Fahrtenbuch

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lillifee vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #1136

    megazigge
    Teilnehmer

    Hallöchen hab wieder mal eine Frage da ich ja ein mobiles Nagelstudio betreibe und ich mein Auto auch privat nutze wurde mir gesagt ich müsste ein Fahrtenbuch führen wie mach ich das genau trage ich da alle Fahrten ein oder nur die zum Kunden? Hin und Rückfahrt oder nur die Hinfahrt bin etwas ducheinander .
    Hoffe ihr könnt mir da helfen

    Lg Tatjana 🙂

    #56641

    fnecke
    Teilnehmer

    Nur das was du geschäftlich fährst hin und Rückweg von dir zu deinen Kunden.

    #56635

    megazigge
    Teilnehmer

    Super Dankeschön muss nämlich alles nachtragen da ich mein gewerbe ja rückwirkend zum 1.5. angemeldet habe

    Lg Tatjana 🙂

    #56643

    nofretete
    Mitglied

    Also ich musste mein Fahrtenbuch vom letzten Jahr nochmal komplett neu schreiben. Hatte auch nur die geschäftlichen Fahrten drinne, bis meine SB meinte, es muss lückenlos sein!

    Frag mal deine SB. Nicht das du auch nochmal alles abschreiben musst. ich hab das jetzt immer so gemacht und is in Ordnung:

    Du trägst deine geschäftlichen Fahrten jeweils einzeln (Hin- u. Rückfahrt) ein. Fährst du privat (geht ja keinen was an wohin du fährst) kannst du alles zusammenfassen, sprich du warst bis km 75.000 geschäftlich unterwegs. Dann folgt z.B. ein Wochenende, du arbeitest nicht, fährst aber mit dem Auto Mutti besuchen, shoppen, weiß der Geier… Montag Morgen wieder eine Kundenfahrt ab km 75.945.
    Dann sollte im Fahrtenbuch einfach nur das Datum aufgeführt werden, in sämtliche textfelder schreibst du “Privat” und trägst die km ein: von 75.000 bis 75.945

    Ich hoffe ich hab dich nicht vollständig verwirrt 🙂

    #56634

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    ins Fahrenbuch werden alle Fahrten eingetragen. Private KM als Privat kennzeichnen und Kundenfahrten als Geschäftlich.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #56636

    megazigge
    Teilnehmer

    na super jetzt hab ich nur die Geschäftlichen aufgeschrieben und wie mach ich das hab ein neues Auto da wei? ich doch die KM Stände nicht mehr ist doch alles mist was mach ich denn nun?
    Muss ich für das neue Auto nei neues fahrtenbuch nehmen oder reicht ad ein Vermerk

    Lg (die tooootal verwirrte) Tatjana 🙂

    #56638

    jenny micheel
    Teilnehmer

    ich würde das zur vorsicht vermerken das du dir ein neues auto gekauft hast und den km stand angeben. wenn du den nicht mehr weißt, suche ihn einfach mal auf dem kaufvertrag, der muss da irgendwo stehen. vorausgesetzt es isst ein gebrauchtes auto.

    #56644

    nofretete
    Mitglied

    Wenn du die geschäftlichen notiert hast, brauchst du nur die Lücken zu füllen. Musst ma kucken wo da was fehlt und schreibst dann an der Stelle einfach die kompletten Stände rein (so wie ich’s oben erklärt hab, kann man das verstehen oder ist das zu umständlich geschrieben? – meine Logik!) + die Anmerkung Privat.
    Der besseren Übersicht halber, würde ich für das neue Auto ein neues Fahrtenbuch anlegen. Wenn du willst, habe ‘ne Exceltabelle (hab mir da mal ‘ne Vorlage gebastelt) wenn du willst schick ich dir die per Mail. Dann kannste die ausdrucken und alles reinschreiben oder machst glei alles im Excel (haste das progr.? )

    #56637

    megazigge
    Teilnehmer

    hab mir ein Fehrtenbuch besorgt nur wenn ich die Km Stände ( Privat) nicht mehr weiß also die von >Kunden hab ich mir immer aufgeschrieben

    #56642

    fnecke
    Teilnehmer

    Oh dann hab ich wohl Müll erzählt tut mir Leid

    #56645

    nofretete
    Mitglied
    katja wrote:
    Vorsicht ist geboten, wenn du so wie Nofretete das vorgeschlagen hat, die Aufzeichnungen mit PC machst. Dann erkennt das Finanzamt das Buch nur an, wenn das Programm, mit dem du es erstellt hast, hinterher keine Änderungen mehr zulässt oder diese eindeutig dokumentiert werden. Ist ein heißes Eisen.

    Nobody’s perfect – sorry.
    Habe die Seiten eben bisher immer ausgedruckt und von hand eingeschrieben. Ist alles sehr mühsam, aber Pflicht! 😉

    #56646

    lillifee
    Teilnehmer

    Hallo,

    wie sieht es aus mit dem Datum? Gebe ich nur den Tag bei Kundenfahrten an?
    Die Privatfahrten, kann ich auch schreiben die Woche “von- bis” privat + Kilometerstand? Fahre ja selten raus.

    Muß ich überhaupt ein Fahrtenbuch schreiben, da ich ja gestaffelte Anfahrtspauschalen schon nehme von den Kunden?

    Vielen Dank im Voraus!

    Lg,
    lillifee

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.