Ein glatter Rausschmiss!!!

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  juppi vor 6 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #34587

    katzemidi
    Teilnehmer

    Ein glatter
    Rausschmiss! Erst ein Umsatz von über 100 Euro und das End vom Lied Hausverbot!
    Hier könnt ihr es selbst lesen was ich in das Gästebuch vom Kemnater Hof
    geschrieben habe! Ich denke das es auch nicht veröffentlicht wird! Doch egal ich schreibe
    zu euch und jeder darf es lesen! Auf alle Fälle haben wir es noch mit Humor
    aufgefasst! So geht man heute halt mit Gästen um die die Wahrheit sprechen und
    ganz nett das Essen reklamieren!

    Gästebucheintrag bei Hotel und Biergarten Kemnater Hof:

    Es ist
    schon schade, das Reklamationen des Essens, Sauberkeit der Gläser, Sauberkeit
    des Besteckkastens mit Hausverbot oder besser gesagt einem Rausschmiss durch dem
    netten Herrn Geschäftsleitung heute bei einem nicht geringem Biergarten…ums…atz getätigt
    wurde. Wir sind 2 bekannte Kemnater Familien Mutter 61, Tochter 45, Freundin 44,
    Exmann 47 und 2 kleine Kinder von 8 und 9 Jahren die einmal wegen dem
    angepriesenen tollen Biergarten und dem grillen Samstag von 17 -21 Uhr zum
    Kemnater Hof gekommen sind! Wir sind sehr nett und humorvoll, doch wenn das
    Essen nicht toll ist dann muß man das sagen denke ich!
    Zum 1. der
    Besteckkasten war innen mit Fliegen und Dreck bespickt, beim Austausch das
    gleiche nochmal, beim 3. mal war er sauber. Zum 2. das Erste Essen war das
    Fleisch todgebraten und die Bratkartoffeln schwammen im Fett. Die Garnitur war
    auf jedem Teller matschig (Salatblätter). Das Zweite Essen war das Fleisch
    wieder todgebraten und nur warm, Garnitur matschig. Das Dritte Essen Wurstsalat
    war zu warm und der Käse hatte schon durch das temperierte stehen einen Glanz
    gehabt. Das Vierte Essen war das Stück Fleisch komlett überwürzt, sehr salzig,
    die Rahmsoße hatte schon einen festen zähen Film und kaum Soße mit Pilzen auf
    dem Teller, Garnitur matschig, Essen nur warm. Pommes und wilde Kartoffeln waren
    sehr gut. Das Beste war das das Radler mit flirt vom billigdiscounter befüllt
    wurde. Die Gläser kamen zum Teil mit vielen fettigen Fingerabdrücken an den
    Tisch. die Bedienung war sehr nett aber hat sich für nichts entschuldigt! Ich
    denke das sie einfach das no how nicht hatte um solche Reklamationen ins
    positive abzuwenden. Wir werden als Kemnater Familie definitiv dieses Hotel, den
    Biergarten nicht weiterempfehlen. Wir hatten vor 30 Jahren eine Konfirmation
    dort gefeiert und es war sehr schön. Vor 7Jahren gab es eine Taufe und wir
    hatten nichts zu beanstanden. Doch ein Rausschmiss bei angebrachten
    Reklamationen eines Hotels das solch eine gute Homepage veröffentlicht, ist
    nicht weiterzuempfehlen.
    Wir waren in keinster Weise schroff oder haben uns
    im Ton vergriffen.
    Wir wünschen dem Hotel und der Geschäftsleitung noch viel
    Erfolg
    P.S Gästegewinnung Note 6Mehr anzeigen

    …ach und das grillen gab es gar nicht, obwohl es so auf den Flyern stand und auch im Internet angepriesen wurde! Ja, ja volle Leutverarschung!

    …‎…es waren nachgerechnet 169 Euro!

    #519949

    juppi
    Teilnehmer

    warum seid ihr denn nicht gleich wieder gegangen? Essen hätt ich gar nicht angenommen und somit auch nicht bezahlt. Sowas hatte ich auch mal. Hab ne Serviette genommen und von allem was komisch aussah ne Probe auf die Serviette. So das es jeder sehen konnte. Ein netter Hinweis an die Kellnerin das die Proben zur Lebensmittelüberwachung gehen.Das hat vllt. geflutscht! Getränke gez. und weggegangen.

    #519947

    sand223
    Mitglied

    @juppi 930743 wrote:

    warum seid ihr denn nicht gleich wieder gegangen? Essen hätt ich gar nicht angenommen und somit auch nicht bezahlt. Sowas hatte ich auch mal. Hab ne Serviette genommen und von allem was komisch aussah ne Probe auf die Serviette. So das es jeder sehen konnte. Ein netter Hinweis an die Kellnerin das die Proben zur Lebensmittelüberwachung gehen.Das hat vllt. geflutscht! Getränke gez. und weggegangen.

    Jep da hätte ich auch kurzen Prozess gemacht und wäre gegangen!

    #519948

    sand223
    Mitglied

    ps: Mit sachen werben und sie dann nicht anbieten/vorräti haben nennt man unlauterer Wettbewerb. Ich denke das ätte ich ihm auch mal gesteckt- ist verboten. Wegen dem Grillen 🙂

    #519941

    katzemidi
    Teilnehmer

    Ja, hast Recht, gehen hätten wir können! Wir hatten so einen Hunger und die Kinder auch. Wir waren seit Mittags unterwegs und dies war hier der einzigste Biergarten. Wir gehen ja nicht gleich und versuchen das immer mit, “macht es besser und seid “nett zu den Gästen”. Ging halt für uns nach hinten los! Die hatten auch echt einen guten Ruf, doch war wohl nicht so! Abends auch mit Kinder noch was anderes zu suchen wollten wir nicht. Wir haben auch 70 Minuten auf das Essen gewartet und da sagte ich schon wenn es in 5 Minuten nicht kommt, gehen wir nach Hause jeder für sich. Dann ist es gekommen. Das war ne Erfahrung für uns alle und beim nächsten mal werden wir gehen wenn so eine Situation nochmals gegeben sein sollte. Wir selber am Tisch hatten unabhängig von der Situation einen netten Abend, die Kinder auch.Die haben auch nichts mitbekommen. Ich kenne wirklich so viele Leute und Bekannte die das Essen gut finden! Leiden die unter Geschmacksverirrung oder sind die zu feige etwas zu sagen! Doch vielleicht essen die auch zu Hause so schlecht und können dies nicht mehr entscheiden!

    #519942

    katzemidi
    Teilnehmer

    Der Geschäftsführer hatte nicht einmal den Schneid persönlich mit uns zu kommunizieren und hat seine Sklavenbedienungen vorgeschickt!
    Egal, war ne Erfahrung als Kemnaterin wert! Aussen hui und innen pfui!

    #519939

    flower
    Teilnehmer

    Also ganz ehrlich, ich würde eine Beschwerde beim Gewerbeaufsichtaamt machen. Ich denke mal da war vermutlich schon länger keine Kontrolle mehr da (Personalmangel? ). Gib die Punkte die zu beanstanden waren an, die müssen dem nach gehen. Normalerweise werden alle Gastronomiebetriebe in regelmäßigen abständen ohne Voranmeldung kontrolliert.

    LG Tanja

    #519943

    katzemidi
    Teilnehmer

    meinst wirklich das bringt was?

    #519944

    katzemidi
    Teilnehmer

    habe jetzt in verschiedenen Kategorien meine Bewertung für dieses Hotel abgegeben( Biergarten und Essen)

    #519940

    flower
    Teilnehmer

    Natürlich bringt das was. Die Gastronomie muss sich auch an diverse Hygienemaßnahmen halten, tun sie dies nicht kann im schlimmstenfall so lange geschlossen werden bis die Vorraussetzungen erfüllt sind. Ich weis, dass in unserer Region schon Lokale nach beschwerden von Gästen geschlossen wurden!
    Weis jetzt halt nicht wie das bei euch ist, welches Amt genau zuständig ist. Bei uns läuft es z. B. unterm Ordnungsamt mit, dort kann man sich auch beschweren.

    Nur Mut, denn wenn sich nie einer traut etwas zu unternehmen, haben die ja den “Freifahrtschein” zu schlimmerem. Irgendwann haben dann vielleicht mal mehrere Gäste z.B. eine Salmonelleninfektion oder sonstiges.
    Liebe Grüße und nen schönen Sonntag

    Tanja

    #519946

    sanne1
    Mitglied

    sorry, aber ich glaub auch wenn ich Hunger bis unter den Axeln gehabt hätte, wäre ich wieder gegangen und hätte mir n paar Eier in die Pfanne gehauen. ABer dort gegessen hätte ich nicht. Ich glaube, ich hätte stillschweigend das Gesundheitsamt gerufen.
    Ekelhaft.

    Der hat absolut seinen Beruf verfehlt aber in jeder Hinsicht.

    lg
    sanne

    #519945

    katzemidi
    Teilnehmer

    Tja wir waren halt alle zu gutmütig und dachten es wird irgendwie behoben wenn wir diese Dinge ansprechen. doch nix war ja dergleichen. Keine Einsicht. Wir waren die Plage!

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.