erst Acryl und dann Gel obendrauf? ich feile und feile…

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wubbelchen vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #14388

    jadeda
    Teilnehmer

    Hallo, ich hatte eben eine kundin die aus einem anderen studio zum auffüllen zu mir kam,
    hab mich wie ein schneekönig gefreut da ich erst 5 leute habe.
    also nagellack runter
    wollte los feilen ging erst ganz gut aber dann. ….
    ich habe gefeilt und gefeilt eine komplette feile hab ich gebraucht. mein gott war mir das peinlich sie ist das erst mal bei mir und dann so was,
    bis sie mir sagte das erst acryl und dann gel auf die nägel kam, ich arbeite nur mit gel,
    habe die nägel normal mit gel aufgefüllt, man sieht jedoch einen rand durch.
    nun meine frage an euch lieben 🙂
    wie krieg ich das acryl runter kenn mich net aus damit. noch mehr feilen?

    vielen dank schon mal im vorraus
    liebe grüsse eure jadeda

    #247104

    perfekt
    Mitglied

    Frässen, oder acryllösung und runterlösen

    #247110

    jadeda
    Teilnehmer

    ich hab gefrässt aber irgendwie ging da auf einmal auch nix mehr, da “zeug” war bombenfest.
    Acryllösung ist aceton oder? kommen da die finger einfach so rein? schadet das der haut nicht? oder muss noch was dazu?
    lg jadeda

    #247107

    nevaeva
    Teilnehmer

    Das Zeug IST Bombenfest 😉 Feieln, feilen, feilen sage ich nur. Habe gestern eine Neukundin gehabt, die Chrome drauf hatte. Ich arbeite zwar auch mit Chrome, aber die Nagelfee hatte ihr den Aufbau mit Glitzerpulver gemacht, sodaß ich alles runter machen musste. Die Glitzerpartikel haben sich so in den NN eingefressen. Hat 1, 5 Std. gedauert. Musste auch sehr sanft feilen, da die Kundin sehr, sehr dünne Nägel hat und empfindlich an der Nagelhaut ist. Wir hatten beide die Krise bekommen gestern 🙁

    #247112

    betty71
    Teilnehmer
    nevaeva;464737 wrote:
    Das Zeug IST Bombenfest 😉 Feieln, feilen, feilen sage ich nur. Habe gestern eine Neukundin gehabt, die Chrome drauf hatte. Ich arbeite zwar auch mit Chrome, aber die Nagelfee hatte ihr den Aufbau mit Glitzerpulver gemacht, sodaß ich alles runter machen musste. Die Glitzerpartikel haben sich so in den NN eingefressen. Hat 1, 5 Std. gedauert. Musste auch sehr sanft feilen, da die Kundin sehr, sehr dünne Nägel hat und empfindlich an der Nagelhaut ist. Wir hatten beide die Krise bekommen gestern 🙁

    du arme!
    das zeug hält ja super, wenn das abfeilen net wäre…..;)

    #247108

    nevaeva
    Teilnehmer

    Meine Kundin gestern hat sich Tausend mal entschuldigt, oh Mann ich habe mir echt leid getan… Aber egal, jetzt ist es ja geschafft… Ich mache immer erst eine Runde Aufbau und dann Glitzer, genau um so etwas zu vermeiden… Ohne Worte, aber ok. Meine Kundin meinte, sie hätte erst mal zu ihr gehen sollen, damit sie das runter macht 🙂

    #247105

    hasenkind
    Teilnehmer

    mit aceton lösen, ich feile das acryl an und dann löse ich mit aceton.

    #247111

    jadeda
    Teilnehmer

    is das aceton net total schädlich für die nagelhaut und die finger?

    #247106

    hasenkind
    Teilnehmer

    nach der modellage nagelhaut schön pflegen und dann passt das schon, finde das ewige feilen auf der nagelplatte mindestens genau so schlimm.

    #247113

    wubbelchen
    Mitglied

    Habe das selbe Problem, ne Freundin hat Acryl drauf und will mir jetzt Modell sitzen. Ich mache aber nur Gel…Muss das Acryl komplett runter oder ist es schlimm wenn noch ne dünne Schicht drauf ist? Sie hat sie ja mit Schablone verlängert gekriegt, also muß auch die Verlängerung vorne komplett ab oder? ! Wegen Aceton lösen, reicht da ein Nagellackentferner mit Aceton oder gibts da was spezielles dafür?

    #247109

    carlae
    Teilnehmer

    1. wieso willst Du das Acryl ganz runter nehmen? Du kannst es gleich machen als wenn Du mit Gel auffüllst………und warum soll die Schablonenverlängerung weg? Einfach nur auffüllen,
    egal ob mit Acryl oder Gel nur eine dünne Schicht drauf lassen.
    2. zum ablösen von Acryl nur reines Aceton……Lackentferner mit Aceton funktioniert nicht!

    #247114

    wubbelchen
    Mitglied

    Das war ja meine Frage! ob es ganz runter gemacht werden muss? ! Weil ich ja mit gel drauf arbeite und nicht mit acryl. Dachte das verträgt sich vielleicht nicht. Aber hab jetzt auch schon in anderen Berichten gelesen das des geht. Danke für die Antwort, jetzt weiß ich bescheid.

    #247103

    nfadmin
    Keymaster

    Ñîëíöåçàùèòíûå î÷êè è ñïîðòèâíûå î÷êè â îïòîâîé è ðîçíè÷íîé ïðîäàæå, ìíîãîîáðàçèå èíôîðìàöèè î ñîëíöåçàùèòíûõ î÷êàõ, ñïîðòèâíûõ î÷êàõ, âûáîðå, ïðèìåíåíèè, ìàòåðèàëàõ, îáîçíà÷åíèÿõ è óõîäå. sunglas.ru

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.