erster Gelversuch

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sonnenelba vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #12279

    sonnenelba
    Mitglied

    ich hatte in meinem Starterset ein 1PhasenGel.

    Frage: ist das jetzt schlechter als wenn man in mit Haft, -Versiegelungs etc. Gel arbeitet oder gleich gut?

    Ich bin damit gut zurechtgekommen und würde sonst dabei bleiben. ABer es muss ja einen Grund geben, warum man auch mit 3 versch. Gelen arbeitet…

    Ich würde gerne nächstes Mal french mit 1 Phasengel probieren… ist das sinnvoll?

    #218728

    mitzy
    Teilnehmer

    @sonnenelba 401360 wrote:

    ich hatte in meinem Starterset ein 1PhasenGel.

    Frage: ist das jetzt schlechter als wenn man in mit Haft, -Versiegelungs etc. Gel arbeitet oder gleich gut?

    Ich bin damit gut zurechtgekommen und würde sonst dabei bleiben. ABer es muss ja einen Grund geben, warum man auch mit 3 versch. Gelen arbeitet…

    Ich würde gerne nächstes Mal french mit 1 Phasengel probieren… ist das sinnvoll?

    ähm also wenn du nur ein gel hast ist das ein 3-phasengel, weil du es ja für alle drei schichten benutzen kannst (haft, aufbau, vesiegelung). allerdings nennt man das dann ein 1-phasen-system.

    wenn du für jede schicht ein einzelnes gel hast sind das 1-phasengele und man nennt es 3-phasen-system. etwas verwirrend 🙂

    also welches man lieber mag ist glaub ich geschmacksache. wenn du ein gel für alles hast ist das meistens ein dünnflüssigeres gel, welches nicht so “nachsichtig” beim modellieren ist und schneller in die ränder läuft. außerdem glänzt es soweit ich weiß nicht so schön wie ein spezielles versiegelungsgel.

    ich persönlich mag das 1-phasensystem mit drei einzelnen gelen sehr, da ich mit dem sehr dickflüssigen aufbaugel super klarkomme.

    natürlich kannst du einen frenchlook auch mit deinem 3-phasengel machen – du musst dich halt entscheiden ob du das frenchgel über oder unter deinen aufbau machen willst – das ist beides möglich und auch wieder geschmacksache 😉

    #218727

    tikki2
    Mitglied

    Hi, wie Mitzy schon sage ist das 3-Phasengel eher dünnflüssiger – wenn du lange Nägel modellierst kannst du da Probleme bekommen.
    Und dann kommt es drauf an, wo du das French hin machst.
    LG Anne

    #218730

    sonnenelba
    Mitglied

    hm. danke für die Aufklärung. Bin etwas verwirrt, aber vielleicht bezeichnet ja jede Firma ihre Produkte anders? Nail-discount schreibt “1-Phasen-Gel” für alle 3 Phasen und die einzelnen sind dann Haft-, AUfbau-, Versieglergel.

    Ich bleib wohl erstmal bei dem 1-Phasen-Gel und probiere damit rum. Es ist mittelviskos verläuft überhaupt nicht.

    Das mit dem Spotti ist ein toller Tipp. Danke! Werde ich mir noch zulegen!

    #218729

    jadzia
    Teilnehmer

    Ich denke wenn du gut damit klarkommst, gibt es für dich keinen Grund das Gel zu wechseln.

    Stimmt, ein Gel für alle Schichten hab ich in den Shops bisher auch nur als ‘1-Phasengel’ benannt gesehen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.