ExclusivNails Gel / Gel wird heiß

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nagelsusi vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #3998

    nagelsusi
    Teilnehmer

    Hallo die Damen,

    kennt von euch eine das 1Phasengel von Exclusivnails? Gibts bei Ebay?
    Meine zukünftige Chefin hat mir eine Dose zum probieren mitgegeben! Und schon gesagt, ich soll aufpassen den es wird tierisch heiss unter der Lampge! Das war auch so! Jesus, das hat noch nie so gebrannt bei mir! Ihre Kunden sind recht begeistert von der Haftbarkeit! Allerdings brennen meine Nägel immernoch und tun tierisch weh!
    Die Linke schlimmer wie die rechte! Sowas hatte ich noch nie!

    #97418

    missy
    Teilnehmer

    nee kenn ich leider net.

    aber sollte ma net eigentlich versuchen Gel zu benutzen, dass nicht heiss wird? Ich weiß ja net, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie es toll finden wenns beim Härten wehtut, egal obs ne Bombenhaftung hat oder net.

    Und wenn Du schon so Schmerzen hast, möchtest Du es Deinen Kundinnen doch sicher net draufmachen, oder?

    Darfste kein anderes verwenden, eines das net brennt?

    lg
    Petra

    #97415

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    doch ich schon, bei dem Euro-2600 von Eubecos – ich nehm es nicht mehr.
    Kommt aber wohl auf die Verarbeitung an.
    Das 2600 ist ein Aufbaugel – wie dick oder dünn Deins ist weiß ich natürlich nicht.
    Aber da hilft nur das altbewährte arbeiten in zwei oder drei dünnen Schichten.
    Ich habe jetzt das Profi-Aufbaugel von Nailselection probiert – das werde ich bestellen, das ist megaklasse dick und wird nicht sehr heiß, eher warm.

    Gruß Maritta 🙂

    #97420

    nagelsusi
    Teilnehmer

    Das ist Gel ist mittelviskos! Eher Dünn!
    Wir arbeiten beide nicht mit dickem gel!
    Wir nehmen 3 verschieden Gel-Serien ins Programm!
    Mein Abalico *schwärm* davon konnte ich sie jetzt überzeugen! Sie ist ein Americannailsfan und seit kurzem steht sie auch auf das exclusiv zeug!
    Aber ich find das schon hammer krass!
    Das brennt wie bulle!
    Hab in 2 dünnen schichten gearbeitet! Langsam gehts wieder, aber meine eine Hand spannt schon ncoh gescheit!

    #97416

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    also dann würde ich es nicht nehmen – sag ihr ruhig, das Du es nicht vereinbaren kannst an Deinen Kundinnen ein Gel zu verwenden das Dir solche Schmerzen bereitet hat.

    Gruß Maritta 🙂

    #97421

    nagelsusi
    Teilnehmer

    ja des werd ich ihr auch sagen am dienstag seh ich sie eh!
    Am donnerstag haben wir eröffnung bin schon ganz hipplig!Lach, udn dann muss ich noch einen verdamten monat warten bis ich endlich ran darf! Heul, scheiss kündigungsfrist!
    schnief

    #97412

    martina27
    Teilnehmer

    zu dem Gel kann ich Dir nichts sagen, da ich es nicht kenne, aber etwas allgemeines zum heiß werden:

    Der Kunde spürt die Hitze erst, wenn es eigentlich zu spät ist, was mit der sehr schlechten Wärmeleitfähigkeit von Kunststoffen zu tun hat. Es kommt zu einer enormen Zeitverzögerung von bis zu einigen Sekunden. Das heißt, sobald das Wärmegefühl da ist, ist der größte Teil der Masse sowieso schon ausreichend gehärtet und manchmal schon wieder in Begriff, sich abzukühlen. Entgegen irgenwelchen “kundenfreundlichen” Temperaturangaben einiger “Supermarken”, kann ein Polymerisationsvorgang zumindest ohne Kühlung eine Erhitzungstemperatur von bis zu 141°C erreichen.

    Warum einige Gele weniger heiss werden als andere hat auch mit der Anzahl von Photoinitiatoren zusammen, je mehr davon in einem Gel drinnen sind, umso heisser wird es und umso schneller geht die Grundhärtung.

    Je weniger darin enthalten sind umso länger braucht auch das Gel und desto weniger Wärme entsteht.

    und klar dann kommts auch noch drauf an wie empfindlich die Nägel sind und wie dick man modelliert hat.

    Liebe Grüsse Martina

    #97414

    .divi.
    Teilnehmer

    mir hat man erklärt das liegt am säuregehalt im gel je mehr drin ist um so doller schmerzt es, egal wer schön sein will muss leiden *grins*;) aber das gel kenne ich auch nicht.

    #97413

    martina27
    Teilnehmer

    Hier nochmal was zum *heiß* werden:

    Gele werden beim Härten IMMER heiß. Das liegt am enthaltenen Photoinitiator (z.B. Benzophenone), welcher für die radikalische Polymerisation verantwortlich ist. Je nach Menge, angetrebtem Vernetzungsgrad und “Kühlmitteln”, also Hilfsmitteln wie Silika, Glanz- und Haftsubstanzen, ist die Wärmeentwicklung in der Intensität und Zeitspanne extrem unterschiedlich. Das hat mit dem Säuregehalt eines Geles aber absolut nichts zutun, das ist nichts als ein altes, unausrottbares Märchen. Entscheidend ist unter anderem die Dicke des Auftrages, die Nagelfläche und die Intensität der uv- Strahlung. Gele, welche mit zwei verschiedenen Photoinitiatoren arbeiten (sprechen auf verschiedene Wellenlängen des Lichtes an), nehmen die Lichtenergie effektiver auf und führen zu einer schnelleren, aber auch wärmeintensiveren Härtung. Bei nur einem Initiator kommt es in der Regel zu einer etwas geringeren Wärementwicklung, da die Wellenlänge der Röhren nicht ganz genau die für die Polymerisation erforderliche trifft.
    Die Wärme ist also umgewandelte Lichtenergie.
    Breite Nägel mit dünnem Gelauftrag können von der Luft gut gekühlt werden, die Wärme wird von der Kundin nicht oder kaum gespürt. Bei dickem Auftrag auf kleiner Fläche reicht die Wärmeleitfähigkeit der Luft nicht mehr aus, die Wärme abzuführen, es wird heiß!

    Liebe Grüsse Martina

    #97419

    missy
    Teilnehmer

    *lach* ich hatte auch mal gelernt dass es dann brennt, wenn Säure im Gel drin is. Menno…

    Glaub langsam es gibt viele Gerüchte un Amenmärchen, die sich obwohl sie total falsch sind, hartnäckig halten.

    Zum Glück gibt es hier z.B. Martina, die die ausräumen kann.:)

    Dankeschön!

    Also ich hab von Nailmax das “All You need” Gel, is ein 1-Phasengel und des “brennt” höchstens mal, wenn der Naturnagel überbelastet war, allerdings is es dann trotzdem nich schmerzhaft.

    lg
    Petra

    #97422

    nagelsusi
    Teilnehmer

    Ja ich habs ja an mir selber gearbeitet und auch nicht dick!
    Fand des schmwerz schon echt krass bzw. tut er immernoch ganzschön weh!
    Naja, ich werde es ihr totzdem mal sagen das es ziemlich schmerzhaft ist!
    Grüße
    susi

    #97417

    melli1979
    Teilnehmer

    Also ich benutze zum größten Teil nur die Gele von Exclusivnails.
    Habe davon auch das 1 Phasengel und das Versiegelungsgel.
    Brennen tut es bei mir manchmal auch und bei meinen Bekannten, aber nur wenn ich den Naturnagel zu stark befeilt habe, oder wenn fast kein Gel mehr auf dem Nagel ist.
    Wenn es warm wird, einfach die Hand kurz raus. Das wars dann aber auch schon, bei mir gab es bis jetzt noch kein Brennen danach, oder das es spannt und nach nem Tag immernoch weh tut.
    Ich bin mit den Gelen vollstens zufrieden, find sie einfach klasse!

    Lg Melli

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.