ENDLICH!Ausbildung in Italien

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kerstin2 vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #14564

    gwenyfeh
    Teilnehmer

    zur Onitecnica.

    Bin sooooo glücklich und wollte euch an mein Glück teilhaben lassen;)
    Bin seit heute in einer staatlich anerkannten Schule die uns zu qualifizierten Nagelfeen ausbilden.
    Sind 10 leute in einer klasse.WIr haben 14 Treffen à 4 stunden (oder auch schonmal länger)
    Sie legen dort ganz speziell Wert auf den theoretischen Teil,. .
    also alles was mit der anatomie des Finger, -Nagels anfängt und bei Krankheiten und sofort aufhört.
    Mit diesem “Diplom/Zertificat” wie auch immer man das in Deutsch nennt,. ..
    darf ich mich regulär selbstständig machen und überall arbeiten, wo mit Nägeln gearbeitet wird, bei einer kosmetikerin, Centro Benessere,. ..etcpp.

    uargh,. .*könnt grade die ganze welt umarmen*
    obwohl mein kopf nach 4 1/2 Stunden Dauer-Italienisch mit Fremdworten, total zu ist,. .bin ja noch ein Laie auf dem Feld des italienisch sprechen;)
    aber glücklich,. ..mit guten gewissen, meinen Kunden einmal gute dienste leisten zu können;)

    in diesem Sinne
    LG
    aus dem sonnig, warmen Süden
    Gwenyfeh*

    #249487

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Na dann viel Erfolg.

    Bist du nach Kalabrien gezogen?

    #249482

    gwenyfeh
    Teilnehmer

    Danke schön. 🙂

    Jipp bin ich aber schon letztes Jahr!

    #249488

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Alleine oder hast du deinen Traummann da gefunden?

    #249483

    gwenyfeh
    Teilnehmer

    ne mit kind und kegel,. ..den Traummanm hatte ich in Deutschland kenne, -und lieben gelernt und sind dann mit unseren jungs hierhin gezogen

    #249489

    magic-glitter
    Teilnehmer

    und hat es dir da schon immer gefallen oder was verschlägt euch dahin?
    Ich hatte eine Freundin aus Kalabrien und die wollte wieder nach Hause und wollte damals das ich mitgehe sie war Kosmetikerin und ich mach Nägel. Aber ich hatte nicht den Mut obwohl ich früher immer nach Italien wollte.

    Wie alt sind deine Jungs?

    #249484

    gwenyfeh
    Teilnehmer

    Ja gefallen hats mir vom ersten Augenblick an, als ich das erste mal hier runter bin.
    Ist deine Freundin jetzt hier? Und jetzt würdest du nicht mehr kommen wollen?

    Meine Jungs sind 7 und 2.
    Ist das dein Kind auf dem Arm?

    #249490

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Meine Freundin will runter aber ihre Familie nicht deswegen bleibt sie wohl hier. Außerdem ist es leider nicht mehr meine Freundin.

    Ich hab das ganze erstmal alles aufs Eis gelegt, weil es mir zu unsicher ist.
    Hatte mich monatelang schlau gemacht usw. und hatte zuviele Negativberichte gelesen.
    Hab gehört das es in Italien nicht so einfach ist einen eigenen Laden aufzumachen das alles so streng ist usw.

    Auf meinem Arm das ist mein Kleiner Tobi 5J und Ich hab noch nen großen gerade 9 geworden.

    Wie ist es für die Jungs?
    Haben sie sich schnell eingelebt?
    Das war auch so ne große Angst von mir.

    #249480

    kiki2304
    Teilnehmer

    Hallo, das freut mich für dich Gwenyteh!
    Wo genau bist du den in Calabrien?
    Ich habe eine Tante dort um genauer zu sagen in Rossano! Sagt dir das was.

    #249485

    gwenyfeh
    Teilnehmer

    Also einen Laden kannst du hier jederzeit aufmachen.Haben keine anderen Regeln als in Deutschland auch,. .
    ich werde aber höchstwahrscheinlich erstmal bei einer Estetista oder in einem Centro anfangen zu arbeiten, um mehr Übung und auch BEkanntheit zu erlangen.
    Leider gibt es hier immer noch viele schwarze Schafe und das spricht sich schnell rum.
    In Cosenza z.B. gibt es bisher nur! 2! richtige Studio`s.
    Also wenn das kein Grund ist da was aufzumachen? 😉
    Das steckt hier gerade so in den Kinderschuhe,. ..man sieht vereinzelt immer mehr Frauen mit gemachten Nägeln, aber den meisten ist das hier zu teuer,. .das spass fängt hier bei 80, -€ an und hört ziemlich weiter oben auf,. ….
    Nja bin mal gespannt,. ..;-)
    Mit den Jungs gabs gottseidank keine Probleme,. ..im gegenteil,. .mein ältester hat hier in der 1.Klasse angefangen und ist Klassenbester*stolzdraufbin*
    haben ihn aber auch bilingual aufgezogen, sodass da echt keine Probleme waren.
    Hatte ich anfangs auch gedacht, weil er in Deutschland nicht viel italienisch gesprochen hatte mit seinem Papa, aber kaum ne woche hier und zack antwortete er mir nur noch auf italienisch 😉
    Bestehe aber drauf das zuhause jetzt deutsch gesprochen wird.

    @kiki
    Ja kenne Rossano,. .ist aber etwas weg hier von Cosenza.
    Da ist doch auch der große Aquapark,. ..Warst du schonmal da?

    #249481

    kiki2304
    Teilnehmer

    Nein ich war noch nicht in diesen Auqapark, aber mein Bruder. Es ist schon 17 Jahre her das ich das letzte mal in Rossano war. Hoffe aber bald wieder meine Tante zu Besuchen.
    Wir haben auch mal mit den Gedanken gespielt nach Italien auszuwandern. Aber es ist in Calabrien gar nicht so einfach einen Job zu finden. Aber schön ist es allemal.

    #249492

    kerstin2
    Teilnehmer

    Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute und viel Spaß noch bei deiner Schulung!

    #249491

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Gweneth, aus Cosenza kam meine Freundin auch, so klein ist die Welt.

    #249486

    gwenyfeh
    Teilnehmer

    @kiki

    das stimmt, mit den Jobs ist das so ein Problem, aber wenn man dranbleibt, klappts auch mit dem Job, allerdings muss man sich an die VErdienste ier anpassen,. ….zahlen natürlich noch lange nicht so viel wie in deutschland, aber es kann reichen.War auch für uns ne heftige Umstellung,. …aber zum Glück hat mein Mann jetzt einen unbesfristeten Arbeitsplatz gefunden.uns schön? ja das ist es,. ..*träum*

    @kerstin
    danke dir Kerstin

    @nicole
    😉 wie lustig, kannste mal sehen…

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.