Einlegemotiv wie verarbeiten

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mapegi vor 9 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #18292

    astramausi
    Teilnehmer

    Huhu wer kann mir helfen?

    brauche eine Anleitung für Einlegemotive für Gel und Acryl.
    Wer kennt sich damit aus und kann mir helfen, habe verschiedene Motive aus Silber, die aber nicht zum aufkleben sind.
    Und kann man die auch mehrmals verwenden? :blink:

    LG Astramausi

    #295609

    loewebaerchen
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich würde sie einfach ins Gel mit einlegen….entweder in den Aufbau oder ins French..jenachdem wie du es machen möchtest.

    #295598

    jecksties
    Teilnehmer

    Also so etwas mache ich immer unter den Aufbau! Weiß ja nicht wie Dick es ist, ich mache erst eine dünne Schicht Haftgel Aushärten und dann eine dünne Schicht Aufbaugel da plaziere ich dann die Gewünschten Sachen drauf noch einmal in die Lampe damit es auch an der Stelle bleibt und dann wie gewohnt Aufbau usw.!

    Lg. marion

    #295606

    fishy
    Teilnehmer

    Du kannst sie NICHT mehrmals verwenden! Beim runterfeilen gehen die ja logischer weise kaputt! Mal ganz davon abgesehen würde ich absolut nichts, was schon mal auf einem Nagel war nocheinmal verwenden!

    #295603

    tiffy1
    Mitglied

    die metalleinleger mach´ich alle unter dem aufbau – sieht schöner aus, da sie recht starr sind – sonst besteht die gefahr, dass kleine hubbel entstehen, wenn man nur versiegler darüber macht und unter dem aufbau sind die schön eingebettet – ich mach erst grundiergel – aushärten – schwitzschicht drauf lassen – einen winzigen punkt gel auf den nagel – metalleinleger draufsetzen – kurz in die lampe – ca. 30 sek. – und dann aufbau – da verrutscht nix

    #295607

    angetatoue
    Teilnehmer

    ja aber bitte dran denken das es auch mal runtergefeilt werden muss;)

    hatten wir nicht letztens erst ein thema,
    wo jemand den einleger direkt auf haftgel platzierte und dann probleme beim runterfeilen hatte?

    LG Tanja

    #295604

    tiffy1
    Mitglied
    angetatoue;563665 wrote:
    ja aber bitte dran denken das es auch mal runtergefeilt werden muss;)

    hatten wir nicht letztens erst ein thema,
    wo jemand den einleger direkt auf haftgel platzierte und dann probleme beim runterfeilen hatte?

    LG Tanja

    mmhh? :blink: wenn man nicht feilt wie ein metzger – dann gibts doch da auch keine probleme oder?

    #295599

    jecksties
    Teilnehmer

    Also ich hatte noch nie probleme mit dem Runterfeilen! Wie gesagt mache alles unter den Aufbau Fimo, Glitzer usw.

    Lg. marion

    #295608

    angetatoue
    Teilnehmer
    #295605

    tiffy1
    Mitglied

    o.k. ist ein argument – aber eigentlich geht das doch prima wieder runter – vorsichtig feilen musst du ja sowieso

    #295600

    jecksties
    Teilnehmer

    Du hast ja auch recht darum habe ich ja Geschrieben das ich noch eine dünne schicht Gel drunter mache! Man muss dann schon Vorsichtig sein beim Abfeilen :)!

    Lg. Marion

    #295610

    maeuslebaerchen
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    Ich habe hier dazu ein Frage, wie wir den der Aufbau gemacht? ich mach des immer so…

    zuerst des vorherige gel runter machen, dann mach ich aufbaugel klar od. rose drauf dann mein farbgel und dann versiegel.

    Ich hab da dann immer ein hubel wenn ich straß reinmache und wegfeilen sehen sie nimmer schön aus.

    Jemand ein Tipp, wie genau ich da vorgehen sollte?

    Grüßle

    #295611

    mapegi
    Teilnehmer
    Jecksties;563671 wrote:
    Also ich hatte noch nie probleme mit dem Runterfeilen! Wie gesagt mache alles unter den Aufbau Fimo, Glitzer usw.

    Lg. marion

    Habe heute Fimo bekommen…wie funktioniert das genau?

    Bitte helft mir?

    #295601

    jecksties
    Teilnehmer

    @mapegi 584922 wrote:

    Habe heute Fimo bekommen…wie funktioniert das genau?

    Bitte helft mir?

    Fimo muss Hauch dünn Geschnitten sein, dann mache ich Haftgel aushärten, ein klecks Gel an die Stelle wo du das Fimo haben möchtest Fimo drauf noch einmal in die Lampe und dann den Aufbau machen!

    Lg. Marion

    #295602

    minnie85
    Teilnehmer

    wenn die fimo scheibe zu dick geworden is einfach zwischen 2 feilen legen und dünner schmirgeln 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.