"Erziehungsmaßnahmen" für Kunden

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  schnuffelmaus23 vor 10 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #12779

    schnuffelmaus23
    Mitglied

    Hallo ihr Lieben!

    Wollte mal fragen, ob ihr in eurem Salon oder der gleichen etwas unternehmt, um die Kunden zur Pünktlichkeit oder Terminwahrnehmung zu “erziehen?
    Habe z.B. bei ABC gesehen, dass sie eine “zu spät komm Kasse” aufgestellt haben und der Kunde 1 Euro bezahlt wenn er zu spät kommt! Fand die Idde garnicht so schlecht! Da müsste es doch auch was geben wenn sie garnicht kommen und ihren Termin nicht einmal absagen! Es gibt doch schon bei Ärzten sowas, dass man 30 Euro bezahlt wenn man den Termin nicht absagt! Etwas in der Richtung müsste man doch auch machen können! Zwar nicht so viel, aber schon so dass sie es sich überlegen, ob sie einfach so nicht kommen!
    Also auch nicht gleich bei Jedem, denn es kann ja immer mal was dazwischen kommen oder vergessen werden, aber man hat ja so seine Pappenheimer die ständig zu spät oder garnicht kommen!
    Wie handhabt ihr soetwas?

    #225897

    liedschnitte
    Teilnehmer

    also ich habe in meinem studio ein schild auf dem steht das sich der kunde verpflichtet termine pünktlich einzuhalten und/oder min. 24h vorher den termin absagt, wenn nicht stelle ich 15 euro in rechnung.

    #225902

    steffi1981
    Mitglied

    @liedschnitte 415045 wrote:

    also ich habe in meinem studio ein schild auf dem steht das sich der kunde verpflichtet termine pünktlich einzuhalten und/oder min. 24h vorher den termin absagt, wenn nicht stelle ich 15 euro in rechnung.

    hab ich mir auch scho überlegt, aber mich noch nicht getraut, weiß nicht wie das ist, wenn man ein homestudio hat und das als nebengewerbe

    #225898

    liedschnitte
    Teilnehmer

    naja aber es geht dir ja geld flöten, hättest zu der zeit ja auch nen anderen termin machen können, verstehst du, ich finde das muss man entschädigt bekommen!

    #225904

    schnuffelmaus23
    Mitglied
    liedschnitte;415045 wrote:
    also ich habe in meinem studio ein schild auf dem steht das sich der kunde verpflichtet termine pünktlich einzuhalten und/oder min. 24h vorher den termin absagt, wenn nicht stelle ich 15 euro in rechnung.

    Und wie machst du das dann? Rechnest du beim nächsten Termin 15Euro dazu oder schickst du direkt ne Rechnung an den Kunden raus? Hat sich da schon mal Jemand quer gestellt? Kann mir vorstellen, dass viele es nicht einsehen soviel zu bezahlen für nichts! Haben deine Kunden eine Art Einverständniserklärung unterschreiben? Weil sonst kann man doch da garnichts wirklich machen wenn sie sich quer stellen oder? Find das aber super, dass du den Mut hast etwas zu berechnen! Hast sicher nicht so viele Ausfälle dadurch oder?

    #225899

    liedschnitte
    Teilnehmer

    bis jetzt ist es mir noch nicht vorgekommen, dass ich es berechnen musste, vielleicht schreckt es ab……aber wenn, dann würde ich schon ne rechnung schreiben, wenn auf diese nicht reagiert wird, kommt ne mahnung, weiss nicht obs zieht wie gesagt, musste es noch nicht machen!
    habe keine einverständnisserklärung aber ich muss ja auch einsehen wenn die kundin den termin so spät platzen lässt und verliere geld und das is ja schon ein gutes argument wenn man es dem kunden vorhält!

    #225901

    voncha
    Mitglied

    @liedschnitte 415045 wrote:

    also ich habe in meinem studio ein schild auf dem steht das sich der kunde verpflichtet termine pünktlich einzuhalten und/oder min. 24h vorher den termin absagt, wenn nicht stelle ich 15 euro in rechnung.

    also das finde ich richtig gut!

    Li
    ebe
    Grüße C
    hrissy

    #225903

    xsteffi41x
    Mitglied

    Hatte dieses Problem auch des öfteren da gab es Spezialisten die noch nicht mal abgesagt haben.Habe jetzt ein Schild das daraufhin weist das nicht eingehaltene Termine beim nächsten Mal zu 35 % bezahlt werden müßen.Aber seit ich dieses Schild hängen habe kommt es dazu garnicht mehr gg* schreckt wohl ab.

    Gruß Steffi

    #225896

    michelle25
    Teilnehmer

    Und wenn eine Neukundin ihren Termin nicht wahrnimmt? Möglicherweise eine, die den Termin telefonisch vereinbart hat.
    Nimmst Du von jeder Kundin die Personalien mit Adresse etc. auf? Woher willst Du wissen, dass sie Dir die richtigen Angaben macht und nicht die Daten von ihrer Lieblingsfeindin gegeben hat? Nur mal so rein hypothetisch gedacht. ..

    #225900

    susi81
    Mitglied

    Bei einer Neukundin heisst es warten…. ist lästig, aber ich lege Neukundentermine immer zum Ende des Tages. Wenn sie nicht kommt, habe ich halt früher Feierabend!
    Und ich habe nur ein Home – Studio, gibt drum herum also genug zu tun 😉

    #225905

    schnuffelmaus23
    Mitglied

    Is ja eigentlich traurig, dass man sich über soetwas überhaupt Gedanken machen muss! Es sollte selbstverständlich sein, dass man seine Termine wahrnimmt oder zumindest rechtzeitig absagt!
    Bei uns gibt es viele Kunden die ihre Termine nicht absagen oder notorisch zu spät kommen und sich nicht mal dafür entschuldigen! Wo ich echt ne Krise kriege ist, wenn man am selben Tag einen Termin macht und dann nicht kommt! Daher hatte ich auch schon überlegt gegen solche “Härtefälle” etwas zu unternehmen, die denken man hätte nichts besseres zu tun, als auf sie zu warten! Eine Kundinn hatte ich auch schon wieder nach Hause schicken müssen, weil sie 15min zu spät war und die nächste Kundin schon im Anmarsch war! Sie empfand es als selbstverständlich, dass ich sie jetz noch behandle und sie hatte nicht mal nen schlechtes Gewissen oder hat sich entschuldigt! Sie war natürlich überhaupt nicht begeistert, aber das war mir dann auch egal. Ich bring doch wegen ihr nicht meinen Zeitplan durcheinander, wenn ich es vermeiden kann!

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.