Durch Line Out weniger Haftung?

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nagelhexe vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #1836

    sandy
    Mitglied

    Guten Abend alle zusammen! Ich habe mal eine Frage an euch:
    Kann es sein, dass durch das Line Out die Haftung des Geles weniger gut ist? Muss nach dem Auftragen des Line Out wider geleanert werden, damit man danach mit Gel weiterarbeiten kann?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!

    lg Sandy

    #69309

    anna27
    Teilnehmer

    Hallo Sandy, also das line out gibst ein mal für ganznormale nägel ja, und dann für gelnägel! hmm ich hoffe das ich nicht falsch denke!

    so das eine ist für beseitigung von liftings ( nicht cleanern ) weiter mit gel arbeiten und das 2 ist für unnebenheiten beim natürnagel — man benutzt denn um grade flächer zuerhalten (nichts mehr machen ) um den nagellack unnebenheiten auf dem NN zur vermeiden!

    phhhuuu ich hoffe das ich das richtig verstanden habe wenn nicht bitte um korektur!

    lg anna

    #69314

    sandy
    Mitglied

    Danke Anna…ja du hast mich schon richtig verstanden. Es ist ja so, dass das Line Out ja in die feinen Linien oder Liftings hinein fliesst… (ich meine jetzt das Line Out für Gel) aber eben danach hat es auch auf der Nageloberfläche noch Resten dieser Flüssigkeit. Dann kann ich in diesem Fall einfach mit Gel weiterarbeiten? Dies vermischt sich ja dann etwas mit der Line Out Flüssigkeit!? !

    #69310

    anna27
    Teilnehmer

    ok, prima
    genau so, du arbeitest gleich weiter wie immer (ohne cleaner)!natürlich nicht zuviel von diese flaschen nehmen! 🙂 🙂
    und du brauch keine angst haben, da passiert nicht! das ist fast wie ein ganz flüssieger gel, der die rillen zu macht 🙂 🙂

    lg anna

    #69311

    esther
    Teilnehmer

    Ja, so wie Anna es beschreibt wird es auch verarbeitet!

    #69317

    nagelhexe
    Teilnehmer

    ist das ichtig erst line out und dann primer und dann wie immer? sg nagelhexe

    #69312

    voodoomaus
    Mitglied

    @nagelhexe 47678 wrote:

    ist das ichtig erst line out und dann primer und dann wie immer? sg nagelhexe

    Jawoll, genau so.. viel spass beim nageln 🙂

    #69318

    nagelhexe
    Teilnehmer

    danke dann mache ich es richtig sg nagelhexe

    #69315

    sandy
    Mitglied

    @anna27 47658 wrote:

    ok, prima
    genau so, du arbeitest gleich weiter wie immer (ohne cleaner)!natürlich nicht zuviel von diese flaschen nehmen! 🙂 🙂
    und du brauch keine angst haben, da passiert nicht! das ist fast wie ein ganz flüssieger gel, der die rillen zu macht 🙂 🙂

    lg anna

    oK, danke Anna…so habe ich es auch immer gemacht… war aber nicht mehr so sicher! Danke vielmals…bin wieder ein Stücklein weitergekommen. 🙂

    #69313

    silver
    Mitglied

    Hallo

    Wer kann mir Line Out erklären…

    Hab ich noch nie gehört

    lg jessy

    #69316

    ritschi
    Teilnehmer

    Hallo
    Nägel fachgerecht für die Nachfüllung vorbereiten, Übergang-Modellage zu Naturnagel wie üblich flach feilen.
    Nägel reinigen– Haftverstärker auf den Außwuchs des Naturnagels auftragen
    und gut trocknen lassen.
    Nun line Out großzügig, um die Nachfüll-Linie auftragen, muß gut unter den Rand sickern. Eine Minute trocknen lassen und wie gewohnt auffüllen.

    Line Out verchweisst quasi Altmodellage mit der Nagelplatte und verstärt die Haftung der Neumodellage bzw. Auffüllung.

    Lg Ricarda

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.