dünnes Arbeiten mit Glitter

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  le frog vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #2258

    yasmin82
    Mitglied

    Hallo,

    ich habe viele Kunden die gerne Glitzernägel wollen.
    Ich miche mir die gele zum tel selber oder habe fertige von
    Hollywood.
    Ist es bei euch auhch so das die Modellage dann dicker wird als ohne.
    Wenn ich das Glitzer anfeilen würde, verändert sich die farbe und das ist ja doof.

    Wie macht ihr das?

    #76703

    anna27
    Teilnehmer

    Hallo, da ist gerade ein thema zulaufen!
    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=4486

    #76709

    tanja_71
    Mitglied

    Wenn ich die Spitzen mit Glitter arbeite, mach ich den Aufbau an den Spitzen etwas dünner.
    Wenn ich einen ganzen Nagel mit Glitter arbeite, mache ich den Ganzen Aufbau etwas dünner.

    Das funktioniert gut.

    LG, Tanja

    #76711

    ivipe
    Teilnehmer

    Hallo Yasmin,

    ich mische mir das Glitzergel auch zum Großteil selbst und trage das unter dem Auffüllgel auf, somit hat man nicht das Problem es anzufeilen, denn dann verändert es sein Aussehen… Etwas dicker werden die Nägel natürlich, das läßt sich leider schwer vermeiden, denn leider sind die Glitzergele nicht so stark deckend wie ein Farbgel, das sind zumindest meine Erfahrungen mit Glitzergel. Doch bei mir hat der Wunsch nach Glitzergel enorm abgenommen, keine Ahnung warum?

    liebe Grüße Ivonne

    #76707

    tavy87
    Mitglied

    ich dippe dann wenns deckend sein soll.. ist ganz easy.. und schaut schön aus

    Lg Tanja

    #76712

    ivipe
    Teilnehmer

    Was meinst du mit dippen?

    #76708

    tavy87
    Mitglied

    ich mach meine nailart zwischen zwei aufbau schichten.. also buffer ich die erste an.. modellier mit gel z.b. die frenchspitze und dippe das noch nicht ausgehärtete gel also die fingerspitze ins glitter… klopf etwas.. glitter bleibt hängen.. aushärten.. überschüssiges glitter nochmal abklopfen und/oder bürsten.. manchmal härte ich nochmal 30 sec nach und dann mach ich den aufbau weiter.. das glitterfrench wird dann dünner und deckend als wenn ichs angemischt habe… was natürlich auch ut geht.. wenn du ein sehr dünnflüssiges gel hast, kannst ja da ne menge glitter reinhaun…
    dippen find ich trotzdem besser ^^.. hab ich übrigens hier gelernt 😛

    Lg tanja

    #76713

    ivipe
    Teilnehmer

    Supi, dank dir! Hab ich noch nie so gemacht, aber werd ich sofort ausprobieren…

    LG Ivonne

    #76710

    zwetschke1
    Mitglied

    also ich mache es auch wie tavy mit dem dippen funktioniert super

    #76705

    connym.
    Teilnehmer

    I bin au ein dipper………..hihi.

    #76704

    schnuffi
    Teilnehmer

    Hallöchen,

    benutze doch mal die Suche-Funktion. Das Thema hatten wir schon öfter.

    Liebe Grüße
    Maya

    #76706

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Bei mir wird es beim Dippen acuh zu dick. Ich nehme das von LCN, da setzt sich das glitter nicht unten am Pott fest und das French wird auch nicht so extrem dick wie beim dippen.

    #76714

    le frog
    Teilnehmer

    Hi ihr Lieben,
    bin auch überwiegend Dipperin :). <funktioniert genial. Noch ein kleiner Tip. Ich hab ne mittelharte Zahnbürste in meinem Equipment. Wenn ich gedippt und ausgehärtet habe bürste ich den überschüssigen Staub einfach ab und mache meine Aufbaumodellage drüber. An den Spitzen schön dünn auslaufen lassen und der Nagel ist perfekt….
    Grüßle Le Frog

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.