Erfahrungsberichte über Studiogemeinschaft

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tiffy1 vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #18771

    sweetbody
    Mitglied

    Hallo zusammen!
    Ich spiele gerade mit dem Gedanken einer evtl. Studiogemeinschaft!
    Es gibt zur Zeit irgendwie nur große Geschäftsräume, die für mich alleine auch nicht tragbar sind.So kam mir die Idee der Gemeinschaft!

    Da ich meine Massageausbildung mache und Makeup Service, Gesichtsbehandlungen und Makeup Sercive anbieten möchte, wäre eine Naildesignerin oder med.Fußpflegerin idiooool!;-)

    Den Vorteil so einer Verbindung sehe ich natürlich erstmal Finanzieller Natur(Kostenteilung).Hinzu kommt, das man mehr Kundenzulauf hat, zusammen Werbung machen kann u.s.w.
    Aaaaaber sicherlich auch Dinge, die nicht sooo lustig sind!
    Ich hätte gerne mal gehört, was ihr für Erfahrungen damit gemacht habt!Und, auf was man unbedingt achten sollte!

    Lieben Gruß
    SweetBody

    #301514

    tiffy1
    Mitglied

    such dir genau aus, mit wem du das machen möchtest – sonst haste den feinsten zickenkrieg am hals – von wegen wer ist hier der boss und so… klare teilung des geschäfts, sonst kommst du mit deiner abrechnung durcheinander oder ´jemand anderes meint – dass er finanziell zu kurz kommen könnte – pass auch auf wegen nebenkostenabrechnung – das kannst du unter umständen nicht zur hälfte abgeben…. naja nicht so einfach

    #301490

    sweety
    Mitglied

    Gumo, also ich habe gerade so eine Gemeinschaft hinter mir.. Mein Geschäftspartner hat mich zu sich in sein Studio aufgenommen, als selbstständige Partnerin, und alles schön sauber getrennt, Kasse, Einnahmen Material etc.Wir haben vom Material her, mit der gleichen Firma gearbeitet und waren auch auf dem gleichen Ausbildungsstand. Nach ein paar Wochen meinte die Person, sie sei hier der Chef und ich solle mich nach ihren Vorgaben richten.(Auf einmal waren meine Nägel nicht mehr schön, an meinem Aussehen wurde kritisiert etc)Das war mir dann vor 14 Tagen endgültig zuviel und ich habe meinen Kundenstamm eingepackt und bin wieder nach Hause in mein Homestudio gezogen.Das wiederum hat auch seine Vor und Nachteile. Ich brauche jetzt erstmal Ruhe und meine Kunden auch(komisch die kommen alle weiterhin, also sind meine Nägel wohl doch nicht so schlecht? ):).
    Du mußt dir das sehr genau anschauen, wer die Person ist etc. Aber ich halte es grundsätzlich doch für eine tolle Sache so eine Studiogemeinschaft. bei mir hier im Allgäu gibt es leider im Moment auch nur große Läden zu mieten und das ist mir alleine auch zuviel. Aber ich hoffe das sich doch auch nochmal für mich etwas nettes ergibt.:).Lieben Gruß sweety

    #301510

    sweetbody
    Mitglied

    *seufz*….jaaaaa, ihr habt Recht!
    Vielleicht sollte man einen festen Mietanteil nehmen, wo man die Nebenkosten u.s.w.schon reinkalkuliert hat? Evtl. einfacher, als alles haarklein umzuschlagen?

    Ich habe ja gedacht, das ich mir den Zickenkrieg erspare, wenn ich mir jemanden reinhole, die mit meinem Arbeitsbereich nicht wirklich was zu tun hat…dann sollte es ja eigentlich kein “Futterneid” geben?

    #301509

    kofifu
    Teilnehmer

    Hallo,
    das hört sich alles gut an ist aber gar nicht so einfach

    Ich suche schon länger nach Leuten die mit einsteigen, es meldet sich nur leider niemand.

    Glaube immer noch das es eine gute Idee ist.

    l.g.Lisa

    #301503

    curasao
    Teilnehmer

    Mehrere Weiber auf einen Haufen geht nie gut 😉
    Der Krieg ist vorprogrammiert.
    Anders aber auch mit Fragezeichen.
    Wenn jede ihren Bereich hat.
    Sprich.
    Eine Acryl
    Eine Gel
    Eine Kosmetik
    So hat jede ihren Bereich und kann der Anderen nicht in die Quere kommen.

    #301515

    tiffy1
    Mitglied
    curasao;577041 wrote:
    Mehrere Weiber auf einen Haufen geht nie gut 😉
    Der Krieg ist vorprogrammiert.
    Anders aber auch mit Fragezeichen.
    Wenn jede ihren Bereich hat.
    Sprich.
    Eine Acryl
    Eine Gel
    Eine Kosmetik
    So hat jede ihren Bereich und kann der Anderen nicht in die Quere kommen.

    sehr gute idee – kann man allerdings nur hoffen – dass die gel-frau die acryl-frau nicht schlecht macht 😉
    oder du vermietest einfach tische bzw. kabinen – dann ist von vornherein klar, wer der boss ist – machst einen festpreis und fertig ist der lack…

    #301500

    mandysandy
    Teilnehmer

    Bin auch am Überlegen ob ich mit meiner Frisörin, die ich schon Jahre kenne, die aber mobil unterwegs ist einen Laden mache.
    Sie Haare, ich Nägel…..
    Habe aber Angst mir die Freundschaft zu versauen…. wenn wirklich mal was sein sollte.
    Es gibt immer ein Pro & Contra…

    #301504

    curasao
    Teilnehmer

    Das Problem mit Kundenabwerbung wird man nie ganz vermeiden können.
    Mit Freunden würde ich so was nie nicht machen.
    Da kann man ja vorher schon mal die Freundschaft schriftlich kündigen.:P
    Ich ziehe auch gerade was auf mit ner Freundin.
    Aber sie macht keine Nägel sondern Permament Make-up.
    Die ist voll der Brüller.Einfach genial die Frau.
    (suche ständig nach ner Möglichkeit auch bei ihr was machen zu lassen.Hab aber nix)

    #301492

    nailangel
    Teilnehmer

    Ich hab das gemacht, mit meiner Mutter und einer Bekannte….NEVER EVER würd ich das tun! WENN du das machst, dann mit jemanden den du nicht kennst, und dann lass den Mietvertrag auf DICH laufen und mach mit der anderen einen Untermietvertrag. So bekommst du keine Probleme, wenn du nicht mehr zufrieden bist oder ihr euch streitet oder so….dennoch muss ich jetzt ganz ehrlich sagen, dass ich mir lieber etwas allein hätte suchen sollen…so ist man auch sein eigener Herr :O)

    #301511

    sweetbody
    Mitglied

    @nailangel 577179 wrote:

    Ich hab das gemacht, mit meiner Mutter und einer Bekannte….NEVER EVER würd ich das tun! WENN du das machst, dann mit jemanden den du nicht kennst, und dann lass den Mietvertrag auf DICH laufen und mach mit der anderen einen Untermietvertrag. So bekommst du keine Probleme, wenn du nicht mehr zufrieden bist oder ihr euch streitet oder so….dennoch muss ich jetzt ganz ehrlich sagen, dass ich mir lieber etwas allein hätte suchen sollen…so ist man auch sein eigener Herr :O)

    Das ist ja das, was ich oben geschrieben habe….Ich suche eine Naildesignerin oder Fußpflegerin, weil ich in dem Bereich nichts mehr anbieten möchte!
    Und das mit dem Festbetrag für einen eigenen Raum(weil bei uns zur Zeit große Läden sprich mehrere Räume, zu mieten sind)finde ich auch die bessere Lösung.
    Und kennen tue ich auch niemanden, den ich mit rein nehmen könnte.Müsste mir dann sowieso jemanden suchen…
    Jemand Lust…? :-))))))))))

    Lg
    SweetBody

    #301512

    sweetbody
    Mitglied

    @kofifu 577028 wrote:

    Hallo,
    das hört sich alles gut an ist aber gar nicht so einfach

    Ich suche schon länger nach Leuten die mit einsteigen, es meldet sich nur leider niemand.

    Glaube immer noch das es eine gute Idee ist.

    l.g.Lisa

    Jawoll, finde ich auch immer noch eine gute Idee….es muss doch noch vernümpftige Leute geben, mit denen man sich zusammen tun kann, damit es für alle etwas einfacher wird.

    Liebe Grüße

    #301491

    mandalaire
    Teilnehmer

    …aber in Kiel hast du icht inseriert, oder? Gelesen hab ich nie etwas in der Art. .. schade eigentlich

    #301493

    jeyje
    Teilnehmer

    ja bin auch grad am überlegen. .. miete würde mich 600 euro kosten zzgl nebenkosten. .. der raum ist 1 a lage, an die 100 qm verkaufsfläche. küche bad und evtl ein zusatzraum wäre dabei… so wie ein schaufnester.ist in einem klamottenladen dh wie maisonetten laden… oben ist der klamottenladen und unten wäre dann mein studio… super schöne atmosphäre aber alleine unmöglich zu zahlen….
    bin grad in einem sonnenstudio und will da raus die leute dort sind das letzte zumindest ein paar. .. was soll ich blos tun?

    #301513

    sweetbody
    Mitglied

    Könntest Du nicht jemanden finden, mit dem du dir das teilst?
    100qm sind ja echt der Hammer!Für das Geld kannste dann nix sagen!
    Aber man muss auch ertsmal jemanden finden, mit dem man zusammen passt!Is auch nicht immer einfach.
    Ich arbeite jetzt erstmal mobil und für Ganzkörpermassagen habe ich zu Hause einen Arbeitsraum…die Praxisräume hier, kannste alle nicht löhnen!

    Ich wünsche Dir viel Erfolg!:cool:

    SweetBody

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.