Elasto Blue PMN

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  stylistin vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #2517

    andrea
    Teilnehmer

    Hat schon mal jemand das Elasto Blue von PMN benützt? Soll ja klasse sein!
    Oder kann mir jemand ein absolut tolles 1 Phasen gel nennen mit einer Bombenhaftung?

    #80184

    marcella
    Teilnehmer

    also ich nehme für den aufbau das glanzgel rosa von pmn, das hält megagut und zieht sich selber glatt, so das man danach kauf feilen muss;)

    #80182

    andrea
    Teilnehmer

    Hallo Marcella!
    Machst du noch was drunter?

    #80185

    marcella
    Teilnehmer

    ja ich nehme endweder von NSI das radiant pink oder von MAHA das sculpink pink als grundierung, die machen das nagelbett schön rosa und verlängern es optisch.

    ich glaube das elasto blue von pmn brennt höllisch beim aushärten

    #80183

    andrea
    Teilnehmer

    Danke für den tip!

    #80174

    angie
    Teilnehmer

    Hab sonst immer Primer, Haftgel, French, Aufbaugel, Versiegler gehabt

    Wie mache ich das beim Einphasengel wie das Elastro blue

    #80176

    kati
    Teilnehmer

    … und kann man dieses gel mit dem millenium-gel von cesars vergleichen?

    vielen dank für eure hilfe.

    lg kati

    #80177

    kati
    Teilnehmer

    houston…. kannst du mir auch hier helfen?

    lg kati

    #80188

    stylistin
    Gesperrt

    leider nein..ich kenne dieses gel von pmn noch nicht.ich weiss nur, dass es das auch von anderen firmen gibt..hatte hier auch mal bei mir in der schublade irgendwo was liegen…ist dicker als mein aufbaugel.

    #80175

    houston
    Teilnehmer

    Hallo Kati,

    also ich hab mir natürlich weil alle so davon schwärmen, das Elasto CLEAR bestellt, weiss nicht, das blau fand ich irgendwie abstossend, einfach weils halt blau ist….aber jedenfalls komm ich damit überhaupt nicht klar, es ist fast kam man schon sagen, wie ein Gelee so dick und wenn man es aufträgt, ist das wie ein grosser Bollen auf dem Nagel, dann manschgerlt man da so rum, aber es zieht sich nullinger glatt und man braucht echt schon recht lange, bis man es einigermassen auf den Finger modelliert bekommt….Naja aber ich bin ja auch kein Profi sondern auch noch ein relativer Frischling, daher ist für mich das ultimative Gel das Starligt von denen….

    Wenn Du magst, könnt ich Dir was abfüllen, dann kannst es mal testen….

    Grüsse, Angie

    #80178

    kati
    Teilnehmer

    vielen dank für deine antwort… das hat mir schon mal geholfen. dann kann ich meine bestellung abschicken. auf jeden fall ist das starlight mit dabei. danke

    #80186

    elora
    Teilnehmer

    Hallo!

    Also ich arbeite auch mit Gelen von PMN (aber nicht nur) und habe mich in das Elasto Blue verliebt. Das Zeug ist toll. Wird auch nicht blau auf dem Nagel, sondern schön durchsichtig. Ist genial für SChablone, tolle Haftung bei NV, lässt sich genial befeilen, läuft nicht wohins nicht soll zieht sich aber glatt, gut zu befeilen. Hab schon andere ausprobiert (Magical NAils Chrisgel z. B.) aber an das Zeug kommt nix ran, na wahrscheinlich die teuren Marken.
    Hoffe konnte dir weiter helfen.

    LG Swetlana

    #80179

    kati
    Teilnehmer

    vielen dank swetlana, kennst du das milleniumgel von cesars? kann man es damit vergleichen? auf jeden fall hab ich es mitbestellt…. danke für deine antwort.

    lg kati

    #80181

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich wiederum kenne das Millenium von Cesars – das ist von der Konsistenz her ebenfalls wie Gellee.
    Reibung erzeugt Wärme – das heißt wenn es auf dem Nagel ist und verteilt ist wird es weicher und zieht sich gut glatt. Es hat auch einen leichten Blaustich, damit es schön klar wird.
    Ich benutze es aber nicht mehr, nur die anderen Cesarsgele.

    #80187

    elora
    Teilnehmer

    Sorry das Cesars Gel kenn ich gar nicht aber dafür Maritta ;)!

    LG Swetlana

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.