einige neue fragen, nach nicht ganz so gelungener modelage

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  snuffie vor 9 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #18338

    blackwidow
    Teilnehmer

    hallo ihr lieben,

    ich habe nun meine erste modelage gemacht (am lebenden objekt:P) und nunja haben sich wieder ein paar fragen ergeben, da die modelage mehr ein reinfall war…
    also nun zu meinen fragen:

    ganz wichtig- was für eine lampe habt ihr?
    ich habe bis jetzt nämlich keine und da meine modelage viel zeit in anspruch nahm war bei mir irgendwann das licht so schlecht, dass ich lauter fehler gemacht hab (zu wenig abstand zur nagelhaut usw)!
    auf was muss ich beim lampenkauf achten?
    oder kann ich einfach ne schreibtischlampe nehmen?
    hab halt angst, das ich was falsches nehm und dann härtet das gel scho vorher oder so…

    und dann wie genau ist den das ummanteln der nagelspitze gemeint?
    muss da gel auch drunter oder nur die kante?

    diese modelage hab ich etz mit tips und gel gemacht, die nächste soll nur gel sein-also mit schablonen und dazu meine fragen:

    welche schablonen sind den gut für anfänger geeignet?
    bzw welche benutzt ihr den so?
    und evtl tipps wo ich die dann her bekomm (habe kein gs und auch kein zerti)?
    gibt ja auch viele bei ebay, taugen die was?
    oder wie sind solche wiederverwendbaren?
    sind die gut?
    weil die sehen auf den bildern bei ebay immer so sehr eckig aus!?

    und ich habe gelesen das man ja pinchen soll!wie geht das denn am besten?
    habt ihr evtl tipps für mich?
    gibt ja so pinchklemmen oder so, woher bekomm ich die denn?
    bei ebay find nämlich keine…

    fragen über fragen ich weiss…und sorry im vorraus wenn ich nerven sollte:|

    lieben dank trotzdem schonmal und liebe grüße blackwidow

    #296220

    socki
    Teilnehmer

    Hallo,

    habe ne einfache Schreibtischlampe im Baumarkt gekauft. Solang nicht “UV Lampe” dransteht kannste die nehmen.
    Beim ummanteln nur über die Nagelspitze ziehen und nicht drunter gelen.
    Ich hab Papierschablonen, da kannst eigentlich so fast alle nehmen. Die wiederverwendbaren passen sich uU nicht so gut an den NN an. Papier kannste auch zuschneiden wenn nötig.
    Pinchen soll man nicht, man kann. Ich machs nicht und die Nägel halten. Ob Nägel sich heben oder nicht liegt auch nicht daran ob man pincht, sondern einfach an der NN-Vorbereitung und der Gelverarbeitung.

    LG

    #296224

    snuffie
    Mitglied

    Ich möcht fragen: “Wer war das lebende Objekt? “

    Ich will hier keiner anmachen, aber du hast schon sehr viele Fragen auf 1mal und bei allem Respekt, von Tuten und Blasen keine Ahnung.
    Ich finde es toll, dass in diesem Forum Fragen gestellt werden können und auch gegenseitig geholfen werden kann.
    Aber ich finde es nach wie vor der Hammer, dass man sich ne Tiegel Gel kaufen und einfach loslegen kann.
    Ich empfehle dir, wie jedem anderen auch: “Besucht einen Grundkurs!”
    Du kannst dich wirklich auch Schaden und die Dermatologie ist nicht zu unterschätzen.

    – Kaufe dir eine UV-Lampe.
    – Schablonen brauchen Übung und jeder hat seine eigene Favoriten, probier einfach aus. Ich empfehle dir auch die, die Socki vorgeschlagen hat.
    – Lese gründlich den Anfängerbeitrag von Pharao, der ist echt super.
    – Achte pinibel auf die Hygiene und Feile sehr sorgfältig. Dein Nagelbett bedankt sich dafür.

    Ich wünsche dir viel Erfolg
    L.G. Miranda

    #296214

    blackwidow
    Teilnehmer

    so lieben dank an Socki 🙂
    werd ich mich beim nächsten baumarktbesuch mal genauer umschauen!:P
    ok dann war mein eindruck von den wiederverwendbaren wohl richtig!

    so nun zu big:
    ähm ja ich rede von pinchen…und habe keine schulung…ich denk mal man kann überall soviel falsch, wenn ichs nicht übe bringt mir es mir auch nix wenn ich ne schulung gemacht hätte…(sry meine meinung)

    und nun zu Snuffie:
    das “objekt” lach war meine schwester und sie war auch die treibende kraft die mich dazu bewegt hat nun mal wirklich zu modellieren…
    von was ich ahnung hab und von was nicht kannst du nicht beurteilen^^aber gut, ich mein wenn du von anfang an bzw nach ner schulung gleich meister warst…
    ich habe zwar keine schulung aber beschäftige mich seit über einem jahr mit dem thema-rein theorie und vertraut machen mit den materialien! habe mich erst vor kurzen nun getraut!
    und ich denke viele haben fragen, ähnlich wie meine-ob nun anfänger oder nicht…jeder kann mal unsicher sein! selbst nach ner schulung!ich habe eben das gefragt was mir nun aufgefallen ist, klingt logisch oder? und sie betreffen ja im gewissen sinne nur ein thema die “schablonen-verlängerung”^^und ja sorry ne lampe^^is ja wohl klar das ich ein gutes arbeitslicht will, oder?
    also um ne uvlampe gings hier nich, aber gut die hab ich…
    das mit den schablonen war halt ne frage weil ja wohl jeder mal angefangen hat und ich halt wissen wollt was sich anfänger so holen bzw geholt haben…
    also ich bin sicher keine die mit dem kopf durch die wand will, von dem her bin ich beim feilen vorsichtig evtl sogar eher zu vorsichtig bzw zu zögerlich!und hygiene is wohl logisch, sollte das erste sein an das man in solchen bereichen denkt!

    nun gut, ich denke ich hätte mich nicht rechtfertigen brauchen-aber bin ehrlich und sag was ich denke, wenn mir geantwortet wird!:)

    und ja ich bin kein meister-ist klar, schon allein weil ich keine schulung/zertis etc habe-aber selbst wenn ich die hätte wär ich noch lange nicht perfekt oder total voller wissen über das thema!auch dann hätte ich-da bin ich sicher- noch hier und da mal ne frage

    also nun gut, ich danke euch trotzdem 🙂
    und ich hoffe das ihr auch mit meiner meinung klar kommt so wie ich mit eurer 😉

    #296221

    babe89
    Teilnehmer

    du beschäftigst dich schon über ein jahr damit?
    aaaaaahja……

    Man sollte theorie auch ausprobieren..und nicht unbedingt glei das 2. oder 3. mal an einem fremden menschen ( auch wenn es “nur” deine schwester ist ).

    Es gibts hier zig Anleitungen zum Pinchen mit gel…benutz doch bitte mal die SuFu
    Außerdem macht pinchen bei einer ( entschuldige, aber das schriebst du selbst sinngemäß ) verkorksten modellage absolut keinen sinn. ….

    ich meine, ich habe selbst keine schulung besucht aber irgendwie schon nen gewisses talent (lol) -> was jetzt nicht heißen soll, dass ich dir was böses unterstellen will!

    lg Chrissy

    #296212

    maritta koch
    Teilnehmer

    Bitte – Keine Grundsatzdiskussionen über Schulungen – wenn ihr hier helfend antworten möchtet, dann tut das ansonsten laßt es.

    #296215

    blackwidow
    Teilnehmer

    hallöchen babe89,

    ähm ja ich beschäftige mich schon so lange damit…ob dus glaubst oder nicht…
    hab ich gesagt das es reine theorie war? sorry ich meinte anfangs rein -habe mich verschrieben bzw was gedacht und nicht hingeschrieben^^-und dann wie ich auch geschrieben habe die materialien kennenlernen-kurzgesagt damit geübt! (etwas anders umschrieben lol-klingt besser find ich)
    zum pinchen: ja habe gesucht und auch das ein oder andre gefunden war halt mal ne allgemeine frage ob noch wer tipps für mich hat…
    und die modellage war verkorkst-ja geb ich zu, bzw andere sagen sie war toll -ich stehe mir aber selbst skeptischer gegenüber! es war eine mit tips…und naja weiss nicht, da hat halt einiges nicht zusammengepasst…und nun soll es ja eine reine gelmodellage werden ohne tips…(ich hoff damit werd ich dann zufriedener sein)
    freut mich das du talent hast 😛 ob ich nun talent hab oder nicht-schwierig ich möchte mich nicht loben, oder groß tun…geh ich nach andren dann habe auch ich talent^^und ich muss sagen hätt ich gemerkt das ich dann ganze nicht schaff weil es mir nicht liegt hätte ich mich nicht solang damit beschäftigt und auch nicht meiner schwester die nägel gemacht!
    denn ich bin doch ein sehr selbstkritischer mensch:|

    an pharao:
    tut mir leid dass das draus geworden ist-war keine absicht!wollte nur fragen und habe nicht bedacht das ich damit wohl anecken werde…

    trotzdem danke, auch für kritik bzw andre meinungen 🙂

    liebe grüße
    blackwidow

    #296217

    kayleigh009
    Teilnehmer

    hallöchen,

    wenn du es nur für dich und deine Schwester machst, wird eine einfache Schreibtischlampe reichen. Ich selber benutze eine mit Kaltlicht, da die einfachen Lampen doch schon reichlich heiß werden können – man sitzt ja schließlich auch ein Weilchen an der Arbeit!

    Das Ummanteln ist eigentlich nur bei reinen Naturnagelverstärkungen sinnvoll, damit soll verhindert werden, das sich das Gel an den Nagelspitzen hebt.
    Dazu einfach zum Schluß mit Gel an der Nagelspitze entlangfahren, dabei sollte das Gel wie ein Faden geführt werden, hoffe du verstehst mich *grins*.

    Probier die einfachen Goldschablonen (gibt es auch bei Ebay), die reichen für den Anfang, dabei das ausgestanzte Loch auf die Unterseite der Verlängerung gegenkleben, damit die Schablone Stabilität erhält.

    Alles weitere kannst du hier bestimmt auch lesen, ist halt ein bissel Arbeit aber es lohnt sich.

    Und nicht unterkriegen lassen von solchen Kommentaren, es gibt hier genügend Naildesigner, die auch ohne Schulung angefangen haben und jetzt perfekte Modellagen kreieren oder sogar gutgehende Studios führen!

    Finde immer, wer nicht helfen will, soll sich doch die Kommentare einfach sparen!

    In diesem Sinne,

    Viel Spaß beim Üben – Kathleen

    #296218

    kayleigh009
    Teilnehmer

    …achja – gepicht wird fast nur bei Acryl – bei Gel geht es auch aber macht glaube ich keiner.

    #296222

    babe89
    Teilnehmer

    doch, ich mach des @kay 😉

    #296219

    kayleigh009
    Teilnehmer

    habs bemerkt

    #296216

    blackwidow
    Teilnehmer

    hallo kathleen,
    zwar etwas spät aber:
    danke für deine tipps 🙂
    und ich verschlinge mittlerweile, glaub ich, schon fast zuviel zum thema “nägel” lach… werds aber weiterhin tun:cool:
    ich lass mich nicht unterkriegen, dazu macht es mir einfach zu viel spass
    also nochmals ganz lieben dank an dich…

    und zu tinchen1383:

    ich weiss zwar nicht ob du jetzt mich oder die anderen meinst, aber muss sagen wenn man das so liest klingts nicht schön…da hast du recht^^
    scheint wohl so als ob in (fast) jeder frau ne mini-zicki steckt…:P;)

    also ich danke euch und liebe grüße
    blackwidow

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.