ErklärungsVideos im Netz

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sweetlizzard vor 8 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #24360

    niciba
    Mitglied

    Hallo Ihr Lieben,
    ich bin ganz neu auf diesem gebiet und bei mir läuft noch einiges schief…aber naja, Übung macht den meister…

    Intersserhalber hab ich mir mal ein Paar Videos die es so im Netz gibt angeschaut, um zu erfahren wie andere so mit dem Gel umgehen..
    denn egal wie vorsichtig ich bin….kommen bei mir immer Bläschen mit rein…:( (ich benutze das 1-Phasen Gel)

    da waren so ein paar Filme, wo sie das Gel wie Nagellack auf getragen haben..2 min unter die Lampe und dann noch mal rüber gepinselt und wieder 2 Minuten unter die lampe.. und schwups fertig..

    Könnt ihr mir sagen um was es sich dabei handelt?
    Was benutzen die?
    Ist das gut?
    hat jemad erfahrung?

    LG Niciba

    #378174

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hmmm. .. wenn es so gemacht wurde, wie Du hier in der Kurzfassung schreibst, kann ich Dir sagen worum es sich handelt – um schlechte Arbeit.

    Ansonsten herlich Willkommen hier – wäre nett, wenn Du Dich in unserem Vorstellungsbereich vorstellst.

    #378175

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Hi-wie Maritta schon sagte-es gibt durchaus gute aber leider auch sehr viele schlechte Videos im Netz.
    Wenn man also selber noch nicht viel Ahnung hat können die einen ganz schnell auf den falschen Weg bringen-zumindest sollte man sich so weit auskennen daß man die “Spreu vom Weizen trennen” kann…..sonst übernimmt man da irgendeinen Mist der einen nur behindert statt weiterzuhelfen;)
    Lies Dich mal gründlich hier durch…das hilft auch schon sehr…..auch die Suchefunktion ist sehr nützlich-es gibt fast zu allen Themen ausführliche Beiträge;)
    Hast Du eine Schulung besucht?

    Zu den Bläschen:
    manchmal hat man die auch schon im Gel(nicht toll)…aber meist liegts an der falschen Handhabung-ich nehm das Gel mit dem Pinsel auf und streiche am Töpfchenrand kurz ab(also nicht wie Honig irgendwelche Fäden “aufrollen) falls ich nen “Gelfaden” dran hab.
    Dann auf dem Nagel schwebend verteilen(also praktisch den Nagel nicht mit dem Pinsel berühren) und nicht zu viel “rumpantschen”.
    Manche Gele werden eher gestrichen-ähnlich wie Nagellack.
    Trotzdem arbeitet man auch da leicht schwebend.
    Wenn trotzdem Bläschen entstehen sollten die unbedingt vor dem aushärten raus(mit dem Pinsel oder man kann sie auch ganz gut mit einer Sonde oder Nadel rausziehen).
    Ach ja- nie unnötig im Geltöpfchen rumrühren-da hat man dann auch Luft drinne.
    Ist alles Übungssache;)Viel Spass hier;)

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.