Existenzgründung

Dieses Thema enthält 27 Antworten und 19 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  manuela1611 vor 11 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #111867

    suesserose
    Mitglied

    Hi Kurt,
    deine Idee klingt gut, das sollten wir mal persönlich besprechen.

    Email und Telefon können wir ja per PN regeln.

    Lg Sandra

    #111879

    manuela1611
    Teilnehmer

    @sonnenmann 133756 wrote:

    Hi.
    Ich suche für den Raum Bonn eine Geschäftspartnerin für die Gründung eines Nagelstudios. Wer hat Lust, Energie, Zeit. Ich werde mich um die kpl. Ausstattung sorgen, das Marketing und die Werbung machen. Ich verlange einen hohen Personellen einsatz und biete 50 % Partnerschaft.
    Bei Fragen schreibt mich an.

    Alles Liebe K.Jansen

    Halli-hallo, also ich finde dein Angebot gut, aber ich bin zu weit weg

    Ich habe vor kurzem meinen festen job verloren und will jetzt eine Ausbildung in diesem bereich machen.

    Mensch, warum gibt es so jemanden nicht in meiner nähe? wein…

    Schadeliebe grüsse Manuela

    #111859

    lecarud20002
    Teilnehmer

    hei mädels… gute angebote, wie dieses hier, macht ihr runter und solchen geschäftsmenschen wie aretini lobt ihr in den himmel?

    man muß nicht alles verstehen

    lg leca

    #111854

    nachtjuwel
    Teilnehmer

    hei mädels… gute angebote, wie dieses hier, macht ihr runter und solchen geschäftsmenschen wie aretini lobt ihr in den himmel?

    man muß nicht alles verstehen

    lg leca

    Gut, das ich das nicht alleine verstehe

    Vll kann Kurt nicht so schleimen wie unser Herr von Aretini Nails

    #111875

    aretininails
    Teilnehmer

    @lecarud20002 164202 wrote:

    hei mädels… gute angebote, wie dieses hier, macht ihr runter und solchen geschäftsmenschen wie aretini lobt ihr in den himmel?

    man muß nicht alles verstehen

    lg leca

    …haben wir ein Problem? Was hab ich hiermit zu tun?
    …neidisch? oder warum dies Vergleich?

    #111876

    aretininails
    Teilnehmer

    @nachtjuwel 164243 wrote:

    Gut, das ich das nicht alleine verstehe

    Vll kann Kurt nicht so schleimen wie unser Herr von Aretini Nails

    ….danke Frau Herrmann!

    LG, Roger Saußele

    #111877

    aretininails
    Teilnehmer

    @sonnenmann 138105 wrote:

    Du hast Recht…aber weißt du, ich bin 17 Jahre Selbständig, verfüge über 10000 Kunden im Wellnesbereich und wenn mir einer damals die Chance gegeben hätte, dann hätte ich mich vieleicht mal schlau gemacht.

    Aber hier kommt GARNIX….noch nichteinmal ein Interesse.

    Hallo Herr Jansen,

    seien Sie nicht so ungeduldig, geben Sie dem Forum eine Chance sich auf Ihr Angebot einlassen zu können. Geben Sie offen und ehrliche Antworten auf die Fragen die an Sie gestellt werden. Sie werden sehen das Sie dann hier sehr gute Kontakte bekommen (ob ich jetzt wieder schleime? ).

    Was mich interessieren würde, in welchem Wellnesbereich bekommt man 10000 Kunden? Und mit welchem Produkt? Was ist Ihre Motivation zu Ihrem Angebot?

    LG, Roger Saußele

    #111861

    divanailst
    Teilnehmer
    lecarud20002;164202 wrote:
    hei mädels… gute angebote, wie dieses hier, macht ihr runter und solchen geschäftsmenschen wie aretini lobt ihr in den himmel?

    man muß nicht alles verstehen

    lg leca

    Sorry Leca aber ich find Deine Worte nicht fair.
    Persönliche Konflikte soll man auch persönlich klären und nicht hier vorn Uns Jemand ständig beleidigen.
    Was ich verstanden habe, Mädels von Unserem Forum sind sehr von Arentini GELE und denen Qualitat überzeugt und ob ich Herr Arentini nett oder nicht nett finde, soll hier allem Sche… egal sein…..

    PEACE!

    LG,
    Pauline

    #111868

    ramona000
    Mitglied

    @lecarud20002 164202 wrote:

    hei mädels… gute angebote, wie dieses hier, macht ihr runter und solchen geschäftsmenschen wie aretini lobt ihr in den himmel?

    man muß nicht alles verstehen

    lg leca

    Ich finde das muss auch nicht sein Arentini hat seine Produkte einem Mädel aus dem Forum vorgestellt und war begeistert und hat es uns allen erzählt und wie das hier nun mal so ist freuen wir uns alle wenn was neues kommt und wollen es haben.

    Und Roger ( Geschäftsmensch von Aretini) hat uns seine Produkte erklärt wo die her kommen was das ist usw. Kurt (ich hoffe so war der Name) hat nichts der gleichen gemacht er hat nur gesagt er sucht eine Patnerin und das wars. Vielleicht sollte auch er mal seine Produkte erklären damit wir Mädels besser wissen worum es sich handelt.

    LG Ramona

    #111853

    damaris
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,

    ich kann gar nicht verstehen, worin ihr das Problem seht?

    Auch die Frage nach dem Motiv des Anbieters ist eigentlich klar – er möchte Geld verdienen.

    Das erreicht man durch Investition, Risiko und Umsatz.

    Sicherlich muss alles vertraglich geregelt sein, aber ansonsten klingt das nach einem sehr guten Angebot.

    Er hat die finanziellen Mittel und hilft jemandem eine Existenz zu gründen…nicht aus dem Samariterinstinkt heraus, sondern aus dem simplen Grund Geld zu verdienen. Und das ist vollkommen legitim.

    Die ersten ein, zwei Jahre wird es wahrscheinlich keinen Gewinn bringen, sondern seine Investition decken. Anschließend verdient er einfach damit… Jahr um Jahr um Jahr.

    Eine tolle Sache – das nennt sich einfach Geschäftsfähig.

    Ich wünsche ihm auf alle Fälle eine passende Partnerin, die sich vor allem richtig reinkniet.

    Liebe Grüße
    Damaris

    #111860

    alexb
    Teilnehmer

    Moin, Moin,

    …nun es war ein sehr kurzes und direktes Angebot…sicherlich in der Geschäftswelt kommt soetwas gut an…vor allem wenn da etwas hinter steckt…

    …nun eines darf man auch nicht vergessen…klar es ist ein verlockendes Angebot…man bekommt die Sahne zum Frühstück…sorry wenn ich das so schreibe…aber dann kommt es auch noch dazu das du im besten Mannesalter bist…nun wer kennt das Lied nicht “Männer sind Schweine”…sorry…nicht böse gemeint…

    …aber es ist gerade in der heutigen Zeit einfach sehr schwer vorstellbar…das jemand so ein gigamäßiges Angebot macht und da ist dann kein Haken dran…

    …nun ich habe leider nicht die Qualifikation und ich lebe auch nicht in Bonn…klar würde mich persönlich soetwas interssieren….und zum anderen MÄDELS einen Vertrag unteschreibt man ja auch nicht sofort….man kann alles Prüfen lassen….

    …aber dennoch wünsch ich dir viel Erfolg auf deiner Suche….naja nun haben sich inzwischen ja auch ein paar Mädels gemeldet…

    lieben Gruß die Alex

    #111878

    aretininails
    Teilnehmer

    Hallo an alle,

    so jetzt ist das ganze schon mal klarer, ich habe von Herrn Jansen erfahren was er vor hat.

    Er betreibt Sonnenstudios und will ein neuen Geschäftszweig erschließen, was ich persönlich sehr gut finde. Diese Shop in Shop Lösungen sind für ein Nagelstudio in einem Sonnenstudio oder Friseugeschäft optimal und das Sonnenstudio schon Kunden hat ist es natürlich leichter an Kunden zu kommen somit ist der wirtschaftliche Erfolg auch größer, ausserdem kann er mit einem Nagelstudio auch im Sommer guten Umsatz machen und vieleicht den einen oder anderen mehr Besuch auf der Sonnenbank herbeiführen.

    Also keine schlechte Idee und durchaus empfehlenswert die Sache mal näher sich anzuschauen. Ausserdem scheid der Mann auch richtig net und höfflich zu sein.:)

    Wie gesagt, kann ich aus Erfahrung sagen das sollche Shop in Shop Lösungen sehr schnell zu wirtschaftlichen Erfolgen führen können.

    LG, Roger

    #111862

    divanailst
    Teilnehmer
    Damaris;175282 wrote:
    Hallo Mädels,

    ich kann gar nicht verstehen, worin ihr das Problem seht?

    Auch die Frage nach dem Motiv des Anbieters ist eigentlich klar – er möchte Geld verdienen.

    Das erreicht man durch Investition, Risiko und Umsatz.

    Sicherlich muss alles vertraglich geregelt sein, aber ansonsten klingt das nach einem sehr guten Angebot.

    Er hat die finanziellen Mittel und hilft jemandem eine Existenz zu gründen…nicht aus dem Samariterinstinkt heraus, sondern aus dem simplen Grund Geld zu verdienen. Und das ist vollkommen legitim.

    Die ersten ein, zwei Jahre wird es wahrscheinlich keinen Gewinn bringen, sondern seine Investition decken. Anschließend verdient er einfach damit… Jahr um Jahr um Jahr.

    Eine tolle Sache – das nennt sich einfach Geschäftsfähig.

    Ich wünsche ihm auf alle Fälle eine passende Partnerin, die sich vor allem richtig reinkniet.

    Liebe Grüße
    Damaris

    Ich sehe es genau so wie Du, Damaris!

Ansicht von 13 Beiträgen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.