Ebay shop, oh mann!

Dieses Thema enthält 35 Antworten und 19 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jenny803 vor 9 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #11821

    stela
    Mitglied

    Hallo meine lieben, ich habe bei ebay im januar etwas bestellt, (weiss nicht ob ich den Name des Verkäufers sagen darf), leider die Ware noch nicht bekommen. Der Betrag war 27, 00 euro und so habe ich es auch bezahlt, sogar einen euro mehr, so als sicherheit, nach etwa 2 Wochen kam eine email, dass sie das Geld erhalten haben aber nicht alles sondern nur 21, 00 euro, den Rest hat die Bank abgezogen. Ich soll jetzt also noch die restlichen 6, 00 euro bezahlen, ich habe dann ihnen geschrieben, dass ich das nicht machen werde weil es ist nicht mein Fehler, er ist der Verkäufer und er muss wissen wie viel er genau braucht, ausserdem müsste ich noch mal zusätzlich 12, 00 franken bezahlen, weil ich in der Schweiz wohne und das ein deutscher Konto ist, ich habe um einen Vorschlag gebeten, doch bis her noch nicht, nur eine Mahnung von ebay dass ich noch nicht bezahlt habe, was soll ich jetzt machen? Bitte um eure Hilfe,
    Liebe grüsse Stella, die sehr entäuscht ist.

    #211709

    haseloeckchen
    Teilnehmer

    Wenn Du aus der Schweiz nach Deutschland überweist und das ohne IBAN-Nummer-Angabe (und die andere, dessen Name mir grad nicht einfallen will) ist es tatsächlich Deine Schuld, da die Bank bei einer Auslandsüberweisung Gebühren erhebt.

    #211700

    danica
    Teilnehmer

    Ja, und da kann es auch sein, dass es so lange gedauert hat.

    #211707

    mupfel
    Teilnehmer

    BIC 😉

    Ich kann Dir da leider nix genaues zu sagen – vielleicht kann sich der Verkäufer ja mal mit seiner Bank in Verbindung setzen? Soweit ich weiß, ist das nicht unbedingt Gang und Gebe, daß die “deutsche” Bank nochmal Gebühren erhebt, obwohl Du sie bereits schon gezahlt hast…?

    LG & viel Glück,
    Anja

    #211710

    haseloeckchen
    Teilnehmer

    @mupfel 382073 wrote:

    BIC 😉

    Ich kann Dir da leider nix genaues zu sagen – vielleicht kann sich der Verkäufer ja mal mit seiner Bank in Verbindung setzen? Soweit ich weiß, ist das nicht unbedingt Gang und Gebe, daß die “deutsche” Bank nochmal Gebühren erhebt, obwohl Du sie bereits schon gezahlt hast…?

    LG & viel Glück,
    Anja

    Ja genau, BIC. ..

    Das würde die fehlenden 6 € erklären. .. soweit ich weiß, sind die Gebühren aber höher. …

    #211719

    stela
    Mitglied

    @haseloeckchen 382067 wrote:

    Wenn Du aus der Schweiz nach Deutschland überweist und das ohne IBAN-Nummer-Angabe (und die andere, dessen Name mir grad nicht einfallen will) ist es tatsächlich Deine Schuld, da die Bank bei einer Auslandsüberweisung Gebühren erhebt.

    Ich habe über die Post bezahlt, und alle Angaben die nötig waren geschrieben oder gemacht, ich sehe es einfach nicht ein noch mal zu bezahlen und dann kommt wieder so eine mail es reicht nicht, und ich weiss nicht wie viel ich jetzt noch bezahlen soll, von ihm kommt ja nix mehr, was gibt es jetzt für Möglichkeiten?

    #211720

    stela
    Mitglied

    Ich finde es einfach nicht schön, weil 27 euro sind nicht wenig, und jetzt einfach keine Antwort, keine Ware und nix.

    #211711

    haseloeckchen
    Teilnehmer
    Stela;382094 wrote:
    Ich habe über die Post bezahlt, und alle Angaben die nötig waren geschrieben oder gemacht, ich sehe es einfach nicht ein noch mal zu bezahlen und dann kommt wieder so eine mail es reicht nicht, und ich weiss nicht wie viel ich jetzt noch bezahlen soll, von ihm kommt ja nix mehr, was gibt es jetzt für Möglichkeiten?

    Hast Du kein Konto?
    Den bei der Post zahlt man 6 € Gebühren für ne Überweisung. .. aber die werden eigentlich raufgerechnet! :blink:

    Setz Dich mit dem Shop erneut in Verbindung – mehr können wir Dir auch nicht raten. .. 😉

    #211721

    stela
    Mitglied

    @haseloeckchen 382105 wrote:

    Hast Du kein Konto?
    Den bei der Post zahlt man 6 € Gebühren für ne Überweisung. .. aber die werden eigentlich raufgerechnet! :blink:

    Setz Dich mit dem Shop erneut in Verbindung – mehr können wir Dir auch nicht raten. .. 😉

    Doch ich hab schon ein Konto, aber die haben mir geschrieben ich soll es am besten über die Post machen, und da dass das erste mal war dass ich über ebay etwas bestellt habe wusste ich es nicht besser,
    Erste und wahrscheinlich das letzte mal.

    #211722

    stela
    Mitglied

    Ich hab schon mehrere Male email geschrieben doch die reagieren nicht darauf, aber bei ebay melden dass ich nicht bezahlt habe, dass machen sie schon. Finde ich echt eine Frechheit.
    Liebe Grüsse Stela

    #211712

    danny70
    Teilnehmer
    Stela;382116 wrote:
    Ich hab schon mehrere Male email geschrieben doch die reagieren nicht darauf, aber bei ebay melden dass ich nicht bezahlt habe, dass machen sie schon. Finde ich echt eine Frechheit.
    Liebe Grüsse Stela

    also ich kann den Verkäufer gut verstehen. Warum soll er denn Deine Bankgebühren tragen? Von mir hättest Du die Zahlung zurück erhalten.
    Ich würde an Deiner Stelle die Differenz erstmal bezahlen, damit Du Deine Ware bekommst. Bockig zu sein, bringt Dir jetzt ehrlich gesagt auch nichts. Wenn Du über die Post bezahlt hast, würde ich mit denen klären warum die Gebühr angefallen ist. Vermutlich erreichst Du nichts…. lerne daraus. 😉

    LG
    Danny

    #211703

    socki
    Teilnehmer

    Ich kann Dir für folgende Bestellungen im Ausland nur den Tip geben:
    1.entweder schreibst Du dem Verkäufer nach Kauf an, das er Dir den Gesamtbetrag incl Porto ins Ausland noch zuschickt und Dir zudem die BIC und IBAN mitteilen soll, damit Du schnell und sicher überweisen kannst
    oder
    2. gib mal bei Google “Ibanrechner” ein. Dort gibst Du das Zielland, BLZ und Kontonummer ein und der errechnet Dir den dazugehörigen IBANcode.

    Manchmal klappt 2. nicht, aber dafür hat man dann ja 1. 😉

    Ansonsten: frage einmal bei der Post nach was das Ganze soll, denn die sind verpflichtet Dich über etwaige Gebühren aufzuklären. Und dann würde ich die 6 Euro noch bezahlen und hoffen das der Verkäufer die Ware schnell versendet.

    LG

    #211723

    stela
    Mitglied

    @danny70 382184 wrote:

    also ich kann den Verkäufer gut verstehen. Warum soll er denn Deine Bankgebühren tragen? Von mir hättest Du die Zahlung zurück erhalten.
    Ich würde an Deiner Stelle die Differenz erstmal bezahlen, damit Du Deine Ware bekommst. Bockig zu sein, bringt Dir jetzt ehrlich gesagt auch nichts. Wenn Du über die Post bezahlt hast, würde ich mit denen klären warum die Gebühr angefallen ist. Vermutlich erreichst Du nichts…. lerne daraus. 😉

    LG
    Danny

    Hallo? ! Wer ist hier bitteschön bockig? Hast schlecht geschlafen? Da sind nicht meine Bankgebühren sondern seine, wie soll ich den bitteschön wissen wie viel seine Bank abzieht?
    Er hat mir bei der ersten email geschrieben 27, 00 euro inkl. gebühren, verpackung usw.
    Und ich habe auch bei der Post noch zusätzliche 12 franken bezahlt, also habe alles gemacht was er verlangt hat. Und hör auf bockig zu sein
    LG stela

    #211713

    danny70
    Teilnehmer
    Stela;382207 wrote:
    Hallo? ! Wer ist hier bitteschön bockig? Hast schlecht geschlafen? Da sind nicht meine Bankgebühren sondern seine, wie soll ich den bitteschön wissen wie viel seine Bank abzieht?
    Er hat mir bei der ersten email geschrieben 27, 00 euro inkl. gebühren, verpackung usw.
    Und ich habe auch bei der Post noch zusätzliche 12 franken bezahlt, also habe alles gemacht was er verlangt hat. Und hör auf bockig zu sein
    LG stela

    ich habe sehr gut geschlafen – Danke! Habe Dir auch nur einen Rat geben wollen. Es tut mir leid, wenn er Dir nicht gefällt. Und bockig/stur ist Deine Reaktion nun halt einmal!

    Aber egal, mach einfach was Du willst, das muß ich mir nicht geben 😉

    Gruß

    Danny

    #211724

    stela
    Mitglied

    [

    @danny70 382184 wrote:

    also ich kann den Verkäufer gut verstehen. Warum soll er denn Deine Bankgebühren tragen? Von mir hättest Du die Zahlung zurück erhalten.
    Ich würde an Deiner Stelle die Differenz erstmal bezahlen, damit Du Deine Ware bekommst. Bockig zu sein, bringt Dir jetzt ehrlich gesagt auch nichts. Wenn Du über die Post bezahlt hast, würde ich mit denen klären warum die Gebühr angefallen ist. Vermutlich erreichst Du nichts…. lerne daraus. 😉

    LG
    Danny

    Es ist Montag morgen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 36)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.