich nicht zu teuer.
    Ich wäre nicht bereit 200 € für ne Lampe auszugeben.
    mir ist es wurscht wie sie aussieht, denn sie muß funktionieren

    übrigens habe ich auch angeblich Philipps Röhren und die halten nicht unbedingt länger.
    Erkundige dich bitte mal, ob folgendes stimmt:

    wenn die Röhre einen schwarzen Rand an der Fassung aufweist sollte sie ausgetauscht werden

    das wurde mir von einer Firma erzählt, die mir die longlife Röhren von Philipps verkauft hat.

    #513252

    dani35
    Teilnehmer

    hallo, also wäre euch ein herausfahrbarer schlitten mit automatischen start und timer und 5 wechselbaren handauflagen lieber, oder die lichtschranke, da kann man halt den boden nicht rausnehmen wg lichtschranke und so. also ich persönlich finde es praktischer mit lichtschranke, hab beides probiert und die kunden tun sich schwer mit platte raus und reinschieben und dann vergessen sie es wieder und ich muss wieder hinlangen, aber das ist wohl geschmackssache. der eingang ist größer aber zu groß kann er nicht sein denn die ränder müssen die röhren verdecken sonst stösst der kunde beim reingehen an die röhren. wg dem kabel werde ich nochmal nachfragen, und wg den philips röhren ist mein stand das dies die langlebigsten und besten röhren auf dem markt sind und wg dem schwarzem rand werde ich mich mal erkundigen. und wg des preises muss ich jetzt leider sagen, qualität kostet nun mal mehr geld, ich habe glaub ich sehr viele lichthärtungsgeräte in den 16 jahren ausprobiert und muss sagen die billigsten waren die schlechtesten, und gute standartgeräte ohne zusatzfunktionen kosten schon 100 euro. leider sind sehr viele geräte aus china. die herstellungskosten hier sind leider sehr hoch, aber dafür bekommt man gute qualität und 24 monatiger Garantie. und wg der farbe ist fast alles möglich, gegen aufpreis.

    #513245

    mailipgloss
    Teilnehmer

    na, wenn du uns so ne Zauberlampe bringst, dann kann man ja mal über den Preis nachdenken.

    für mcih ist wichtig, das sie verschiedene sec Stufen hat.
    für Shellac brauch ich auch 10 sec (ist natürlich kein MUß)
    90 sec für mein Haftvermittler
    240 sec brauchen die meisten Versieglungsgele
    120 ist klar
    und für mich ist noch wichtig das sie sich gut reinigen läßt
    es muß kein schlitten sein, nur das der Boden zum reinigen rauszunehmen ist (wäre toll – hab ich jetzt aber auch nicht)
    und natürlich verspiegelt wichtig, wichtig wichtig.
    Der sensor ist toll, aber nicht notwenig

    und die Farbe ok, wenn sie nicht immer so langweilig sind, aber wie gesagt alles andere ist mir persönlich wichtiger

    #513253

    dani35
    Teilnehmer

    also unsere versieglungsgele härten in 120 sec. aber gibts ja unterschiedliche. gut zu reinigen, was meinst du damit, hygieneeinlagen wären ja auch sinnvoll, da wird der boden garnicht mehr dreckig oder? verspiegelt ist sie natürlich. danke für die info werde die wünsche mal sammeln und schauen was rauskommt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.