Engel Cosmetic / Acryl wer kennt es?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  alexandra6 vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #4296

    houston
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    also ich hab mich jetzt auf der Messe mit Acryl eingedeckt ( darf gar nicht sagen, was ich gezahlt hab). ..hatte das Gefühl echt kompetent beraten worden zu sein und hab auch schon meine ersten kläglichen Versuche hinter mir…..Aber was ich mal sagen muss…..

    Acrylnägel zu machen, ist doch deutlich teurer als Gel, oder? Wenn ich alleine das Liquid nehme….Hammer und soviel ist da auch nicht drin, glaub 200 ml….

    Mir ist aber aufgefallen, das ich nie gelesen habe, hier oder auch in anderen Foren, das es jemand benutzt…..ich muss sagen, also völliger Nullchecker ging das mit dem Bällchen trotzdem schon ganz gut….

    Benutzt jemand von euch Engel….oder vielleicht auch Gel von denen?

    Die Tiegel alleine sind echt der wahre Augenschmaus…..

    Ach so, und was für Farbpulverfarben habt ihr…..Dany hat ja dieses ganz bunte Set gekauft….weiss nicht, bin echt unschlüssig…

    Lg, Angie

    #100673

    sugarhazle
    Moderator

    Hi, also Engel-Kosmetics sagt mir jetzt garnichts, aber wie teuer ist es denn? Weil, ich finde, das Acryl weitaus günstiger als Gel ist, klar, gibt auch teure Sachen, aber eben auch günstigere, man kommt ja länger mit hin, als mit Gel.

    #100675

    nagelsusi
    Teilnehmer

    Hallo Housten, ich hab mir des gestern auf der Messe auch angeschaut! Aber ich bin nicht so begeistert gewesen! Hab da nichts gekauft!

    #100669

    houston
    Teilnehmer

    ….ich hab für 3 Pulver ( clear, natural white und Rose )und das Liquid, einen richtig guten Pinsel und ein winzig Döschen Farbacryl 75 Euro bezahlt…..ach so, halt da war noch ein Dappendish und so ein Finliner dabei….sagen wir also 70 Euro….aber das ist ja echt krass….

    @susi….warum warst Du nicht überzeugt? Sie wollte mir auch gleich mit GEl kommen, weil sie meine gepimpten Nägel gesehen hat, hab ihr aber gesagt, das ich da nicht experiementierfreudig bin….

    Klar das Pulver sind 30g. …ist schon viel, hält sicher lange….aber grad das Liquid….jetzt hab ich mal bei TT und Cesar geschaut, das ist ja auch da höllenteuer….

    Bin also auf weitere Meinung gespannt….vor allem, an was bitteschön erkenne ich gute Acrylsachen….?

    Grüsse, Angie

    #100671

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    was hat den Dein Liquid gekostet?

    Du kannst Liquid “sparen” wenn Du es in ein Dappen-Dish mit Deckel machst den Du zudrehen kannst.
    Du must aber immer schön den Pinsel abstreifen bevor Du ins Liquid gehst, damit es nicht verunreinigt und auch nicht zu viel auf einmal rein tun.
    So mache ich das mit meinem Cesarsliquid, da kosten 125 ml 28 € plus MwSt. Aber ich komme da eigentlich recht lange mit hin.

    Gruß Maritta 🙂

    #100674

    sugarhazle
    Moderator

    Das ist vom Preis aber okay, es gibt auch günstigere, aber ist nicht immer das beste.
    Du wirst sehn, da kommst Du lange mit hin.

    #100670

    houston
    Teilnehmer

    …ich hab noch so schöne Dappendish gesehen aus Keramik mit Deckelchen….dachte naja soviel mach ich damit ja nicht…

    Hab aber schon bei meinen Erstlingsversuchen festgestellt, das ich auf einmal so einen Acrylkrümel am Pinsel kleben hatte, hab das dann in Liquid getaucht und mit ner trockenen Zelette abgemacht, in dem ich es so ganz langsam durch die Zelette gezogen hab ( weisst wie ich meine Maritta? ). ….

    Aber am Ende, war erstens nicht mehr viel übrig von meinem Liquid das ich da reingetan hab und es sah irgendwie auch anderst aus….also farblich….

    Das Liquid das ich gekauft hab ( ist ein langsameres ) hat knapp 20 euro gekostet….war allerdings Messepreis…
    Wo hast Du den Deine Farbacryle her Maritta….die hatten da schon welche, aber auch nicht gerade zum “Nice-Price”. …und die von TammyTailor sind zwar schön aber sehr viel ( Mengenmässig) und dann eben morz teuer…

    Tja….mal sehen, ob ich und das Acryl noch Freunde werden…lol

    Grüsse, Angie

    #100672

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    zum arbeiten lege ich immer ein zusammengefaltetes Zewa hin auf dem ich den Pinsel nach jedem Bällchen abstreife, damit ich kein Pulver ins Liquid bekomme.

    Meine Farbpulver habe ich von ABC bestellt gehabt, aber nur die kräftigen Töne, ich habe dann mit weiß selbst hellere Töne abgemischt in den Nailartdöschen.
    Bei ABC kosten 7, 5 g Pulver knappe 8 € plus MwSt.
    Und dort bekommt man auch Nailartdosen die größer sind als die kleinen Stapeldöschen die die meisten haben – eben welche wo 7, 5 g reinpassen.

    Gruß Maritta 🙂

    #100668

    esther
    Teilnehmer

    Juhuu,

    ich denke das Acryl nicht teurer ist wie Gel, ausser man nimmt natürlich 5€ Gele…..

    Ihr seit so süß, ich bezahle für nicht ganz 500 ml Retantion glaube was an die 150€, aber die Suppe hält auch, brauche keine Primer und es vergilbt nicht so extrem.
    ´
    Ach so, komme damit ungefähr 6 Wochen weit!

    Ich kann dir nur empfehlen, das du dir Boogies von ebay.com besorgst, günstig und gut….Aber natürlich lt.deutscher KVO nicht zugelassen, und nur für den Privatgebrauch bestimmt.

    #100676

    alexandra6
    Teilnehmer

    Ich hab das rote Farbacryl von Engel Cosmetic, bin total begeistert davon und werde ganz sicher noch mehr bestellen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.