Eubecos

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ahria vor 6 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #33722

    ahria
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben:cool:

    Also ich hab mir heute mal mit vollstem enthusiasmus, das Haft- und Versieglungsgel von EuBeCos bestellt…ich bin jetzt mal gespannt.

    Und wiesoooo? Naja eingentlich habe ich nach einem Haftgel gesucht weil ich leider sehr schnell Liftings bekomme (ohne Tips) und joaaaaa..:| dann habe ich halt ein bisschen rum geguckt und irgendwie hat mir Eubecos am besten gefallen.

    Wie sind den eure Erfahrungen mit der Gelmarke? :blink:

    Hoffe auf Rückmeldung.

    Liebe Grüße Ahria

    #509754

    ximena
    Teilnehmer

    Hallo Ahria,
    mit dem haft und versieglergel von eubecos kannste nix falsch machen!
    arbeite mit PMN und Eubecos, allerdings überzeugt mich der versiegler von eubecos inzw. mehr wie der von PMN.
    eubecos ist zwar ein ticken teurer wie PMN, aber der glanz hält meiner meinung nach entscheidend länger.
    bei den farbgelen hat aber bei mir PMN die nase vorn, wobei ich mir nun auch mal welche von profi-nail-products bestellen will.
    hab eine problemkundin, bei der hab ich letztens die eine hand mit PMN die andere mit eubecos gearbeitet und siehe da, die hand bei der ich eubecos verwendet hab sind noch alle nägel dran.

    grüße Xini

    #509753

    fusselpp
    Teilnehmer

    ich habe auch beide und ich finde sie beide super, wobei ich jetzt auf Fiberglasgel umgestiegen bin.Glanzgel nehme ich von Pharao. Auch der hammer!

    glg

    #509757

    diandra39
    Teilnehmer

    hallo,

    hatte als anfängerin auch eubecos. Für Preis/Leistungsverhältnis sicherlich okay.
    Dinge, die ich für mich als Nachteil empfunden habe:

    – vergilbte bei allen Kundinnen nach drei bis vier wochen
    – haben ein tolles Schablonenaufbaugel (schön dick), das aber brennt in der Lampe wie Hulle, puh
    – der Versiegler muss sehr satt aufgetragen werden, sonst hast Du kleine Löcher oder blinke Flecken in der Modellage
    – das X-treme -weiss wirft blasen in der Lampe

    lg Gabi

    #509752

    pueppi21108
    Mitglied

    alsoooooo ich nehme alles von eubecos und das schon seit 5 jahren
    habe zwischendurch vieles probiert ABER bin immer wieder bei eubecos gelandet.
    musst du dir ausprobieren, ich finds priiima 😉

    #509764

    ahria
    Teilnehmer

    @ Xini also wenn die Nägel bei deiner Problemkundin noch dran sind dann habe ich jqa groooße Hoffnung 🙂 Bei mir kamen nämlich leider mit dem 1-Phasen Prinzip nach kurzer Zeit Liftings und das sieht ja mal toootal Sch**** aus Hihi….

    Ich bin schon total gespannt.

    @ Diandra Also Veriseglungsgel schön viel von drauf machen, ja? !

    Und ist das Gel auch gut für Schabonenverlängerung geeignet?

    lg Ahria

    #509758

    diandra39
    Teilnehmer

    ja das dickviskosige Gel, das Sculpture. Ist ein super Schablonengel, lässt sich klasse modellieren, wird nur tierisch heiss d.h. Du solltest Deiner Kundin sagen: Bis drei zählen, dann _Finger einmal aus der Lampe nehmen, etwas abkühlen lassen, Finger wieder rinn. Sonst lässt sichs nicht aushalten.

    lg Gabi

    #509765

    ahria
    Teilnehmer

    naja wie schon, wo anders geschrieben, ich probier an mir 🙂 aber jetzt hast du mir ein bisschen Angst gemacht o.o

    ich hab nebenbei nochmal eine Frage, ich bekommen das french mit dem Pinsel nicht so toll hin und vor allem die smileline verhau ich…hab mir jetzt einen Spot swirl bestellt, funktioniert das mit dem besser?

    Lg Ahria

    #509759

    diandra39
    Teilnehmer

    Keine Angst. Bangemachen gilt nicht!

    ich hab nebenbei nochmal eine Frage, ich bekommen das french mit dem Pinsel nicht so toll hin und vor allem die smileline verhau ich…hab mir jetzt einen Spot swirl bestellt, funktioniert das mit dem besser?

    das entscheidet jeder individuell für sich. Viele anfänger tun sich mit dem spotti leichter. Bei mir war das früher auch so. -Was mich aber gestört hat ist, dass ich mit dem Spotti die Smileline nie so richtig schön dünn hinbekommen habe. Hast halt schnell immer nen dicken Klumpen vorne.
    Habe dann eine Zeitlang auch mit der Sonde gearbeitet.

    Pinsel erfordert ein wenig Übung. Immer wieder auf Tips üben und ausprobieren. Gibt dabei auch verschiedene Techniken.
    Viele von uns machen erst drei Punkte: _Einen mittig, einen rechts, einen links. dann verbinden sie das Ganze. Musst halt einfach mal ausprobieren.

    lg Gabi

    #509755

    ximena
    Teilnehmer

    also ich nehm das 1000-einphasen-sculpting-gel fürn aufbau, wird bei meinen kunden nicht so heiß wie PMN und das extrem-weiß wirft nur blasen wenns mans zu dick aufträgt, passiert mir auch ab und an., jedoch krieg ich mit dem extremweiß meine smilie besser hin als mit anderen weißen frenchgelen und es wird auch nicht so dick was wiederum bei ner fußmodellage sehr von vorteil ist.

    #509763

    fleur2006
    Teilnehmer

    Hallo!
    Also ich habe damals ausschließlich mit Jolifin-Gelen gearbeitet. Bin dann nach einer gewissen Zeit umgestiegen auf eubecos und muss sagen, dass seitdem Liftings und Co überhaupt nicht mehr zu sehen sind.
    Es kommt ganz, ganz selten vor, dass ich mal eine Nagelreperatur machen muss und dann hat das auch nichts mit dem Gel zu tun, sondern es ist dann einfach so, dass man was abbricht oder sonstiges.
    Allerdings muss ich auch sagen, dass das eubecos Aufbaugel in der Lampe ziemlich heiß wird, aber man kann es ertragen 😉
    Ich benutze nur Haftgel und Aufbaugel rose von eubecos…..die Versiegelung nehme ich nach wie vor von Jolifin….

    #509766

    ahria
    Teilnehmer

    Dann bin nich ja schon richtig gespannt auf die Gele, wurden gestern raus geschickt…hoffentlich sind die bald da.

    Meine Mama hat mir auch diese coolen Fruchtscheiben bestellt, hoffentlich funktioniert das, ich find die nämlich ooobercoool

    Naja Danke erstmal für eure Rückmeldungen

    Ahria

    #509760

    diandra39
    Teilnehmer

    Meine Mama hat mir auch diese coolen Fruchtscheiben bestellt, hoffentlich funktioniert das, ich find die nämlich ooobercoool

    Meinst Du Fimos? Schau aber, dass die wirklich hauchdünn sind, sonst lassen die sich nämlich nur schwer verarbeiten.

    lg Gabi

    #509767

    ahria
    Teilnehmer

    Ja genau Die!

    Bin nicht auf den Namen gekommen

    Ja also auf der Seite steht so ziwschen 0.02mm und 0.05mm

    Kann ich die eigentlich auch mit ner normalen Rasierklinge oder einem normalen messer schneiden?

    #509762

    stenoblock
    Teilnehmer

    ich nehme immer ein teppichmesser, ein normales messer ist nicht scharf genug und eine rasierklinge lässt sich schlecht halten da du beim schneiden druck ausüben musst.
    gruss ute

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.