Farbe über dem Aufbau

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sternenzauber16 vor 5 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #39355

    silke1406
    Teilnehmer

    Hallo ich habe mal eine Frage und zwar mache ich immer die Farbe unter dem Aufbau nur mein Problem ist wenn ich zum Schluss aus feile feile ich auch fast immer einen teil der Farbe weg.so jetzt hatte ich mir mal gedacht das ich erst den Aufbau mach und zum Schluss die Farbe. Nur mein Problem ist ich trage die Farbe mit dem Spott auf und eigentlich auch sehr dünn nur nach dem versiegeln finde ich das man den Übergang leicht sieht und auch wenn man drüber geht es auch spüren kann mir jemand einen guten Tipp geben wie ich es am besten machen kann so das man den Unterschied nicht sehen kann. Bin echt mit meinem Latein am ende. Ich Danke euch

    #572075

    malandi
    Teilnehmer

    wenn dein frenchgel oder deine farbgele nicht geeignet sind um sie AUF den Aufbau zu arbeiten…

    … .. und Du das French beim Aufbau feilen wieder anfeilst. .. liegt das vermutlich daran, dass die Seitenlinien am Ende zu breit sind.

    Also: Rechne die Stärke des Frenches mit ein und arbeite den Nagel von Anfang an etwas SCHMÄLER! Du modellierst dann ganz normal weiter und das French unter den Aufbau. Der Unterschied ist, dass der fertige Aufbau nicht so breit wie bisher wird und Du beim befeilen nicht mehr soviel wegfeilen musst.

    Probiers mal aus

    #572076

    sternenzauber16
    Mitglied

    Welche Farbgele eignen sich denn für AUF den Aufbau?

    #572077

    sternenzauber16
    Mitglied

    Ich mache zur Zeit auch unter den Aufbau. Und brauche deim Refill schon min. 30 Minuten fürs abfräsen und glattfeilen 🙁

    #572074

    brenjolina
    Teilnehmer

    Ich arbeite mein fullcover nur auf den aufbau, das erspart Zeit beim auffülen und sieht besser aus. Man kann es nie genau sagen welche Gele unnter und welche auf den Aufbau sind…Farbgele sollen gut decken und sehr schön sich verteilen. Versuche doch deine Nägel zu machen, die in form zu feilen und dann erst Farbgel auftragen, also unter Versiegler. Mit Spotti ist zwar auch ok, aber ein echthaar pinsel ist dafür viel besser. Denke daran wenn du die Nägel in form feilst dass da noch etwas drauf kommt also gleich auf seitenlinien achten. Danach ganz dünn 2 mal farbgel und Topgel.
    Wenn du perlmutt gele benutzst muss die oberfläche sehr eben sein, sonst sieht man doppelt so viel unebenheiten;)

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.