Dreck unter den Nägeln – wer macht das weg?

Dieses Thema enthält 32 Antworten und 19 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  beautytreff vor 9 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #14757

    beautytreff
    Teilnehmer

    Wie macht ihr das mit schmutzigen Nägeln? Gibt ja immer wieder so Kundinnen die gerne schöne Nägel haben aber was sich drunter abspielt…. Ich hatte da eine die mir ganz angewiedert ein Rosenholzstäbchen aus meiner Box genommen hat und dann vor mir saß und fliegender Weise und motzend ihren Dreck entfernt hat. Ich hab ihr dann gesagt dass sie da schon mal zuhause mit der Nagelbürste drunter gehen muss und dann ist sie ganz rot geworden.
    Während meiner Schulung war das auch mal ein Thema und da hat man uns gesagt, das jeder für den Dreck unter seinen Nägeln selber verantwortlich ist. Ich find`s relativ eklig und fühl mich dafür auch nicht zuständig, aber der Hygiene wegen ist es halt schon ein Thema. Was machen: Kunden erziehen oder puhlt ihr das raus? :rauch:

    #251609

    nailangel
    Mitglied

    Also ich denke das gehört zum Service, auch würde ich NIEMALS ne Kundin auf das ansprechen, was da unter ihren Nägeln ist! Außer es ist wirklich schon “fast ansteckend”
    Also ich würde das schon mitmachen, wenns den sein muss :O)
    Ich mache auch Füße, frag mal was sich mir da manchmal noch für ein Anblick anbietet *g*

    #251621

    daella
    Teilnehmer

    du kannst sicher die Kundin bei bringen zum Beispiel bei der Termin Vergabe am Tel oder live, wenn du dabei bist zu sagen: bitte vor der modelage Termin, nicht die Hände ein cremen nur mit ein nagellbürste schonend die Nägel säubern, unten auch:))

    #251629

    beautytreff
    Teilnehmer

    Ja das kann ich mir vorstellen. Deshalb überleg ich auch ob ich das mitanbieten soll, ich denke da braucht man bei einigen schon einen gesunden Magen. Aber wieso eigentlich nicht ansprechen? Ich denke wenn man das geschickt verpackt kann man das durchaus. Schließlich ist ein Nagel nur schön wenn er sauber und gepflegt ist.;)

    #251630

    beautytreff
    Teilnehmer

    Guter Tip Daella, werd ich in Zukunft beherzigen!

    #251604

    michags1
    Teilnehmer

    Ich geh am Ende mit dem Fräser noch mal drunter und mach den Dreck weg.

    #251610

    andega
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich hatte gerade vor ein paar Wochen den Fall, daß eine Kundin noch Haftcreme von den Dritten unter einem Nagel hatte. Fand das doch eher witzig als schlimm. Sonderlich schmutzige Nägel hatte ich noch nicht. Aber da gehe ich dann doch schon mal mit dem Nagelhautmesser drunter. Außerdem habe ich Kundinnen dabei, die arbeiten viel im Garten und das bekommt man mit der Nagelbürste nicht weg. Da gehe ich dann mit dem Fräser drunter und gut ist wieder. Hätte da auch zuviel Angst, daß der Schmutz irgendwie doch unters Gel kommt bei der Modellage. Und ich glaube auch, daß Füße schlimmer sind. Wenn Du zum Friseur gehst, mußt Du Dir ja auch nicht zuhause die Haare waschen.

    LG Andega

    #251622

    daella
    Teilnehmer

    @beautytreff 474889 wrote:

    Guter Tip Daella, werd ich in Zukunft beherzigen!

    gerne, es gibt auch die Kundinnen die überhaupt erste Termin haben und kann sein das eine oder andere mit Dreck unter die Nagel kommt, bei die erstes mal machst du weg, (dafür hast die Handschuhe)und wie gesagt für nächstes Termin locker ansprechen.;)
    lg Daella

    #251631

    beautytreff
    Teilnehmer

    Da geb ich Dir vollkommen recht, aber mit fettigen Haaren gehst Du sicherlich auch nicht hin. Ich wunder mich halt einfach nur weils mir peinlich wäre so zur Nagelfee zu gehen.

    #251623

    daella
    Teilnehmer

    @andega 474904 wrote:

    Hallo,

    ich hatte gerade vor ein paar Wochen den Fall, daß eine Kundin noch Haftcreme von den Dritten unter einem Nagel hatte. Fand das doch eher witzig als schlimm. Sonderlich schmutzige Nägel hatte ich noch nicht. Aber da gehe ich dann doch schon mal mit dem Nagelhautmesser drunter. Außerdem habe ich Kundinnen dabei, die arbeiten viel im Garten und das bekommt man mit der Nagelbürste nicht weg. Da gehe ich dann mit dem Fräser drunter und gut ist wieder. Hätte da auch zuviel Angst, daß der Schmutz irgendwie doch unters Gel kommt bei der Modellage. Und ich glaube auch, daß Füße schlimmer sind. Wenn Du zum Friseur gehst, mußt Du Dir ja auch nicht zuhause die Haare waschen.

    LG Andega

    ja muss du nicht aber ich gehe aus mein Prinzip von Sauberkeit nicht mit dreckigen Haar zum Friseur, und ja nicht alle arbeiten mit fräser wenigstens am Anfang oder?

    #251605

    stylistin
    Gesperrt

    hab auch schon viel ekeliges gesehen..wie mett unter den nägeln..ich würd mich als kundin echt schämen….kann man nur dezent drauf hinweisen. soll es denen ruhig bissi peinlich sein…verkaufe dann aber anschließend meine nagelseife mit kleinem bürstchen und schon sind die nägelchen immer schick..grins

    #251602

    damaris
    Teilnehmer

    aufgrund der haftungseigenschaften bitte ich meine kundinnen, sich ihre hände 2 stunden vor der modellage NICHT zu waschen. die wassermoleküle setzen sich in die hornschicht und können liftings beim verdunsten verursachen.

    desinfektionsspray tötet alles – was sie unter den nägeln spazieren trägt ist mir egal. ich arbeite auch als kosmetikerin. .. in sofern schreckt mich nichts ab.

    und dafür kommt sie zu mir, dass sie sich eben nicht mehr um ihre nägel kümmern muss. die ANSPRACHE auf so etwas würde ich mir verkneifen – schließlich stellst du sie in dem moment wegen mangelnder hygiene bloß. das würde ich mir als kundin nur einmal sagen lassen und dort nicht mehr hingehen.

    da gehört eben fingerspitzengefühl zu dem job.

    jemand meinte mal zu meinem mann, dass er es gut hat, da wegen meinem geschäft lauter schöne frauen zu ihm kämen…er hat nur gegrinst und gemeint “nein, schön sind sie erst, wenn sie gehen” 🙂

    damaris

    #251632

    beautytreff
    Teilnehmer

    Also Mett ist ja auch mal was Leckeres…. bissl schämen ist gut, is ja nicht gerade “ladylike” was sich da dann so unterm Nagel abspielt. Ich hab mir mal einen Gang zum Zahnarzt vorgestellt mit ungeputztem Goscherl, wo man den Doc dann erstmal drauf hinweist das zwischen Nr. 4 und 5 noch Rindfleisch hängt. Wenn er das hat kann er ja dann anfangen.

    #251633

    beautytreff
    Teilnehmer

    Ja ne, Spaß beiseite. Natürlich ist das ein sensibles Thema und ich denke alles hier haben recht mit dem was sie sagen und ich glaube auch, dass jeder seinen Weg finden muss damit umzugehen. Zumindest weiss ich jetzt dass viele das wegmachen und andere eben gut desinfizieren. Der Tip mit dem Fräser ist mir sehr symphatisch mit dem liebäugle ich eh schon. Vielen Dank Euch allen!

    #251607

    irinka
    Teilnehmer

    das gehört wohl zum kundenservice auch mal dreck unter dem nagel weg zu machen, beim frisör kriegst du auch den kopf gewaschen. das wär für mich überhaupt keine frage, und die kundin bloßstellen würde ich auch nie. dafür bin ich ja da, um ihre fingerchen schön zu kriegen. meistens sagen die kunden auch dann von sich aus dass die nägel schlimm aussehen und dass die grad im garten oder wo und was auch immer gearbeitet haben. was wär ich für ne nageltante wenn ich da mein gesicht verziehen würde? keine besonders gute…der job hat genauso viele vor- und nachteile wie jeder andere job auch.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.