Einkommenssteuer

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  katynka vor 4 Jahre, 12 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #21758

    tati22
    Mitglied

    Hallo, hab mal ne Frage zur Einkommenssteuer:
    Ich habe ein Kleingewerbe und meine Steuerberaterin meinte das mir die Einkommenssteuer dann vierteljährlich vom Konto abgebucht wird. Jetzt hab ich hier gelesen das jemand mit Kleingewerbe erst am Ende des Jahres die Steuer zahlt, also nich im Vorraus. Was stimmt denn jetzt?
    Vielen Dank & GLG

    #343555

    sugarhazle
    Moderator

    Nein, du wirst meist im 2. Jahr vierteljährlich veranschlagt, damits am Ende des Jahres nich dicke kommt.
    Das FA macht das ja von allein.

    #343558

    tati22
    Mitglied

    Also im ersten Jahr immer erst am Ende der Jahres? Oder kann das von BL zu BL schwanken? Danke

    #343556

    sugarhazle
    Moderator

    Das weiß ich nicht genau, aber soweit ich mich erinnern kann, kommen die nach der ersten Abrechnung, wo sie sehn, das du zahlen musst, muss ja fast jeder, lach, und setzen dich dann fest, fängt ja klein an.
    Vierteljährlich dann 100€ ca., kann dann jährlich steigen, je nach Verdienst.

    #343559

    simpsonia
    Mitglied

    Sorry, wenn ich Dir hier dazwischen schreibe aber ich hab da mal eine Frage, die mich schon sehr lange brennend interessiert: Woher weiß das FA eigentlich, wie viel ich wirklich verdiene? Wenn man da die eine oder andere Kundin unter den Tisch fallen lässt, wer merkt so etwas?

    #343560

    peder
    Mitglied

    Hi,
    das Finanzamt macht es sich dann leicht. Die schauen deine Eingangsrechnungen über Gele an und sagen dann mit einem z.B. 15g Gel machst Du 15 Kunden. 15*45Euro= 675 Euro Einnahmen. So haben die das auch schon in einer Pizzeria gemacht wo ich nebenbei früher gearbeitet habe. 250kg Mehl = 2500 Pizzen x 8 Euro Punkt und Ende. Wenn das FA Dich schätz, weil Du nie was abgegeben hast oder es werden weniger Einnahmen hast aber gleiche Ausgaben dann schätz das FA Dich einfach (meistens sehr hoch). Dann gehen die Probleme erst los!

    Peder

    #343561

    katynka
    Teilnehmer

    Hallo, hier habe ich aber eine ganz blöde Frage. Wie ist das dann wenn man als gewerbetreibender sich selbst, mit seinem Gel, die Nägel macht? Und das Finanzamt dann so eine schätzung macht? Schreibe ich dann auch ins kassenbuch wenn ich mir selbst die Nägel mache oder zb muster Tips bemale und davon einiges an gel und Farbe weg geht? Ich aber nur 2 Kunden im Monat habe?

    #343557

    mandy77
    Teilnehmer

    Sorry bei 2 Kunden, fäält das nicht unter Hobby?

    #343562

    katynka
    Teilnehmer

    @mandy77 930381 wrote:

    Sorry bei 2 Kunden, fäält das nicht unter Hobby?

    War ja jetzt auch nur mal ein Beispiel 😉
    Also dann halt 5 Kunden in der Woche, auch als Beispiel, und halt jemand der recht verschwenderisch ist und ständig Mustertips macht und sich selbst die Nägel und dabei viel Gel verbraucht?

    #343554

    nfadmin
    Keymaster

    losiram muadilectiban canadaflexeril +lexaproentact quanto dura curaeslorex kullan? m?

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.